Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
razor300, doku-des-alltags, luchs, claus-juergen schulze

Frage: Hauptgüterbahnhof München ?

Startbeitrag von razor300 am 07.10.2015 20:04

Hallo,

welcher Bahnhof wurde denn in den 1940iger Jahren als "Hauptgüterbahnhof München" bezeichnet? Google findet da nix... Elektrifiziert war er.

Bedankt.

Antworten:

Servus,

ich behaupte mal, dass es einen "Hauptgüterbahnhof München" nie gegeben hat. Der exisitierte nur als Planung im Zusammenhang mit dem Größenwahnsinns-Projekt Breitspurbahn + Umgestaltung der Münchner Bahnanlagen. In einem Plan von 1943 ist ein "Hauptgüterbahnhof" in etwa an der Stelle des heutigen Olympia-Geländes projektiert.

Viele Grüße,
Georg

von doku-des-alltags - am 07.10.2015 21:19

auch hierzu noch ein Bild (1 Bild)


"Hauptgüterbahnhof München 1940"

von razor300 - am 07.10.2015 21:35

Da tippe ich auf München Ost Rbf

Blick von West nach Ost mit dem Stw R6, das auch heute noch existiert.
Rechts die Ein-/Ausfahrtgruppe, links die Richtungsgruppe, da laufen heute die Mühldorfer Gleise entlang.

Interessantes Bild :-)

von doku-des-alltags - am 07.10.2015 21:54

Richtig

das ist eindeutig MOR!

Gruß Claus

von claus-juergen schulze - am 08.10.2015 11:09
und selbst den markanten Turmmast gibt es heute noch ...

Luchs.

von luchs - am 10.10.2015 17:53
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.