"Giselabahn" Wörgl - Schwarzach - St. Veit - (Salzburg) ab Dez. 2016 - Fahrzeugeinsatzänderungen !

Startbeitrag von KBS 955 am 20.10.2016 17:01

Servus,

Nachdem zum Dezemberplanwechsel 2016 die KBS 201, also die ÖBB Strecke Wörgl - Kitzbühel - Saalfelden (Schw.St. Veit-Salzburg) einen neuen Regionalfahrplan bekommt, wird auch der Einsatz der Fahrzeuge geändert. Da am Wochenende nur wenige durchgehende REX Leistungen Wörgl - Salzburg - Wörgl existieren, wird auch der Einsatz von City Shuttle Wagen (3 Bmpz-l + Bmpz-s) stark eingeschränkt. Der Stundentakt im Abschnitt Salzburg - Saalfelden existiert auch am Wochenende, nur halt nicht mehr bis Wörgl. Auf dem verbliebenen Stück sollen 4024 als REX fahren. Bin mal gespannt, wie das Platzmäßig ausgeht, denn der 4024 ist bekanntlich kleiner als eine 4 teilige Wendezuggarnitur. Der Hauptgrund wird wahrscheinlich sein, den Zub einzusparren bzw. nur als Prüfschichten teilweise mitzuschicken. Und da vielleicht sogar unterwegs umsteigen, wie ich das schon mal im Unterinntal beobachtet habe, als der Zub in Schwaz ausgestiegen ist und dann wieder nach 10 min. Ri. Innsbruck retoure gefahren.

Das einzige positive am Fahrplan 2017 ist übrigens, daß die REX Züge auf der Giselabahn dann richtige REX sind und im Tiroler Abschnitt durch Halteaufgaben ihre Fahrzeit um einiges verkürzt ist.



Gruß
Andreas

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.