Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
ER-20, razor300, KBS 955, Frank_W., Auer_Trambahner, IR 2162 Alpsee, Jockerle, 223 061, Schwellenhupfer, JimKnopff, ... und 3 weitere

Ab morgen wieder Lokbespannte Züge beim Meridian

Startbeitrag von ER-20 am 09.05.2016 15:47

Laut heutiger Pressemitteilung wird ab morgen zwei Leistungen beim Meridian wieder mit Lok und Wagen gefahren. Eingesetzt soll die Garnitur auf der Strecke Kufstein - München werden. In der Früh geht es von Kufstein nach München und am Abend geht es von München nach Kufstein.
Es sollen sieben Wagen und eine moderne Lok eingesetzt werden. Leider habe ich dazu nicht mehr Informationen.

Antworten:

Hallo zusammen,
Tf is von locomotion und Zugführer von DB Nachtzug und normales Servicepersonal vom Meridian. Wagen wohl n-Wagen, da ohne Klima, aber Fenster zum öffnen! So wurden wir intern am Freitag informiert!
Tfz unbekannt

von Schwellenhupfer - am 09.05.2016 18:43

Wohl eine NX-Garnitur (mL)

Hallo!

Der große gelbe Bruder liefert hier eine NX-Garnitur:

Drehscheibe online

Schönen Abend
Gabriel

von JimKnopff - am 09.05.2016 19:29
Zitat
Schwellenhupfer
...Zugführer von DB Nachtzug...


...haben die Leute von Meridian dafür keine Ausbildung?

von razor300 - am 09.05.2016 20:30
Zitat
razor300
Zitat
Schwellenhupfer
...Zugführer von DB Nachtzug...


...haben die Leute von Meridian dafür keine Ausbildung?


Bei den ganzen modernen Triebwagen wird zur Abfertigung des Zuges kein Zub (Kin (B)) benötigt. Warum soll das ausgerechnet beim Meridian anders sein?

von Martin Pfeifer - am 09.05.2016 20:49
Zitat
Martin Pfeifer
Warum soll das ausgerechnet beim Meridian anders sein?


hätte ja sein können das ein paar alte Hasen der DB einst zum Meridian gewechselt haben und die entsprechenden Fähigkeiten mitbrachten.

von razor300 - am 09.05.2016 20:52
Zitat
razor300
Zitat
Martin Pfeifer
Warum soll das ausgerechnet beim Meridian anders sein?


hätte ja sein können das ein paar alte Hasen der DB einst zum Meridian gewechselt haben und die entsprechenden Fähigkeiten mitbrachten.


Die Qualifikation waren vorhanden. Beim Betriebsstart wurde die CS Garnituren mit eigenem Personal geführt und die DB Garnituren mit wechselnden Personal. Nur werden für den Normalbetrieb diese Qualifikationen nicht mehr benötigt und daher nicht mehr nach geschult.

von ER-20 - am 10.05.2016 15:32

185 661 von LoMo mit NX-Wagen unterwegs (oT)

.

von Laim-Ost - am 11.05.2016 05:32

Bilder bei DSO (mL)

Siehe:

[www.drehscheibe-online.de]

[www.drehscheibe-online.de]


Heute soll eine Vectron im Einsatz gewesen sein.

Gruß
223 061

von 223 061 - am 11.05.2016 17:31

Bilder von den Ersatzzügen (3 Bilder)

Servus,

in einem kurzen Abstand verlassen nacheinander die Ersatzzüge den Münchner Hbf. Zuerst fährt um 17:11 Uhr die NX-Garnitur und um 17:30 Uhr die Doppeltraktion 1440 nach Traunstein.


Vectron 193 208 mit der NX-Wagengarnitur unterwegs nach Kufstein. (Aufnahmeort: Heimeranplatz)
by JonasH., auf Flickr


Doppeltraktion 1440 der Mitteldeutschen Regiobahn fährt für den Meridian Ersatzleistungen nach Traunstein.
by JonasH., auf Flickr


Die neuen Zügen der Mitteldeutschen Regiobahn unterwegs am Heimeranplatz nach Traunstein.
by JonasH., auf Flickr

Gruß, Jonas

von JonasH - am 11.05.2016 19:41

Warum???

Bei den 1440 sieht man schon wieder dass Meridian die Aufkleber an die Fenster macht. Wie kommt man auf so eine bescheuerte Idee den Leuten den Ausblick zu nehmen? Wem fällt nur so etwas ein?

von IR 2162 Alpsee - am 13.05.2016 18:51

Keine Ahnung

Nabend,

aber ich denke hier -> [www.der-meridian.de] könntest vielleicht eher ne Antwort bekommen, als im Forum. ;-)


Gruß Frank

von Frank_W. - am 13.05.2016 19:02

Re: Warum???

Wenns stört kann man sich einen anderen Platz suchen. Es gibt sicher auch Leute, die nicht rausschauen müssen.

von Auer_Trambahner - am 13.05.2016 20:29

Testfahrt mit dem 1440

Servus Leute,

gestern hab ich extra eine Testfahrt mit 1440 von München nach Rosenheim unternommen.
Es war der M 79031.
Ich finde die Sitze bequemer, wie in den "Alpenhamstern". Es gibt sogar sogar für jeden Sitz eine extra-Beleuchtung.
Ich saß an den Plätzen, die etwas erhöht sind. Bei höherer Geschwindigkeit hatte ich das Gefühl, dass der Zug schwankt.

Schöne Pfingsten wünscht Euch

der Fahrgast Jockerle

von Jockerle - am 14.05.2016 08:43

Re: Testfahrt mit dem 1440

Servus,

Heute konnte ich einen der beiden Triebwagen der BR 1440 in Traunstein abgestellt sehen. So schlimm ist das nicht mit den Aufklebern in den Fenstern. Es ist jeweils 1 Aufkleber in einem Triebwagenteil angebracht. Also kaum ein Hindernis zum rausschauen. Außer Du sitzt eh schlecht, aber die Sitzplatz/Fensterzuteilung weiß ich nicht bei dem Leihfahrzeug.
Beim "Alpenflirt" ist die Aufteilung der Sitze zu den Fenstern nicht grade super gelöst, aber das ist ja heutzutage eh nicht mehr wichtig. Außer der Besteller des Fahrzeuges gibt es vor.


Gruß
Andreas

von KBS 955 - am 14.05.2016 19:01
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.