Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
km63.8, Stefan von Lossow, s-lin

Die frühen Neunziger im Goldenen Landl, Teil 4 (35mm)

Startbeitrag von s-lin am 26.03.2016 12:17

Grüß Gott Hobbykollegen,

zu Ostern darf ich Euch mit dem 4. Teil meines Rückblicks in die Neunziger beglücken. Einige Leser monierten, dass die Baureihe 111 zu kurz gekommen sei. Zu Recht, wie ich zugeben muss. Denn die Elfer waren bis zum Eintreffen der Talente im Werdenfelser Land immer tonangebend.

Daher widmen wir uns heute dieser zeitlos-eleganten, zuverlässigen Lok-Baureihe, mit einigen Bildern aus dem Raum Garmisch-Partenkirchen.

Viel Vergnügen!
ste



Bild 1:
Eine unerkannte 111 zieht nachmittags eine stattliche Steuerwagengarnitur Richtung München. Als Hintergrund diente zwischen Mittenwald und Klais (näher bei Klais) die Nördliche Karwendelgruppe.



Bild 2:
Ganz früh morgens im Sommer und Frühherbst kann man die Fotowiese bei Garmisch-Partenkirchen mit Wettersteinmassiv und Frontlicht auf der Lok umsetzen. Das Bild zeigt 111 063 bei optimalen Bedingungen vor Alpspitze (2628m), Waxensteinen (2277m) und Zugspitze (2962m).



Bild 3:
Kurz vor Ohlstadt hat man auch einen grandiosen Blick aufs Wettersteinmassiv. 111 038 hat einen morgendlichen Nahverkehrszug nach München am Haken.



Bild 4:
Dieser Nachschuss auf 111 223 soll nicht vorenthalten werden.



Bild 5:
Eine unerkannte 111 mit einem ansehnlichen Fernverkehrszug kurz vor der Durchfahrt in Ohlstadt.



Bild 6:
Ein Nachschuss auf 111 210 bei der Einfahrt in den Bahnhof Eschenlohe. Das Bahnhofsgebäude ist links erkennbar.



Bild 7:
In der Kurve nach der Loisachbrücke in Eschenlohe ließ sich vormittags gut fotografieren. Hier sehen wir den D-Zug nach Berlin mit einer leider unerkannten 111. Im Hintergrund thront das Ettaler Manndl (1633m, Ammergauer Alpen).



Bild 8:
111 034 im Bahnhof Oberau.



Bild 9:
Ein Nachschuss auf 111 034 am Schluss eines Fernverkehrszuges zwischen Eschenlohe und Ohlstadt.



Bild 10:
Viele Perspektiven bietet die Fotowiese bei Garmisch-Partenkirchen. Hier sehen wir eine Seitenansicht auf die schiebende 111 226 mit Königstand und Kramer im Hintergrund.



Bild 11:
111 066 gegen das schwierig umsetzbare nördliche ESig des Bahnhof Garmisch-Partenkirchen.



Bild 12:
Eine unerkannte 111 mit Nahverkehrszug aus Reutte in Tirol zwischen Obergrainau und Garmisch-Partenkirchen.



Antworten:

Toll!

Bild 7 wollte ich schon lange auch mal versuchen.....
Und beim ersten Bild genial die Strasse "unsichtbar" gemacht. Ganz ohne Photoshop....

von Stefan von Lossow - am 26.03.2016 12:46

Ja, wieder sehr schön!

Zitat
Stefan von Lossow
Bild 7 wollte ich schon lange auch mal versuchen.....


Das müsste eigentlich auch heute gehen. Da die Lokfront im Licht ist muss es aber vermutlich an den längsten Tagen des Jahres gemacht sein.

von km63.8 - am 27.03.2016 09:25
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.