105 Jahre Gleisverlegung bzw. Kurvenbegradigung in Starnberg geplant (-Link-)

Startbeitrag von Reichsbahnmasten-Nostalgiker am 03.10.2017 14:33

Hallo ins Forum,

das ist ein langes Stück Lektüre, aber ziemlich informativ. Offenbar gab es schon rund
um 1912 in Starnberg Überlegungen dazu, die Gleise irgendwie anders zu legen.

Die Historie dieser bis heute "unendlichen Geschichte" hat der Starnberger Stadtrat
Dr. Thorsten Schüler ("dr. thosch") in seinem Blog sehr ausführlich dargelegt.

Grüße sendet
der Nostalgiker

[www.stadtrat-starnberg-kommentiert.de]

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.