Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 9 Monaten, 3 Wochen
Beteiligte Autoren:
KBS 955, Jockerle, 212 160, Warten-auf-den-Gegenzug

Sperrung Oberau - Eschenlohe (2.9.)

Startbeitrag von Warten-auf-den-Gegenzug am 02.09.2017 20:35

Die Strecke ist lt. Fahrplanauskunft wegen Hochwassers gesperrt. Hat jemand Bilder oder Infos, wie hoch das Wasser wirklich steht? Mir wurde berichtet, dass bei der letzten Sperrung das Wasser nur bis Schienenunterkante gereicht hätte, und dass man durchaus hätte fahren können (zumindest mit "richtigen" Loks). Ich bin kein Fachmann - vielleicht kann jemand aus dem Forum helfen (auch z.B. wer eine solche Sperrung anordnet).

Danke!

(korrgiert: musste natürlich Oberau statt Ohlstadt heißen, sorry)

Antworten:

Hallo Warten-auf-den-Gegenzug!

In jüngster Hochwasser-Vergangenheit an der Loisach erfolgte
die Streckensperrung aufgrund "polizeilicher Anordnung ".

Viele Grüße an die PRO BAHNer Dr. Matthias und Norbert der Kreisgruppe WM-SOG

von 212 160 - am 03.09.2017 12:21

Re: 5. Aktualisierung München - Garmisch-Partenkirchen: Streckensperrung

Servus Leute,

die Streckensperrung wurde ausgeweitet:

"Sehr geehrter Herr Jockerle

im Lauf der Nacht wurde ein weiterer Streckenabschnitt gesperrt, somit ist zwischen Murnau und Garmisch-Partenkirchen kein Zugverkehr möglich. Die Züge aus Richtung Weilheim verkehren bis Murnau und enden dort vorzeitig. Die Züge aus Richtung Mittenwald verkehren bis Garmisch-Partenkirchen und enden vorzeitig.

Es besteht ein Schienenersatzverkehr mit Bus und Taxis zwischen Garmisch-Partenkirchen und Murnau, dieser kann wegen Straßensperren aufgrund von Hochwasser jedoch nur sehr eingeschränkt verkehren, ebenso kann der Bahnhof Ohlstadt per Bus nicht angefahren werden. Zwischen Ohlstadt und Murnau wird ein Pendelverkehr mit Taxis eingerichtet.
Eine Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen ist im Schienenersatzverkehr nicht möglich.

Es kommt zu erheblichen Fahrzeitverlängerungen, Reisende zwischen München und Innsbruck nutzen bitte alternative Reisemöglichkeiten über Kufstein.

Ihre DB Regio Bayern"

schöne Grüße, besonders an die Pro Bahner

Jockerle (auch bei Pro Bahn dabei)

von Jockerle - am 03.09.2017 12:28

Re: 5. Aktualisierung München - Garmisch-Partenkirchen: Streckensperrung

Servus,

Lt. Störticker Bayern ist seit 15.00 Uhr der "Sperrbereich" nur noch Eschenlohe - Murnau. Der SEV mit Bus ist somit auf den Abschnitt Murnau - Eschenlohe begrenzt worden. Da es ja anscheinend nicht mehr regnen soll, könnte die Sperrung doch sicher morgen aufgehoben werden ? Schade, daß die ganze Sache hier im Forum irgendwie nicht so beachtet wurde.

Gruß
Andreas

von KBS 955 - am 03.09.2017 17:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.