Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
9
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr
Beteiligte Autoren:
km63.8, s-lin, 218473, Railworker, 120 145-8

Die letzten 7 Tage des Stellwerkes Wf in Weilheim laufen.

Startbeitrag von km63.8 am 12.11.2016 08:14

Am Freitag in einer Woche ist alles vorbei, Wf wird dann entkernt und in der Folge kommen die Bedienplätze des ESTW oben aufs Stellwerk.

Antworten:

Hallo,
weiß man denn schon, ob es dann schnellere Fahrstraßen gibt? Für ein einzelnes Zs3 vor der nördlichen Weiche nach Gleis 1 hat es ja anscheinend leider nicht gereicht. Wäre auch schonmal was, wenn der 60er von Gleis 1 Richtung Süden verschwindet. Womit ist der überhaupt begründet, in der Gegenrichtung gingen bisher ja auch 90?
Wird das eigentlich ein eigenes Stellwerk oder ein ESTW-A zu Garmisch?

von 120 145-8 - am 12.11.2016 12:57
Zitat
120 145-8
Wäre auch schonmal was, wenn der 60er von Gleis 1 Richtung Süden verschwindet. Womit ist der überhaupt begründet, in der Gegenrichtung gingen bisher ja auch 90?


Ich denke, es hängt mit der Einschaltung des BÜ Geistbühelstraße zusammen. Was die neuen Fahrstraßen so hergeben muss man erst sehen, die Ausfahrtgeschwindigkeit aus Gleis 1 nach Norden hat durchaus auch Reserven seit da die neue Weiche liegt. Aus Gleis 3 gibt es ja schon immer Hp1 nach Tutzing.

Zitat
120 145-8

Wird das eigentlich ein eigenes Stellwerk oder ein ESTW-A zu Garmisch?


Anders herum, alle Bedienplätze, auch die bisherigen Garmischer kommen nach Weilheim. Zuerst in den Container am Bahnsteig und später auf das umgebaute Stellwerk Wf.

von km63.8 - am 12.11.2016 13:09
Wie war das eigentlich bis jetzt hat Garmsich außer Weilheim und Polling alles gesteuert ?

Zweite Frage wieso hat Klais noch eine FDL und ist nicht längst ins ESTW eingebunden ?

von Railworker - am 16.11.2016 20:53
Zitat
Railworker
Wie war das eigentlich bis jetzt hat Garmsich außer Weilheim und Polling alles gesteuert ?

Zweite Frage wieso hat Klais noch eine FDL und ist nicht längst ins ESTW eingebunden ?


Der Fahrdienstleiter in Klais hat noch einen niveaugleichen Überweg zum bahnsteig 2 zu sichern, daher ist er noch vor Ort.
Früher oder später wird es aber wohl auch hier ne Lösung geben, dann kommt Klais wohl auch auf das ESTW in Weilheim mit drauf.
Gruss Stefan

von 218473 - am 16.11.2016 22:24

Danke + Frage

Servus,

vielen Dank für die Info.

Es ist positiv, dass das Stellwerksgebäude weitergenutzt wird, und nicht so ein hässliches Fertiggebäude errichtet wird wie früher/andernorts.

Eine Frage bitte: werden Garmisch-Partenkirchen und die von dort gesteuerten Bahnhöfe auf Weilheim draufgeschalten? Das wäre ja wohl ein größeres Projekt?

Irgendwie scheint mir die ESTW Euphorie etwas verflogen zu sein. Nach meinem Eindruck werden es weniger Projekte und sie werden nicht mehr so verbissen verfolgt. Das Einsparpotential wurde wohl etwas überschätzt.

Schöne Grüße
ste

von s-lin - am 17.11.2016 10:32

Re: Danke + Frage

Zitat
s-lin
Eine Frage bitte: werden Garmisch-Partenkirchen und die von dort gesteuerten Bahnhöfe auf Weilheim draufgeschalten? Das wäre ja wohl ein größeres Projekt?

Ja, das passiert schon in der Nacht von Freitag auf Samstag. Von Freitag Abend bis Samstag Morgen fährt deshalb auch nirgendwo im Werdenfels ein Zug. Ab Samstag Morgen sitzen die Fdl zunächst provisorisch in diesem Gebäude in Weilheim am Gleis 1 neben dem alten Stellwerk.



von km63.8 - am 17.11.2016 12:47
Zitat
Railworker
Wie war das eigentlich bis jetzt hat Garmsich außer Weilheim und Polling alles gesteuert ?

Von Huglfing bis Mittenwald, ausgenommen Klais, sowie Bad Kohlgrub wurde und wird noch bis Freitag von Garmisch aus gesteuert.

von km63.8 - am 17.11.2016 14:28

PM - Viele Züge werden durch Busse ersetzt

Viele Züge werden durch Busse ersetzt

Bus statt Bahn - so heißt es auf zwei Bahnstrecken im Landkreis. Änderungen gibt es von heutigen Freitag, 22 Uhr, bis Montag, etwa 5 Uhr.


>>> Merkur Online

von km63.8 - am 18.11.2016 17:56
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.