Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
11
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Frank_W., 726 003, Shadow200, Laim-Ost, claus-juergen schulze, RHEINGOLD, Eibacher, Marcus798, alco, Der Blaichacher

BayernBahn Dampfzug nach Oberstdorf (1 B)

Startbeitrag von alco am 14.02.2016 00:51

Das Wetter war am Samstagmorgen nicht sehr kooperativ, nur vier Fotografen standen an der bekannten Stelle in Görwangs:


41 1150 war vorne, 212 284 hinten.

Grüße, Allan

Antworten:

Danke für das Bild + ne Frage

Hallo,

was hing denn vor der 212? Wasserwagen? Heizwagen?


Gruß Frank

von Frank_W. - am 14.02.2016 10:19

Antwort und noch ein Bild

Hi,

ich tippe mal, dass das der Heizwagen der Tegernseebahn ist. Die V100 war ja mit drei der sechs Wagen von Nördlingen nach Buchloe gekommen, und ich vermute, dass die 212 keinen Heizkessel mehr hat.

Durchfahrt Kaufering
[attachment 339 41-1150_D-BYB_Kaufering_20160213_1.jpg]

von Eibacher - am 14.02.2016 12:18

Danke (owt)

v

von Frank_W. - am 14.02.2016 13:13

Re: Antwort und noch ein Bild

Servus,

die 212 100 und 284 der Bayernbahn haben meines Wissens nach noch ihren Heizkessel, sind aber entwässert und nicht gewartet. Für die Vorwärmung des Kühlwassers haben sie ein Webastogerät erhalten.
Der Unterhalt der Heizkessel ist sehr aufwändig und es besteht immer die Gefahr, daß wenn man einen kurzfristig auftretenden (Nacht-) frost übersieht und den Kessel nicht vollständig entwässert hat, Bauteile auffrieren und der Kessel einen Schaden erleidet. Daher werden die Kessel bei den meisten Bahnen ausgebaut und durch Balastgewichte ersetzt, oder einfach entwässert und nicht mehr gewartet.

Gruß Marcus

von Marcus798 - am 14.02.2016 19:14

Günzacher Steige (1 B)



41 1150 am Schluss 212 284 am 13.02.2016.

Grüße, Christian

von RHEINGOLD - am 14.02.2016 20:12

Die Dampflok hats bloß bis Immenstadt geschafft...

Re: Die Dampflok hats bloß bis Immenstadt geschafft...

Ich wußte gar nicht, dass die gute alte V 100 bereits n den vierziger Jahren gebaut wurde ...:xcool:

Gruß Claus

von claus-juergen schulze - am 15.02.2016 14:08

Re: Die Dampflok hats bloß bis Immenstadt geschafft...

Die Streckenklasse gilt doch nur für ganze Züge, oder? Sonst dürfte doch kein Taurus Mittenwald - Garmisch - Reutte fahren? Denn dort gilt "CE". MIMS - MOF hat "C4" - d.h., Meterlast 8,0 t/m (wie D4). Was hat denn die 41 für ne Achslast? Die waren doch mal auf 18 Mp eingestellt.

von 726 003 - am 15.02.2016 20:06

Re: Die Dampflok hats bloß bis Immenstadt geschafft...

Letztes Jahr ist doch die 01 066 bis Oberstdorf mitgelaufen - hat sich seitdem etwas an er Streckenklasse geändert? Die 41er hat meines Wissens eine niedrigere Achs- und Meterlast als die 01,,,

von Shadow200 - am 18.02.2016 19:35

Re: Die Dampflok hats bloß bis Immenstadt geschafft...

Wenn man rechtzeitig sich die Genehmigung holt, darf man auch mit schwereren Gerät fahren. Aber das muss man eben entsprechend beantragen.

von Laim-Ost - am 18.02.2016 20:14
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.