Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
km63.8, 218 240, Reichsbahnmasten-Nostalgiker, KBS 955, MWH

Erneuerung Bahnhof Weilheim/Obb ausgeschrieben

Startbeitrag von km63.8 am 23.12.2015 11:17

Paar Infos hier:

>>> bahnmarkt.eu

Antworten:

Re: Erneuerung Bahnhof Weilheim, Tabula Rasa bei den Geschäften im Bahnhof?

Hallo ins Forum,

vielleicht weiß da jemand mehr dazu, ob das zusammenhängt, denn auf der
Website von Pro Bahn heißt es hier [www.pro-bahn.de] , dass auch die seit
gefühlt ewigen Zeiten angestammte Bahnhofsbuchhandlung bedroht ist :confused:

Was für ein Unsinn seitens der DB, die Papiertandler machen doch einen
guten Job da in Weilheim, oder?

Grüßle
der
Nostalgiker

von Reichsbahnmasten-Nostalgiker - am 23.12.2015 17:35

Bahnhofsbuchhandlung WM

Guten Abend Nostalgiker,

zuständig für das Empfangsgebäude ist der Grundstückseigentümer gemäß Grundbuch.

Hier werden sie geholfen: :)

DB Station & Service AG
Regionalbereich Süd
Goethestraße 4
D-80336 München
Deutschland

Tel.: +49 89 1308-49425
Fax: +49 89 1308-49423
Web: www.deutschebahn.com


Frohe Weihnachten wünscht
Thomas

von 218 240 - am 24.12.2015 16:39

Was genau kommt da in die Container auf dem Parkplatz?

Die Buchhandlung, das Reisezentrum, oder noch was anderes? Um die Buchhandlung wäre es schon schade, ich bin da auch immer wieder drin.

Lutz

von km63.8 - am 25.12.2015 18:34

Re: Was genau kommt da in die Container auf dem Parkplatz?

Zitat
km63.8
Die Buchhandlung, das Reisezentrum, oder noch was anderes? Um die Buchhandlung wäre es schon schade, ich bin da auch immer wieder drin.

Lutz



Hallo Lutz,

Ich gehe davon aus, dass dort die örtliche Bauleitung sitzen wird.

Grüße
Thomas

von 218 240 - am 25.12.2015 21:17

Re: Was genau kommt da in die Container auf dem Parkplatz?

In den Container kommt die neue Zeitschriftenhandlung bis der Umbau fertig ist.
Gruß
Andi

von MWH - am 27.12.2015 17:50

Das Weilheimer Tagblatt löst auf (Link zur PM)

Gute Nacht und kee Bedde * , hätte meine Oma selig da gesagt,
es geht der DB um ein paar Euros Mietziens mehr, siehe in
der Meldung des Weilheimer Tagblatts hier [www.merkur.de]

Thomas sei natürlich trotzdem gedankt für die präzise Übermittlung
der Ansprechpartner, aber da scheint ja nun - diesmal bayerisch
doppeldeutig gedacht - schon echt wahr alles zu spät zu sein bei
der DB Station und Service AG. Also zu spät mit der Entscheidung
und zu spät für den Rat, lokale, beliebte und zuverlässige Dienst-
leister eher zu fördern statt platt zu machen. Es gab einen ähnlichen
Fall vor circa fünf Jahren im Bahnhof MP, als ein beliebter jahrelang
eingeführter Kiosk weg musste, weil das DB-Konzept unbedingt eine
Yorma's-Filiale vorgesehen hatte.

Immerhin bleibt eine Bahnhofs-Buchhandlung in Weilheim - wenn
das denn nun ein Trost sein sollte.

Leicht unerfreut fühlt sich da der treue Nostalgiker (der natürlich,
nomen est omen, unnötige Veränderungen sowieso skeptisch
sieht). Dennoch liebe Grüße und dann sieht man sich vielleicht
bald im Container.-.-.-.-

Schönen Gruß
der
Nostalgiker

* und der eingangs genannte Ausspruch stammt aus Leipzig und
gilt als Ausruf von Hoffnungslosigkeit (zu deutsch "kein Bette")

von Reichsbahnmasten-Nostalgiker - am 28.12.2015 20:47

Re: Das Weilheimer Tagblatt löst auf (Link zur PM)

Servus mein Sachse,

Wie nett, der Ausdruck mit dem "keen Bedde". Du wirst Dich wundern, aber der ist mir auch bekannt.

Meinst Du mit Bahnhof "MP" München Pasing ?


Gruß
Andreas

von KBS 955 - am 29.12.2015 17:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.