Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 4 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 1 Woche
Beteiligte Autoren:
Flo_F, Railworker, km103, Jockerle, (ar)

PM: ICE-Zugabbau trifft Tirol

Startbeitrag von (ar) am 06.08.2017 06:29

Mehr zum Pressebericht hier:

tt-Online


Gruß
Alwin

Antworten:

Re: PM: DB will Geld verdienen

Servus Leute,

der DB geht es doch nur darum, möglichst viel Geld zu verdienen.
Da fragt doch keiner danach, ob in Mittenwald oder Seefeld ein paar Fahrgäste in den ICE einsteigen.
Aber die Bürgermeister haben schon recht, wenn sie einen Brief an die DB schreiben. Es geht ihnen ja auch um den Tourismus
und um die Umwelt.
Ob da unser Herr Verkehrsminister Doofrind helfen kann? Den Weilheimer Bahnhof hat er eingeweiht, das war auch schon alles..

Schönen Gruß
Jockerle

von Jockerle - am 06.08.2017 18:22

Re: PM: DB will Geld verdienen

Ist schon alles richtig mit dem Geld und der nicht vorhandenen Lobby.
Fakt ist aber auch, dass nicht gerade Überfluss herrscht bei der Deutschen Bahn an geeigneten ICEs, die für das VDE 8 bzw. ETCS, sprich für die Neubaustrecke nach Berlin, geeignet sind.
Da ist man sicher vorsichtig mit zeitraubenden Umläufen außerhalb des ICE Kernnetzes.
Warum wendet sich Seefeld/Tirol nicht an die ÖBB?
Mit dem Night Jet haben die ÖBB doch bewiesen, dass Produkte nach Deutschland funktionieren.
Am Material durfte es nicht fehlen, wenn man so hört und liest, was in der letzten Zeit nach Tschechien und in die Slowakei abgegeben wurde.

von km103 - am 06.08.2017 21:23

Re: PM: DB will Geld verdienen

Seefeld sollte sich an die ÖBB wenden, vom Nightjet direkt direkt auf die Piste wäre sicher attraktiv nur muss dazu auch Schnee da sein.

Evtl könnte sie auch mit ihre Railjet über die KBS 960 fahren. Vorrausgesetzt das geht Technisch ?

von Railworker - am 07.08.2017 15:08

Re: PM: DB will Geld verdienen

Ja, da könnte man gleich einen Railjet von Reutte nach Wien über Innsbruck einrichten

von Flo_F - am 10.08.2017 23:05
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.