Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 6 Tagen, 13 Stunden
Letzter Beitrag:
vor 6 Tagen, 6 Stunden
Beteiligte Autoren:
km63.8, 218 240

PM - Iffeldorf: Verwirrspiel um Halbstundentakt - BEG vs. Karwendelnetz

Startbeitrag von 218 240 am 19.05.2017 10:45

Quelle: merkur.de/lokales/weilheim/iffeldorf

"Auch der Bahnübergang in Iffeldorf wird im Zuge der Modernisierung der Strecke Tutzing-Kochel umgebaut.
Doch ob es dann endlich den gewünschten Halbstundentakt in Iffeldorf gibt, ist fraglich.
Von den Beteiligten gibt es widersprüchliche Aussagen.

Iffeldorf – Die Bahn steckt bis Herbst 2018 viel Geld in neue Stellwerkstechnik auf der Strecke Tutzing-Kochel.
Insgesamt rund 20 Millionen Euro fließen laut Konzern in die Kochelseebahn. Darunter fällt auch ein umfangreicher
Umbau des Iffeldorfer Bahnübergangs. Doch ob sich damit ein großer Wunsch von Gemeinde und Bürgern erfüllt,
ist unklar: Denn eine klare Aussage zur Einführung des Halbstundentakts im Berufsverkehr vermied der Vertreter
der Bahn bei der jüngsten Bürgerversammlung.
Im Gegenteil: Das Unternehmen und die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) schieben sich auf Anfrage
gegenseitig den schwarzen Peter zu."

.

Antworten:

Statt der Alles oder Nichts Lösung vielleicht ein Kompromiss?

Vorschlag ... den nachmittäglichen Penzberg Pendel in Fahrtrichtung Penzberg in Iffeldorf halten lassen und in Richtung Tutzing durchfahren. Das würde der Fahrplan ganz sicher heute schon hergeben. Und bei einer Beschleunigung der Kreuzungen in Seeshaupt und Bichl durch das ESTW kann ich kein Problem erkennen alle Züge halten zu lassen.

von km63.8 - am 19.05.2017 17:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.