Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 12 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Monaten, 4 Wochen
Beteiligte Autoren:
218 240, WFN4, cjev, KBS 955, km63.8

PM: Penzberg - Das Schweigen am Bahnhof - defektes FIS

Startbeitrag von 218 240 am 26.08.2016 08:42

"Penzberg – Es herrscht das große Schweigen. Wenn ein Zug sich verspätet oder komplett ausfällt,
erfahren es die Fahrgäste am Penzberger Bahnhof nicht oder höchstens mit viel Glück.

Aus den Lautsprechern am Bahnsteig dringt jedenfalls keine Durchsage. Und die Anzeige über den
Köpfen der Wartenden bleibt Schwarz. Seit Monaten ist dies der Fall.
Das sogenannte Fahrgastinformationssystem am Penzberger Bahnhof ist defekt."


Ganzer Artikel hier: http://www.merkur.de/lokales/weilheim/penzberg/

Antworten:

Re: PM: Penzberg - Das Schweigen am Bahnhof - defekter DSA

Die dynamischen Schriftanzeiger wurden von S&S verteilt und dann in der Regel sich selbst überlassen. Der in Huglfing am Gleis 1 war mal ein halbes Jahr eingefroren. Mittlerweile haben viele "Problem DSA" Zusatzantennen bekommen, so die in Huglfing, Eschenlohe und weitere in Bereichen mit kritischem Mobilfunknetz.
Wobei in Penzberg noch ein Fdl zu Hause ist der mal was durchsagen könnte.

von km63.8 - am 26.08.2016 16:22

Re: PM: Penzberg - Das Schweigen am Bahnhof - defekter DSA

Zitat
km63.8
Die dynamischen Schriftanzeiger wurden von S&S verteilt und dann in der Regel sich selbst überlassen. Der in Huglfing am Gleis 1 war mal ein halbes Jahr eingefroren. Mittlerweile haben viele "Problem DSA" Zusatzantennen bekommen, so die in Huglfing, Eschenlohe und weitere in Bereichen mit kritischem Mobilfunknetz.
Wobei in Penzberg noch ein Fdl zu Hause ist der mal was durchsagen könnte.



Servus,

Da wäre mal wieder zu klären, ob der Fdl wissen muß, ob die "DSA" funktionieren oder nicht, bzw. ob er bei Nichtfunktionieren jener selber Ansagen machen darf, muß, könnte, sollte, dürfte - oder es von den beiden eigenständigen DB "Töchtern" "Netze" und "Station und Service" erst mittels umfangreicher interner Kommunikation erst geklärt werden muß.

Jaja, früher wurde eine Meldekarte geschrieben, diese z.B. vom Zub dem Vorgesetzten übergeben und dann nahm der Behördengang seinen Lauf. Und siehe da - wenn man Glück hatte, kam an einem der nächsten Tage ein DB Kombi mit Monteur, und das Zeug wurde gerichtet.


Nur mal so meine Gedanken dazu !


Gruß
aus dem BOB Land

Andreas

von KBS 955 - am 26.08.2016 17:24

Re: PM: Penzberg - Das Schweigen am Bahnhof - defekter DSA

Zitat
km63.8
Wobei in Penzberg noch ein Fdl zu Hause ist der mal was durchsagen könnte.


kann der Fdl überhaupt noch was durchsagen?
Als S&S damals an vielen Bahnhöfen die DSA installiert hat, hat man oft auch sofort die alten Lautsprecheranlagen, mit welchen bisher der Fdl die Durchsagen bei Bedarf tätigen konnte, abgeklemmt.

Die Folge war, dass statt vorher individuelle angepasste Ansagen nur noch das angesagt werden konnte was der DSA angezeigt hat.
Die Kundeninformation wurde so leider in vielen Fällen schlechter...

Viele Grüße

von cjev - am 28.08.2016 11:19

Re: PM: Penzberg - Das Schweigen am Bahnhof - defekter DSA

Zitat
cjev

Als S&S damals an vielen Bahnhöfen die DSA installiert hat, hat man oft auch sofort die alten Lautsprecheranlagen, mit welchen bisher der Fdl die Durchsagen bei Bedarf tätigen konnte, abgeklemmt.



In Peißenberg z.B. wurde seinerzeit auch eine DSA installiert.
Trotzdem macht hier der Fdl noch für jeden Zug seine Durchsage - die Lautsprecheranlage ist hier noch vorhanden.

Gruß,
Thomas

von 218 240 - am 29.08.2016 08:59
Und während der Penzberger-DSA nichts anzeigt, ist die eine Seite vom Bernrieder-DSA (Richtung Bü) dauer an und zwar mit allen LEDs. Komisch dass man hier nicht schnell ran geht, weil auch LEDs aufs Jahr gerechnet, einiges an KW brauchen und wenns um Geld geht bei der DB, stehen die gleich auf der Matte.
Der war auch sehr gut geplant, wer baut überhaupt die eine Seite so hin, dass sie gegen Gebüsch und der ungenutzten Bahnsteigseite zeigt? Viel besser wäre dieser vor der Glaswand der Schokomanufaktur gewesen.

von WFN4 - am 29.08.2016 18:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.