Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
RD, MünchnerTaurus, Robert Brütting, 628 102-6, RN232, Kilux, KBS 980

Gibt es Güterverkehr nach Süditalien?

Startbeitrag von KBS 980 am 26.09.2016 20:01

Guten Abend! Bevor ich hier anfange, möchte ich mich vorstellen, ich heiße Robert, bin 16 Jahre alt und lebe im Landkreis Augsburg. Ich interessiere mich seit ich 3 bin für den Schienengüterverkehr. Ich bin ein Spätzünder gewesen, was Internet angeht, erst seit knapp zwei Jahren bin ich im Internet aktiv, zurzeit suche ich Möglichkeiten mich mit anderen Interessierten austauschen zu können. Mit DSO komme ich leider nicht klar, und auf Eisenbahnforum.de ist einfach zu wenig los.
Eine Frage habe ich noch, ich konnte nicht klären, ob dieses Forum kostenlos. Ich hoffe es ist kostenlos.


Nun zu meiner Frage, es gibt im Raum Augsburg sehr viel Güterverkehr in Richtung Italien, allerdings fast nur Norditalien. Gibt es aktuell auch Schienengüterverkehr mit Süditalien? Oder zumindest mit Rom? Kann irgendwie nicht glauben, dass von Rom gar nichts kommt. Bekannt sind mir Müllzüge von Neapel nach Nord-,West-und Ostdeutschland, dass ist aber schon lange her. Wo kommen eigentlich die Weinzüge von TXL her? Ich glaube auch Norditalien (Bologna), bin mir aber nicht sicher. Kommt also alles per LKW zu uns?

Mit freundlichen Grüßen

Antworten:

Servus

Die TX Müllzüge fahren nicht mehr. Es gibt noch einen Autozug Falconara - Rheinhausen (Ivecos) von TX bzw FS. Es gibt auch von TX eine Leistung nach Terni ich weiss aber nicht ob die aktuell fährt.
Der schwache Güterverkehr Richtung Süditalien hängt auch mit Wirtschaftlichen situation des Landes zusammen, im Norden sind viele Industrien/Häfen im Süden herrscht hohe Arbeitslosigkeit.

Gruß

von RN232 - am 27.09.2016 06:49
So weit ich weiß gibt es nach wie vor Müllzüge von Italien nach Moosbierbaum, die kommen aber natürlich nicht nach / durch Deutschland

von Kilux - am 27.09.2016 10:37
Servus,

die Müllzug Napoli - Moosbierbaum gibt es noch, die fahren aber anscheinend nur noch bei Bedarf.
Es gibt, glaube ich, auch noch eine Chemie-Ganzzug von Moers nach S.Giovanni Valdarno/S.Barbara - nicht Süditalien, aber immerhin Toskana...

Gruß, Julian

von 628 102-6 - am 27.09.2016 20:32
Ich vermute mal stark, dass der Mangel an durchgehenden Zügen seine Ursache auch darin hat, dass die meisten der KLV-Züge in Norditalien enden und Wagen oder Wagengruppen dort auf andere, inneritalienische Verbindungen übergehen.

RoB

von Robert Brütting - am 28.09.2016 18:22
Der Moosbierbaumer fährt eigtl. recht regelmäßig mindestens einmal die Woche. Rtg. Norden übern Korridor, aber meist sehr früh morgens, Rtg. Süden spät abends via Gisela.

von RD - am 01.10.2016 19:53

TXL/Trenitalia Güterzüge mit Zielen südlich von Verona

Hallo zusammen,

derzeit gibt es einige Züge von Trenitalia in Kooperation mit TX Logistik, die ihren Zielbahnhof südlich von Verona haben:

Müllzüge Neapel - Moosbierbaum
Zug verkehrt meist zuverlässig am Montag.

Chemiezüge
Gladbeck West - San Giovanni Valdarno
(1x pro Woche nach Bedarf):

Autozüge
Rheinhausen - Fossacesia Torino di Sangro
(jede Woche Bedarf)

Schrottzüge
München-Pasing Gbf - Terni
(1x pro Woche nach Bedarf)

Kontaminierte Erde
Buna - Lugo
(1x pro Woche nach Bedarf)

Weinzüge
Faenza - Ehrang


Viele Grüße

von MünchnerTaurus - am 07.10.2016 23:18
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.