[970] Eisenbahn-Behelfsbrücken-Bau in Lindau (mit 9 Bildern)

Startbeitrag von 218 240 am 03.10.2017 03:58

Guten morgen zusammen,

vorletztes Wochenende ging es nach Lindau, um dem Behelfsbrückenbau auf der Insel Lindau im Bodensee bei ca. Bahn-km 152,5 beizuwohnen.
Ort des Geschehnisses war die Straßenüberführung von der "Inselhalle" Richtung "Hintere Insel". Kenner werden diesen Ort sicher kennen ;)




Samstag abend: Die Sh2-Tafeln Richtung Inselbahnhof stehen bereits, der Technisch Berechtigte 4.2 hat in Zusammenarbeit mit dem Fahrdienstleiter (4.1 der Betra) die Streckensperrung veranlasst.
Es ist ein schöner sonniger Abend, der zum Eisessen am Hafen einlädt. :)




Auf einem 3-achs-Tieflader liegt der nächste "Hilfsbrücken-Schuss".
Der orange Lichtfleck ist nicht die untergehende Sonne, sondern das Gelblicht auf dem Traktor!




Es wird Nacht - die Powermoon-Beleuchtung ist bereits aufgebaut und am leuchten.




Die ganze Unterkonstruktion der Behelfsbrücke: Mittelpfeiler in Stahlbauweise.
Schweißgerät, Brennschneidgerät, Hubsteiger und Autokran bereits in Aktion...




Hier der Lagerbereich der Behelfsbrücke. Hier können die Horizontal- und Vertikalkräfte in die Mittelstützen abgetragen werden.
Deutlich in gelb zu sehen: Die bauliche Gleissperre im Weichenbereich !




Detailaufnahme mit Schweißgerät.
Im Hintergrund die westliche Widerlager-Seite.




Fotografiert vom westlichen Widerlager: Der Schwerlastkran der Fa. Bautrans in Aktion.
Dieser "Behelfsbrücken-Schuss" liegt noch nicht ganz auf der Mittelpfeilerscheibe auf.




Am nächsten Tag (Sonntag):
Die Fa. Felbermayr aus Österreich lieferte und transportierte wieder die Kontergewichte für den Schwerlastkran ab.




Hier die Schweißnähte vom Auflagerbock, sowie vom Brückenlager (blau).
Ganz deutlich ist die äußere Erdnung zu sehen aufgrund des Rißbereiches der Oberleitung.


Schöne Grüße aus Lindau an den Bauleiter, sowie dem TB 4.2 !
Thomas

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.