Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 1 Monat, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 1 Monat, 2 Wochen
Beteiligte Autoren:
makna, Johannes Heigl

„Letzter Diesel-Zug auf dem Weg nach Tschechien“… (2B)

Startbeitrag von Johannes Heigl am 28.11.2017 19:38

Einen Servus ins Forum!

….diesen Titel habe ich zufällig in der PNP vom Samstag, den 25.November 2017 lesen müssen.
Da muss ich nach Deggendorf fahren, um das mitzubekommen. Folgendes war da zu lesen.

Zitat:
„Prag/Krailling.
Ein jahrelanges Tauziehen um in Bayern eingelagerte tschechische Treibstoff-Notreserven hat ein Ende.
Der letzte von 60 Zügen mit Diesel habe das Lager Krailling bei München verlassen und sei auf dem Weg nach Tschechien,
sagte gestern ein Sprecher der staatlichen Notreserven-Verwaltung SSHR in Prag.
Der Rücktransport mit der Bahn habe insgesamt 1,9 Millionen Euro gekostet.

Im Jahr 2010 hatte der tschechische Staat einen Vertrag mit der Firma Viktoriagruppe über die Einlagerung
eines Teils seiner Notreserven in Krailling (Lkr. Starnberg) unterzeichnet. Hinter dem Unternehmen sollen nach Medienberichten
tschechische Geschäftsleute gestanden haben. Das Lager in Krailling stammt noch aus dem Zweiten Weltkrieg.
Vier Jahre später meldetet die Firma Insolvenz an, womit die Vorräte blockiert waren. Der Fall wurde zum Politikum.
Für die Freigabe des Treibstoffs setzte sich Ministerpräsident Bohuslav Sobotka bei Bundeskanzlerin Angela Merkel persönlich ein.
Ein Teil der ursprünglich rund 75 Millionen Liter Treibstoff ist in der Zwischenzeit verloren gegangen.
6,3 Millionen Liter im Lager fehlten, sagte der SSHR-Sprecher.“

Soweit das Zitat.

In letzter Zeit habe ich diese Züge nicht mehr gesehen, aber auch nicht bewusst im Fokus gehabt.
Ich dachte das wäre bereits vorbei. Daher noch zwei weitere, ältere Bilder zur Erinnerung.

Bild 1 vom 27.02.2017:
155 183-7 hat 212 332-2 der evb für „die letzte Meile“ im Schlepp kurz hinter Freising auf dem Weg nach Krailling.



Bild 2 vom 24.04.2017:
1203 103-7 der evb mit dem leeren Zug ebenfalls kurz hinter Freising.




Gruß

Johannes Heigl

Antworten:

Hallo Hannes!

Das war wirklich ein besonderer Zug ... dass da jetzt noch was abgefahren wurde, ist mir freilich auch entgangen.

Du hast die Fuhre jedenfalls sehr gut dokumentiert - sehr gute Motivwahl !!!

Ich hatte davon u.a. eine "Breitseite":

[www.fotocommunity.de]

Herzliche Grüße
Manfred

von makna - am 30.11.2017 11:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.