"Enten-Treffen" in Wörgl heute am 6.4.2017 (m.B.)

Startbeitrag von KBS 955 am 06.04.2017 17:14

Servus,

Ist im Grunde eine ganz normale Sache, daß sich in Wörgl Hbf mehrere "Enten" treffen, natürlich keine mit Schnabel, Schwinmmhäute und watschelnden Gang.
Ich spreche von den Talenten BR 4024 der ÖBB. Seit Planwechsel 2016 ist mit der Neuordnung des Personenverkehrs auf der KBS 201 Ri. Kitzbühel - Saalfelden die Gleisbelegung wieder geändert worden. So fahren an "a" die meisten lokbespannten REX der 15...er Nummernreihe von den Stutzenbahnsteigen neben Bstg. 1 ab. Die "S-Bahnen" nach Hochfilzen bzw. Saalfelden, bestehend aus 4024, beginnen ihre Reise meist von Bstg. 2. Denn hier kommt vorher ein RJ aus Ri. Wien und dem Korridor an auf Bstg. 4, somit müssen die Reisenden nicht so weit gehen.
Der Bstg. 1 wird u.a. für die S-Bahn Leistungen Ri. Kufstein verwendet, so wie auch hier, wobei es sich sogar um einen REX Innsbruck - Kufstein handelte. Dieser REX 5347 fährt um 14.14 Uhr in die Festungsstadt, daneben der R 5029 um 14.20 Uhr nach Hochfilzen.

Nebenbei bemerkt, R 5029 konnte erst etwas später abfahren, da komischerweise auf Bstg 1 derFrachtenzug 54490 von Linz über Salzburg - Saalfelden mit 1144 + 1116 eingefahren ist. Meist fahren diese Frachtenzüge in die Gütergleise oder die hintersten Bahnsteiggleise 6+7. Achso, der 54490 war verspätet, die 1144 wurde in Wörgl abgehängt, die 1116 bespannte dann die Reststrecke nach Hall alleine mit ca. 1200 - 1300 to.


Gruß
Andreas
[attachment 436 IMG_0020.JPG]

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.