Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 2 Wochen, 2 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 2 Wochen, 1 Tag
Beteiligte Autoren:
km63.8, Reichsbahnmasten-Nostalgiker

PM (historisch): Bahnunglück bei Staltach im Februar 1876 (KBS 961)

Startbeitrag von Reichsbahnmasten-Nostalgiker am 24.11.2017 15:43

Hallo ins Forum,

zielgerichtet ein Fundstück aus unserem Gebiet: es muss wohl auf Höhe des heutigen Guts Aiderbichl 1876 eine heftige Entgleisung gegeben haben-

Eine interessante Lektüre für's angekündigte schlechte Wetter.....

Vielleicht weiß noch jemand Näheres dazu; mir war dieses Unglück zwischen Seeshaupt und Iffeldorf bis dato unbekannt.

Grüße ins Gebiet
vom
Nostalgiker

Link:
[www.drehscheibe-online.de]

Antworten:

Re: Danke für den Link!

Der Unfall muss sich demnach am tiefsten Punkt nach dem Bahnübergang "Lauterbacher Mühle" ereignet haben. Dass 1:100 als starkes Gefälle gilt ist nett.

Zitat

Der Zug war bei dem starken Gefälle von 1 : 100 im raschen Laufe und erfolgte die Entgleisung so schnell, daß der Lokomotivführer nicht einmal das vorgeschriebene Nothsignal zu geben im Stande war. Es zerriß die Kuppelung zwischen dem Dienstwagen und den nachfolgenden 4 Personenwagen. Diesem glücklichen Umstande darf es wohl zuzuschreiben seyn, daß dieselben mit den Passagieren lediglich auf dem Bahnkörper neben den Geleisespuren noch eine Strecke weit bei der alsbald folgenden Steigung von 1 : 100 fortfuhren und zum Glücke von den Reisenden Niemand beschädigt wurde.


von km63.8 - am 25.11.2017 09:54
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.