Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 6 Monaten, 1 Woche
Letzter Beitrag:
vor 3 Monaten, 1 Woche
Beteiligte Autoren:
km63.8, KBS962, Warten-auf-den-Gegenzug, Bernd Mühlstraßer, Jockerle

PM - Schonfrist für Jägerhaus

Startbeitrag von km63.8 am 14.10.2016 18:05

Streit um Bahnverbindungen im Ammertal
Schonfrist für Jägerhaus

Bad Kohlgrub - Die Haltstelle Jägerhaus bleibt noch ein Jahr bestehen. Notwendige Nachrüstung würde 120 000 Euro kosten.


>>> Schonfrist für Jägerhaus

Antworten:

Servus Leute,

steigt also fleissig an der Haltestelle Jägerhaus ein und aus, damit sich die Haltestelle lohnt...

schönen Gruß
Jockerle

von Jockerle - am 14.10.2016 19:08

Doch nicht???

Habe die Diskussion um Jägerhaus hier und in der Presse verfolgt und erfreut die Meldung vom Weiterbestand registriert.

Eben gibt es in DSO eine Nachfrage nach aufgelassenen Stationen ab Dezember und da wurde Jägerhaus genannt. Ich wollte gleich, ganz gschaftlhuberisch, widersprechen, hab aber noch schnell mal in der DB-Reiseauskunft nachgesehen. Und siehe da: Kein Halt in Jägerhaus....

Ist die Reiseauskunft noch nicht geupdatet, oder hat die DB uns mal wieder zum Narren gehalten?

von Bernd Mühlstraßer - am 06.11.2016 21:30

Leider ja ...

... laut dieser PM:

>>> Merkur Online

von km63.8 - am 24.11.2016 17:52

Re: Leider ja ...

Es ist ja gut, wenn Stationen mit elektronischen Fahrgastinformationen ausgestattet werden. Aber im Falle von Jägerhaus (und wohl manchen anderen Haltepunkten) schießt man damit über's Ziel hinaus. Es ist schon absurd, wenn das Fehlen einer elektronischen Fahrgastinformation zur Schließung des Haltepunktes führt. Für den Fahrgast ist doch ein Haltepunkt ohne elektronisches Informationssystem deutlich besser als ein geschlossener Haltepunkt.
Zugegeben: Die Fahrgastfrequenzen in Jägerhaus sind wirklich nicht gerade berauschend...

Viele Grüße,
Andreas

von KBS962 - am 24.11.2016 19:41

Re: Leider ja ...

Zitat
KBS962
Es ist ja gut, wenn Stationen mit elektronischen Fahrgastinformationen ausgestattet werden. Aber im Falle von Jägerhaus (und wohl manchen anderen Haltepunkten) schießt man damit über's Ziel hinaus. Es ist schon absurd, wenn das Fehlen einer elektronischen Fahrgastinformation zur Schließung des Haltepunktes führt.


Sicher. Aber nicht die Bahn hat sich das ausgedacht:

>>> klick hier

von km63.8 - am 24.11.2016 20:08

Re: Leider ja ...

Zitat
km63.8
Sicher. Aber nicht die Bahn hat sich das ausgedacht:

>>> klick hier


von KBS962 - am 24.11.2016 20:55

Re: Leider ja ... (zum Tagblatt-Bericht, Print-Version)

Nachdem über die Tatsache auf der Aktuell-Seite von PRO BAHN Weilheim am 21. November berichtet wurde (der Fahrgastverband hatte bei BEG und DB um eine offizielle Stellungnahme gebeten, die auch an die Zeitung geschickt wurde), hat auch das Tagblatt das Thema wieder aufgegriffen und die bedauerliche Fehlinterpretation des Bürgermeisters, der ja guten Willens ist, den Halt zu retten, richtiggestellt.

Dazu drei Anmerkungen:

(1) man kann tatsächlich in Frage stellen, ob es sinnvoll ist, 120 kEuro für die Aufrüstung des wenig genutzen Bahnhaltes auszugeben. Das Problem sind die irrwitzigen Anforderungen (hier EBA) und der daraus resultierende Finanzaufwand, der dazu geeignet ist, den Bahnverkehr "auf dem flachen Land" platt zu machen. Zumal die dynamischen Anzeiger in der Regel sowieso keine nützlichen Informationen anzeigen (lediglich die Uhrzeit).

(2) Die Printversion des Online-Artikels (erschienen am 25.11.) zeigt über dem Jägerhaus-Artikel ein großes Foto der Ortsumfahrung von Saulgrub mit der Überschrift "Der große Moment naht", denn die Eröffnung steht bevor - und unser allseits geliebter Bundesverkehrsminister wird natürlich zugegen sein. Schlappe 32 Mio. Euro hat das Ding gekostet! Damit wird der Stau von einem Ort zum nächsten verlagert und die umweltfreundliche Gestaltung des Verkehrs wieder ein Stückchen weitergetrieben (Vorsicht: Sarkasmus).

(3) Es erschließt sich mir nicht, wieso ein Wanderparkplatz in Hinblick auf die Sicherung/Wiedereinführung hilfreich sein sollte.

von Warten-auf-den-Gegenzug - am 25.11.2016 23:00

Akustische Erinnerung

Wer einen Klingelton braucht;)

>>> klick hier

von km63.8 - am 10.01.2017 18:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.