Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 4 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
Railworker, 218 472-9, KBS 955, s-lin

RB 39559 und RE 4879 mit 111 + Dostos + Wittenberger Steuerwagen

Startbeitrag von 218 472-9 am 31.05.2017 15:23

Servus,

ersterer verkehrt als Ersatzfahrt für RB 59645 und RB 59459, letzterer ist ja schon länger wieder so unterwegs.

Gruß

Antworten:

Danke! 111 055 war dran...

Servus 218 472-9,

vielen Dank für die interessante Meldung :spos:

An der RB 59459 war am 31.05.2017 111 055 zu Gange, Lok Richtung MGP, mit 4 DoSto und Wittenberger Steuerwagen.

Kannst Du bitte die Zugnummer RB 59645 erklären? Ist es viellericht RB 59456?

Danke!
ste

von s-lin - am 01.06.2017 08:44

Re: Danke! 111 055 war dran...

Servus,
ich habe nur deshalb die Zugnummern beider Zugteile angegeben, da ja auch beide bis Tutzing durch den Ersatzzug ersetzt wurden. An sich war die Angabe der RB 59645 nicht notwendig und wohl auch missverständlich. Die RB 59456 stellte dann wohl die Rückleistung des Ersatzzuges dar.
Gruß.

von 218 472-9 - am 01.06.2017 18:22
Leider, die Dostos sind gerade beim 59459 der ab 16:56 vom HBF fährt immer überfüllt. Gerade bei der Hitze war das nicht angenehm.

Wäre mir lieber wenn wir so moderne Dostos mit Steuerwagen hätten wie die im Allgäu, diese würden zumindest alles schlucken. Aber wer weiß vieleicht springen ja welche Raus wenn die BRB nach Füssen das ruder übermimmt.

von Railworker - am 02.06.2017 05:28

Leider nur ein Traum von Dir !

Servus Railworker,

Leider wird das mit den moderneren Dosto's aus dem Allgäu nach Einsatzende dort und neuem Einsatz in das Werdenfels voraussichtlich wohl nur ein Wunschtraum von Dir bleiben. Denn lt. Verkehrsvertrag durch die BEG sind die Züge ins Werdenfels von München aus als Triebwagen bestellt. Ausgenommen einige REX Leistungen von Garmisch über Mittenwald nach Innsbruck, die durch die ÖBB gefahren werden.

Die Ersatzzüge für die nicht verfügbaren "Hamster" sollen nur kurzfristig verkehren, bis diese wieder komplett einsatzfähig sind. Dementsprechend kommen lokbespannte Umläufe auf die Strecke. Hier müßte aber die entsprechende Kapazität auch angeboten werden. Wundert mich sowieso, warum nicht mit 4 Dosto's + Steuerwagen gefahren werden kann. Denn so verkehrten ja am Anfang einige Zugleistungen zwischen München und Mittenwald wegen der fehlenden ET's. Probleme wegen Bahnsteiglängen gibt es keine, denn die sind so lange. Weiß auch nicht warum man keine entsprechenden Plätze anbieten kann bei einem Hauptberufszug.
Eine Möglichkeit wäre sich mal direkt an die BEG zu wenden, natürlich nur schriftlich, denn per Telefon geht es nicht. Nach einigen Wochen (so ca. 3 oder mehr) bekommt man dann eine mehr oder weniger zufriedenstellende Antwort. Wahrscheinlich ist die Ersatzgarnitur dann eh wieder weg und die Hamster sind wieder komplett im Einsatz.


Trotzdem schöne Pfingstfeiertage wünscht

Andreas

von KBS 955 - am 02.06.2017 18:15

Re: Bei der BEG sitzen nur Holzköpfe ?

Zum einen fährt ein RE seit 6 Monaten schon mit einer 111 und Dostos, wahrscheinlich weil die Hamster nicht reichen. Zum anderen was machen die beim BEG den ganzen Tag ? Nach Schongau wollen Sie Elektrifizieren, aber die Hamster langen jetzt vorne und hinten schon nicht. Die meistbenutzten Pendlerzüge fahren oft verkürzt. Die haben damals komplett verschlafen das der Zuzug aus München gerade im Landkreis WM-SOG zunimmt. Für das was die vorhaben bräuchten die mindestens 20 Hamster oder mehr zusätzlich. Oder aber Sie greifen durch und erklären MVV Tickets die nicht mit einer weiterfahrt richtung Weilheim/Kochel verbunden sind für ungültig und halten nicht mehr in Starnberg das würde vorallem am Abend einem haufen Sitzplätze einbringen. Zumal die ja alle S-Bahn fahren können dazu ist die schließlich vorhanden.

von Railworker - am 03.06.2017 13:42
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.