Lange Museumsnacht: 420 001 pendelte durch den S-Bahn-Stamm (m7B)

Startbeitrag von Metrotram am 18.10.2015 13:28

Auch in diesem Jahr war die heute Morgen gegen 2 Uhr endende ‚Lange Nacht der Münchner Museen‘ ein gut besuchter kultureller Höhepunkt im Münchner Veranstaltungskalender. Trotz des regnerischen Wetters blieben viele Münchner nicht daheim, sondern unternahmen einen Museumsbesuch; neben den ‚Klassikern‘ wie dem Deutsches Museum oder den Pinakotheken hatten aber auch wieder zahlreiche Museen und Sammlungen, welche normalerweise nicht oder nur eingeschränkt besuchbar sind, ihre Türen geöffnet.
Viele Besucher nutzten zum Beispiel die Gelegenheit noch einmal vor der anstehenden Generalsanierung des Deutschen Museums, dem größten naturwissenschaftlich-technischen Museum der Welt, bei dem in den kommenden Jahren auch die Modelleisenbahnanlage erneuert wird, einen Besuch abzustatten. Auch die rollenden Museen wurden gut frequentiert.
Neu dabei und heiß begehrt waren die Sonderfahrten der IGS mit dem orangenen S-Bahn-Museumszug 420 001 rund um München und durch die Stammstrecke:


Die ersten beiden Fahrten durch die Stammstrecke werden noch ohne Halt an den Bahnhöfen durchgeführt: 420 001 durchfährt langsam den Marienplatz Richtung Ostbahnhof


420 001 am Rosenheimer Platz


Hier erreicht der Olympiatriebwagen gerade den Marienplatz


Blick vom Hauptbahnhof zum Stachus: 420 001 verlässt den Tunnelbahnhof am Karlsplatz


420 001 in Laim


Letzte Fahrt durch den Tunnel und die letzte Fahrt für dieses Jahr: 420 001 erreicht den Marienplatz

Abschließend noch ein etwas kleines Bonusfoto von der Oberfläche:


Der M4-Zug 2412/3407, unterwegs als Stadtrundfahrt, schlängelt sich durch die Fußgängerzone nahe der Haltestelle Theatinerstraße

Grüße
Frederik

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.