Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
km63.8, WFN4

Bauarbeiten für neue Oberleitung Bichl-Penzberg

Startbeitrag von WFN4 am 24.06.2015 13:52

An alle die noch mal Motive von den alten verrosteten Oberleitungsmasten zwischen Bichl und Penzberg machen wollen, müssen sich beeilen. Zur Zeit werden jedoch nur Fundamentgründungen vorgenommen und noch keine aufgestellt. Ab dem 7. August gibts dann ne Vollsperrung bis zum 28. August.
Auf welcher Länge Neue aufgestellt werden, ist noch nicht genau ersichtlich, weil die Arbeiten erst vor einigen Tagen begonnen haben. Der Bogen an der Loisach in Richtung Penzberg ist aber auf jeden Fall betroffen. Leider habe ich keine Ausschreibungsinformationen gefunden, die sagen ob Eisen- oder Betonmasten aufgestellt werden. Auf jeden Fall sind aber einige Eisenmasten dabei, weil dafür die Eisengestänge für die Fundamente in der "technischen Basis" in Bichl liegen.
Zeitgleich zur Vollsperrung wird auch eine Brücke in Pessenbach erneuert und Signalanlagen in Penzberg versetzt (ESig von Richtung Bichl und ASig in Richtung Iffeldorf).

Antworten:

Zitat
modercol
An alle die noch mal Motive von den alten verrosteten Oberleitungsmasten zwischen Bichl und Penzberg machen wollen, müssen sich beeilen. Zur Zeit werden nur Fundamentgründungen vorgenommen und noch keine aufgestellt. Ab dem 7. August gibts dann ne Vollsperrung bis zum 28. August.


Ich würde meinen dass nur im Bereich der Feldwegbrücke dort im Bogen neue Masten gesetzt werden. Die Fahrleitung ist daselbst an der Brücke befestigt, das ist glaube ich heute unüblich. Schau ich mir morgen an.

Zitat
modercol
Leider habe ich keine Ausschreibungsinformationen gefunden, die sagen ob Eisen- oder Betonmasten aufgestellt werden.


Hab ich noch zu keiner Maßnahme in der Art bei uns gefunden. Scheinbar werden immer größere Pakete ausgeschrieben und dann stückweise abgerufen.

Zitat
modercol
Zeitgleich zur Vollsperrung wird auch eine Brücke in Pessenbach erneuert und Signalanlagen in Penzberg versetzt (ESig von Richtung Bichl und ASig in Richtung Iffeldorf).


Ja, das Einfahrsignal rückt in die Gerade aber das Ausfahrsignal wird nur paar Meter versetzt, vom Bahnsteig runter.

Lutz

von km63.8 - am 24.06.2015 17:30
Zitat
modercol
An alle die noch mal Motive von den alten verrosteten Oberleitungsmasten zwischen Bichl und Penzberg machen wollen, müssen sich beeilen. Zur Zeit werden nur Fundamentgründungen vorgenommen und noch keine aufgestellt. Ab dem 7. August gibts dann ne Vollsperrung bis zum 28. August.


Zitat
km63.8
Ich würde meinen dass nur im Bereich der Feldwegbrücke dort im Bogen neue Masten gesetzt werden. Die Fahrleitung ist daselbst an der Brücke befestigt, das ist glaube ich heute unüblich. Schau ich mir morgen an.


Hab mir das angesehen, etwa vom alten Hp Schönmühl bis zum jetzigen südlichen ES Penzberg gibt es Vorbereitungen für neue Masten. Was in Bichl so liegt sieht nach Stahlmasten aus. Masten selbst sind aber noch keine da.

Lutz

von km63.8 - am 25.06.2015 12:34
Du hast recht, ab etwa Schönmühl gehts los. Der Bogen zur Loisach scheint also nicht wirklich betroffen.
Die Feldwegbrücke die du oben erwähnt hast, soll übrigens auch mal durch eine neue ersetzt werden. Angeblich gibts da auch schon in irgendeiner Art fertige Planungen, nur umgesetzt wurde es noch nicht.

von WFN4 - am 26.06.2015 13:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.