Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
218 240, Bndzf 479, Köf-Dompteur, KBS962, Das schwarze V

Sichtungen Donnerstag 19.05.16

Startbeitrag von Köf-Dompteur am 19.05.2016 05:17

nix

Antworten:

Trostberger Kalkzug in MTR abgestellt....

...mit Ellok Ri. MRO - kennt jemand den weiteren geplanten Verlauf oder evt. weitere Verkehrstage?

Viele Grüße vom Koef-Dompteur

von Köf-Dompteur - am 19.05.2016 05:20

111 123 an der RegioReserve; abgestellt in MH

Grüße,
Andreas

von Das schwarze V - am 19.05.2016 06:34

Trafozug in Weilheim abgestellt ...

... ohne Lok auf Gleis 6 Süd.

Trafo ist angeblich für Klais bestimmt.


Grüße
Thomas

von 218 240 - am 19.05.2016 08:37

Spritzzug gegen 10:25h in München-Laim Rangierbahnhof Richtung Westen (owT.)

Nix

von 218 240 - am 19.05.2016 08:38

Fahrzeiten Trafozug

Weilheim: 20.50 (21.05.)
Huglfing: 21.09 / .41
Ohlstadt: 22.20 / .40
Oberau: 23.03 / .17
Garmisch: 0.07 (22.05.)
Klais: 0.42 (Einfahrt in Umsetzstelle mit ZHA-Verschwenkung)

Abholung des Leerverbandes eine Woche später ebenfalls wieder mit ZHA-Verschwenkung.

Lok-Materialwagen-Begleitwagen-Uaai

von 218 240 - am 19.05.2016 12:09

Re: Trafozug in Weilheim abgestellt ...

Hallo. Der Trafozug ist gestern Nacht bei mir in Peißenberg vorgefahren. Er sollte ursprünglich bei mir um 23:29 Uhr bei mir ankommen und mit dem 86561 kreuzen. Tatsächlich ist der Zug erst um 1:56 Uhr angekommen. Ich musste für den Zug Befehle schreiben, weil er auf einigen Abschnitten nur 20 km/h und auf einen Abschnitt nur 5 km/h befahren durfte. Um 2:00 Uhr ist er bei mir abgefahren. Gezogen hat den Zug Lok 42 der AL. Fotos habe ich leider keine gemacht.

von Bndzf 479 - am 19.05.2016 12:15

? Warum eigentlich über Fuchstal- und Pfaffenwinkelbahn?

Warum wurde der Transport eigentlich über die Fuchstal- und Pfaffenwinkelbahn gefahren? Erscheint mir umständlicher als z.B. über die Ammerseebahn.

Viele Grüße, Andreas

von KBS962 - am 20.05.2016 16:47

Re: ? Warum eigentlich über Fuchstal- und Pfaffenwinkelbahn?

Wenn man den Zug über die Ammseebahn geleitet hätte dann hätte man zwischen Augsburg und Mering das Gegengleis sperren müssen und ich glaube der Zug wär für die Ammerseebahn zu Schwerr gewesen.

von Bndzf 479 - am 21.05.2016 15:29
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.