Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
12
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
km63.8, Tobi.VT628.0, 225 030, BR-0997, 217 055, Walter4041, Dennis-H, _korridor, IR 2162 Alpsee, KBS 955

===Sichtungen 09.07.15=== Alex Immenstadt-Oberstdorf mit 223 061 statt SVG (owT)

Startbeitrag von Tobi.VT628.0 am 09.07.2015 10:24

nix

Antworten:

Zebra-151 und zwei SZ-541 mit KV-Zug um 16.35 Uhr in Traunstein westwärts (owT)

.

von _korridor - am 09.07.2015 14:44

Stabiler Alex-Verkehr

Meiner Meinung nach hat sich der Alex-Verkehr in den letzten Monaten eh richtig stabilisiert, das muss man auch mal sagen, auch an die Adresse der Leute hier die ja schon geschrieben und behauptet haben dass man seitens des Alex keine Lust mehr hätte. Hier sieht man doch dass es andere Gründe hat und man sie so schnell es ging behoben hat.

von IR 2162 Alpsee - am 10.07.2015 13:27

Re: Stabiler Alex-Verkehr

Zitat
IR 2162 Alpsee
Meiner Meinung nach hat sich der Alex-Verkehr in den letzten Monaten eh richtig stabilisiert, das muss man auch mal sagen, auch an die Adresse der Leute hier die ja schon geschrieben und behauptet haben dass man seitens des Alex keine Lust mehr hätte. Hier sieht man doch dass es andere Gründe hat und man sie so schnell es ging behoben hat.


Vielleicht gab es ja auch Rückenwind von Seiten des Auftraggebers. Ich seh regelmäßig zwei verschiedene DISPO ER20 im Hauptbahnhof und die 2143 ist auch (meist) wieder da. Also bis zu drei eigentlich fehlende Loks werden auf diese Art ersetzt.

Lutz

von km63.8 - am 10.07.2015 18:37

Re: Stabiler Alex-Verkehr

Servus zusammen,

ich habe bei dieser Sichtungsmeldung den Alex doch auch überhaupt nicht kritisiert!?. Ich dachte nur, es könnte vielleicht potentielle Fotografen interessieren, dass eben nicht die SVG-Lok unterwegs ist.
Als täglicher Nützer kann ich außerdem bestätigen, daß es seit der zweiten Osterferienhäfte auch wieder astrein läuft, viele neue Gesichter fallen außerdem beim Alex auf.

Übrigens: Heute im aktuellen Eisenbahnmagazin (Alba) gelesen, daß eine weitere ex-ÖBB 2143 der SVG wieder in Betrieb gesetzt werden soll und dann ggf. für die blaue 2143 auch beim Alex aushelfen soll. Das soll noch heuer über die Bühne gehen.


Grüßle und guats Nächtle,

Tobias

von Tobi.VT628.0 - am 12.07.2015 23:02

Re: Stabiler Alex-Verkehr

Zitat
km63.8

...und die 2143 ist auch (meist) wieder da.

Lutz


Wieso nur meist? Seid ihrer Wiederinbetriebnahme nach dem Brand war sie bis auf einige Startschwierigkeiten am ersten Tag lediglich zweimal weg zur großen Frist... Und das bleibt keiner Lok "erspart".

Gruß, Dennis

von Dennis-H - am 13.07.2015 09:34

Re: Stabiler Alex-Verkehr

Zitat
Dennis-H
Wieso nur meist? Seid ihrer Wiederinbetriebnahme nach dem Brand war sie bis auf einige Startschwierigkeiten am ersten Tag lediglich zweimal weg zur großen Frist... Und das bleibt keiner Lok "erspart".

Gruß, Dennis


Das war ohne Wertung. Wenn mal die Meldung kam dass eine ALEX Lok lief stand ja nicht dabei warum die 2143 nicht da war.

Gruß, Lutz

von km63.8 - am 13.07.2015 17:46

Könnte es sich hierbei um 2143 006 handeln ?

Servus,

Könnte es sich hierbei um die 2143 006 handeln ? Diese Lok stand auf jeden Fall im 2. Halbjahr 2011 im Gelände des "Lokfriedhofes" St. Pölten mit SVG - Beschriftung. In der Fahrzeugreihe ganz am Anfang, also ohne größere Rangierarbeiten abzuholen. Den aktuellen Stand weiß ich nicht, auf jeden Fall stand sie noch eine Zeit weiter dort abgestellt.


Gruß
Andreas

von KBS 955 - am 13.07.2015 18:29

Re: Stabiler Alex-Verkehr

Zitat
Dennis-H
Wieso nur meist? Seid ihrer Wiederinbetriebnahme nach dem Brand war sie bis auf einige Startschwierigkeiten am ersten Tag lediglich zweimal weg zur großen Frist... Und das bleibt keiner Lok "erspart".

Gruß, Dennis



Ja, Hut ab vor der Leistung der SVG-Werkstätte diese Lok wieder zu reaktivieren!:spos:

von Walter4041 - am 14.07.2015 05:25

Kann ich nur bestätigen!

Wenn es in der letzten Zeit Probleme gab, lag es in erster Linie an der nervigen Baustelle ab Günzach.
Dort bremst es den Alex oft aus, aber selbst die DB bekommt ihre Züge nicht immer pünktlich durch...

Den Morgenkaffee im Alex werde ich auf jeden Fall in Zukunft vermissen. Das wird es im Wackeldackel niemals geben. :(

Grüßle
Wolfgang

von 225 030 - am 14.07.2015 20:49

Re: Könnte es sich hierbei um 2143 006 handeln ?

2143 006 sollte eigentlich schon seit zwei Jahren wieder als zweite SVG- 2143, für den ALEX im Einsatz sein. Leider gab und gibt es Querelen mit den ÖBB in St-Pölten, besser gesagt mit dem dortigen TS-Standort ( oder was davon noch übrig ist ).
Über die Hintergründe möchte ich jetzt hier nicht ins Forum schreiben, allerdings ist das Geschäftsgebaren der jetzigen Leitung dieses einstmals wichtigsten, normal-und schmalspurigen Dieselwerkes Österreichs, das nach umfangreichen Schließungen und der kompletten Aufgabe des Schmalspurgeschäftes ( nach Wegfall aller ÖBB -Schmalspurbahnen) nur noch ein "Schatten seiner selbst ist", gelinde gesagt", unter aller Kajüte"!.
Im" Todeskampf" ist hier scheinbar jedes Mittel recht um noch Kasse zu machen...!
Die DB-AG lässt grüßen...!;-);)

von BR-0997 - am 15.07.2015 21:06

Re: Baustelle

Zitat
225 030
Wenn es in der letzten Zeit Probleme gab, lag es in erster Linie an der nervigen Baustelle ab Günzach.
Dort bremst es den Alex oft aus, aber selbst die DB bekommt ihre Züge nicht immer pünktlich durch...
...


Hallo Wolfgang,

wenn an einer Baustelle nur die ALEX-Züge Verspätung bekämen, die Züge eines (oder mehrerer) anderen Unternehmens aber nicht, dann wäre das klare Diskriminierung. Und kaum einen anderen Vorwurf fürchtet DB Netz mehr! Deshalb kann je nach Zuglage die Verspätung unterschiedlich hoch ausfallen, aber Reihenfolge-Entscheidungen werden gewiß nicht vom Namen des EVU abhängig gemacht.


Grüße
217 055

von 217 055 - am 16.07.2015 14:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.