Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Jockerle, Stefan von Lossow, Charly K, km63.8, Stephan_Leixi

Wenn man dem Hamster weh getan hat muss er zum Tierarzt :-)

Startbeitrag von Stephan_Leixi am 19.05.2017 14:55

Hallo zusammen.

Wie schon im anderen Beitrag mit Zeitungsbericht zu lesen war, wurde dem Bahnverkehr auf der Mittenwaldbahn am Mittwoch gehörig Schaden zugefügt, vermutlich durch Vandalismus.
An diesem Tag erkrankten durch eine Schädigung der Oberleitung jede Menge Werdenfels-Hamster an der tückischen Schleifleistenbruch-Krankheit und mussten in die Tierklinik gebracht werden!
Als Rettungswagen kam u.a. die Münchner 111 181 zum Einsatz!
Schon in der Nacht von Mittwoch auf Donnertag wurden 5 Hamster nach München geschleppt um sie einer Operation zu unterziehen!
Am Donnerstag Nachmittag, dann nochmal das gleiche, was einige Fotografen im Bild festhalten konnten!
Mittlerweile sind so gut wie alle Hamster wieder heil aus der Tierklinik entlassen wurden und drehen wieder fleißig ihre Runden! :joke::joke::joke:

111 181 mit 5 Werdenfels-Hamstern auf der Fahrt von Garmisch-Partenkirchen nach München-Pasing Bbf. bei Huglfing



Viele Grüße an die Lokführer-Kollegen und alle Mitfotografen und Danke für die Gegenseitigen Zugmeldungen, hat wieder Prima funktioniert!

Stephan

Antworten:

Noch was vom Krankentransport ;-)

Gestern wurde das so beobachtet, viele Grüße an die Mitfotografen und die beobachteten Kollegen :-).







von km63.8 - am 19.05.2017 17:31
Einfach zeitlos, das Design der 111.
Danke für das tolle Foto.
Gruß aus Nordbayern
Charly K

von Charly K - am 19.05.2017 18:08

Spitze!

Leider musste ich selber ETs durch die Gegend schubsen.....

von Stefan von Lossow - am 20.05.2017 07:29

Super - danke fürs Zeigen!

Das sind echt tolle Bilder - Danke fürs Zeigen!

schönen Gruß#
Jockerle

von Jockerle - am 20.05.2017 12:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.