Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 5 Monaten, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
KBS 955, doku-des-alltags

München Hbf: nachmittags auf den Gleisen 33-36 (1991/92, 8+2B)

Startbeitrag von doku-des-alltags am 04.06.2017 11:43

Hallo zusammen,

die Gleise 33-36 im Starnberger Flügelbahnhofs des Münchner Hauptbahnhofs wurden und werden hauptsächlich von den Zügen ins Oberland benutzt. Dort war ich recht häufig anzutreffen, vor allem wegen den bunten Zuggarnituren nach Lenggries und Tegernsee, aber natürlich auch wegen der Mühldorfer 218.

Bevor der Südstreckentunnel im Zuge der S-Bahnlinie S7 1981 in Betrieb genommen wurde, fuhren die Züge nach Bayrischzell, Lenggries und Tegernsee vom Holzkirchner Fbf [www.drehscheibe-online.de] ab.




1.) Um 15:36 ist 218 308 mit dem E 4038 aus Bayrischzell auf Gleis 35 angekommen. Nebendran steht schon der nächste Zug nach Bayrischzell mit 218 355 bereit. Am selben Bahnsteig gegenüber laden geöffnete Drehtüren zur Fahrt nach Lenggries und Tegernsee ein. Die Eilzüge ins Oberland bekamen bereits zum Fahrplanwechsel am 1. Juni 1991 neue Zugnummern. E 35xx wurden zu E 40xx.





2.) 218 308 wurde am 12.09.1974 von Krupp geliefert und war in Mühldorf von 24.9.1983 bis 4.11.2000 beheimatet. Die purpurrote Farbgebung behielt sie noch bis 1998. Ein halbes Jahr jünger ist die am 11.3.1975 von Krauss-Maffei schon ozeanblau-beige gelieferte 218 355, beim Bw Mühldorf von 16.6.1977 bis 9.6.2001.






3.) Seitenansicht von 218 308 mit der Bahnhofsausfahrt. Hier wandert auch die ozeanblau-beige Lok des E 4093 ins Bild, der fast die ganze Nutzlänge des Bahnsteigs benötigt.





4.) Wechsel zum Bahnsteig der Gleise 33/34, wo bei beiden Züge bereits die Bremsprobe absolviert wurde. Der E 4043 fährt um 16:10 ab, der E 4093 um 16:28. Innerhalb Münchens halten sie an den Stationen Donnersbergerbrücke, Harras und Siemenswerke, dann erst wieder in Holzkirchen wo sich ihre Wege trennen. Der E 4093 wird um 17:11 in Schaftlach geteilt, da wird der E 4043 gerade zwischen Schliersee und Fischhausen-Neuhaus unterwegs sein.

Bereits 6 Minuten, nachdem der E 4043 Gleis 34 verlassen hat, wird es schon vom nächsten Zug aus Lenggries/Tegernsee belegt werden, E 4088, an 16:16. E 4043 und E 4088 begegnen sich um 16:13 im Bahnhof Donnersbergerbrücke.

Um 16:21 fährt auf Gleis 36 die S27 aus Deisenhofen ein. Um 16:50 wird der E 4045 von Gleis 35 abfahren.





5.) Die Fortsetzung des Betriebsablaufes, habe ich im März des vorangegangenen Jahres aufgenommen. Mit zwei Minuten Verspätung erreicht 218 341 mit dem E 3588 Gleis 34. Ganz am linken Bildrand ist noch ein Wagen des TUI-Ferienexpress sichtbar.

218 341 ist auch eine Krauss-Maffei-Lok, am 7.5.1974 noch in purpurrot geliefert, seit 1989 orientrot. Beim Bw Mühldorf von 2.10.1976 – 9.4.2001.

Der Masten stört natürlich gewaltig, aber ich wollte nicht näher ans Gleis ran...





6.) Wie gewohnt hängt noch ein vierachsiger Umbauwagen am Zug, allerdings war diese Ära bald beendet. Hier ist noch ein Unterschied zur darauffolgenden Fahrplanperiode zu sehen: der E 3545 steht auf Gleis 36, nach Fahrplanwechsel als E 4045 auf Gleis 35.

Hier haben wir die beiden von MaK gebauten Loks 218 391 (11.6.1975) und 218 393 (Abn.: 29.7.1975), beim Bw Mühldorf von 9.2.1978 – 29.5.1999 und 17.8.1977 – 29.5.1999.








7.) Hier fährt 420 078 mit 420 578 am Schluss aus Deisenhofen auf Gleis 35 ein. Auf Gleis 32 steht der E 3645 nach Kochel, dessen Steuerwagen blitzt gerade noch hinter dem BDyg hervor. Und auf Gleis 31 der E 3617 nach Mittenwald.





8.) Eine sommerliche Ansicht von den geranienbestückten Prellböcken mit zwei Steuerwagen. Es gab zwar auch Züge, die nur bis Schliersee fuhren (E 4025 ab 6:50 und E 4035 ab 11:48), aber beim linken Steuerwagen ist das falsche Fahrtziel angeschlagen. Es ist wiederum der E 4043 nach Bayrischzell, rechts davon der E 4045.






9.) Alte und neue Gesichter im April 2015. Karlsruher Köpfe findet man hier inzwischen keine mehr.





10.) Weil ich den auf Bild 7 erwähnten E 3645 nach Kochel an dem Tag nicht fotografiert habe, hier noch ein Bonusbild aus dem Jahre 1989. Da war es noch kein Wendezug. 140 065 wird ihn nach Kochel befördern. Mehr zum Betrieb auf diesen Gleisen bei Interesse hier: [doku-des-alltags.de]





11.) Noch eine schwergewichtige Ergänzung: Gleis 35 am 28.11.1972: 232 001 steht zur Abfahrt mit dem kurzen N 2590 nach Kempten bereit.



Soweit für heute. In absehbarer Zeit wird es mit einem Beitrag über München-Pasing weitergehen.


Viele Grüße,
Georg

Antworten:

Servus Georg,

Vielen, vielen Dank für die schönen Bilder - die Erinnerungen wecken an die Zeiten vor der BOB. Verschiedene Lackierungsvarianten bei den 218er, diverse Reisezugwagen unterwegs ins Oberland. 7 Jahre später war die Dieselherrlichkeit vorbei, denn 1998 übernahm dann die Privatbahn das "Ruder" auf den Strecken nach Bayerischzell und Lenggries sowie auch nach Tergernsee. Am Anfang waren ja da auch noch einige 218er unterwegs, da die Integrale nicht alle ausgeliefert waren.


Gruß aus dem Oberland in den Lkrs. FFB !


Andreas

von KBS 955 - am 04.06.2017 14:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.