Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 5 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
s-lin, Hiwi, Jockerle, 217 055

Oberleitungsstörung Oberau - GAP

Startbeitrag von s-lin am 26.06.2017 14:11

Hallo,

wollte heute Abend den RE 4879 bei Klais versuchen. Daraus wird wohl nix: der DB Navigator vermeldet eine Oberleitungsbeschädigung zwischen Oberau und MGP. Weiß jmd. etwas genaueres?

Schöne Grüße
ste

Antworten:

Re: Ausfall des 4881

Servus,

wegen Fahrzeugmangel ist heute der 4881 ausgefallen, vielleicht auch wegen dem Oberleitungsschaden...

Jockerle

von Jockerle - am 26.06.2017 18:07

Re: Oberleitungsbeschädigung in Farchant

Hallo,

ja, am frühen Nachmittag hat ein Lkw die Oberleitung in Farchant heruntergerissen. Somit war zwischen Oberau und Garmisch-P. kein Schienenverkehr mehr möglich. Die Reparatur dauerte bis ca. 20:00 Uhr.

Mangels Abstellkapazitäten in Oberau bzw. überhaupt in der Nähe können dann nach Oberau nur noch so viel Züge fahren, wie wieder zurückfahren. Deshalb fahren in solchen Fällen i. d. R. keine nur in eine Richtung fahrenden Verstärkungszüge, hier besonders die RE. Ich weiß aktuell nicht, ob alles "Material" für den Verstärkungsverkehr am nächsten Morgen nachgeführt werden konnte.


Grüße
217 055

von 217 055 - am 26.06.2017 20:14

Bilder aus dem Merkur

gibt's hier.

Das verursachende Unternehmen aus Oberau fällt mir nicht zum ersten Mal unangenehm auf.

SG
ste

[www.merkur.de]

von s-lin - am 27.06.2017 10:02

Re: Bilder aus dem Merkur

Hallo,

vielen Dank für den Link.

Ich weiß nicht, wie kommt man auf die Idee den Kran ausgefahren zu lassen...
Solchen Typen sollte man lebenslang den Führerschein abnehmen.

Ich weis nun, auf was ich achten muss, wenn wir (Feuerwehr) Unfallwagen an Abschleppunternehmer übergeben.

Gruß Thomas

von Hiwi - am 29.06.2017 10:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.