Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
32
Erster Beitrag:
vor 1 Woche, 6 Tagen
Letzter Beitrag:
vor 1 Tag, 1 Stunde
Beteiligte Autoren:
Inselbahner, KBS 955, Tobi K., KBS-973, Frank_W., cappu62, km63.8, 223 061, 218 472-9, 218473, ... und 6 weitere

Fahrplanwechsel - Änderungen im Allgäu

Startbeitrag von Inselbahner am 05.12.2017 08:59

Hallo,

dankend nehme ich die Empfehlung des Kollegen auf: [www.mittenwaldbahn.de]

Es wäre schön, wenn wir die Änderungen und Beobachtungen zum Fahrplanwechsel im Allgäu hier bündeln könnten.

Hier meine Erkenntnisse:

Lindau: die IRE nach Stuttgart sind inzwischen alle auf die renovierten Dostos mit WLAN umgestellt. Vier Dostos, davon zwei Hocheinstieg und zwei Tiefeinstieg incl. Steuerwagen. Ab Fahrplanwechsel werden die IRE zwischen Lindau und Ulm zum RE, ab Ulm weiter als IRE. Dann vsl. Traktion aller Dosto-RE auf der Südbahn mit BR 245. Eine 245 als Reserve. IC "Bodensee" weiter mit 218-Dotra.

Lindau: zunehmend renovierte 650er gen Friedrichshafen und Kißlegg-Aulendorf, aber keine Durchläufer Friedrichshafen-Kißlegg.

Lindau: Die Länderbahn sagte zwar, die grauen FS-Wagen kämen auch nach Lindau. Bisher beobachtete ich aber noch keinen solchen grauen Wagen auf der Insel. Ab wann die alten Bistro-Wagen wohl alle abgezogen sein werden? Sollte ja auch zum Fahrplanwechsel erfolgen. Eventuell gibt es dafür die neuen FS-Wagen, die zusätzlich den Service-Bereich haben?

Oberstdorf: IRE Schnee-Express aus Stuttgart feiert seine Rückkehr. Fahrplanmäßig ungefähr wie früher, frühmorgens ins Allgäu, abends zurück. Traktion? Laut Fahrplan genug Zeit für Lokwechsel in Ulm. Erster Fahrtag: 30.12.

EC auf der Allgäubahn: im Sommerhalbjahr Umleitung der drei Memminger ECs ohne Halt via Allgäubahn. Sind näherungsweise Durchfahrtzeiten an den Bahnhöfen entlang der Strecke bekannt? Da wären viele Fotografen sicher sehr interessiert daran, Danke.

Vielen Dank im Voraus.

Inselbahner

Antworten:

nochmals der Verweis

Sorry, da es keine Korrekturfunktion gibt, auf diesem Weg die Ergänzung des sehr allgemeinen Links. Einzelne Beiträge kann man wohl nicht verlinken. Ich bezog mich auf diesen Beitrag (am Ende):

Re: Mehr 612er und weiter lokbespannte Züge (103 Zugriffe)
geschrieben von: KBS 955
Datum: 04. Dezember 2017 18:32

von Inselbahner - am 05.12.2017 12:18

Fahrplanwechsel - Änderungen im Allgäu - zum AFX

Servus,

auch beim Allgäu-Franken-Express gibt es Änderungen, diese aber nur bei den Zügen aus dem Allgäu in Richtung Nürnberg:

Von Lindau künftig RE 3283 (Lindau ab 07:25) täglich nach Nürnberg, enntsprechend auch ab Oberstdorf eine Stunde später.
Und abends verkehrt künftig ein RE 3295 von Lindau Hbf (ab 17:25) tgl. nach Nürnberg Hbf, mit Zugteil RB 57672 von Oberstdorf (ab 17:40).

MfG
Tobi K.

von Tobi K. - am 05.12.2017 12:20

AFX: Zwei oder drei 612er?

Vielen Dank. Ja, das ist sehr zu begrüßen.

Aber wie sieht die Behängung aus? Fahren dann zwei 612er ab Lindau und bekommen einen dritten 612 in Kempten? Oder gibt es bei "1+1" im Immenstadt? Bisher hatten die Nürnberger Züge ab Lindau immer mal wieder zwei 612er, meine ich beobachtet zu haben.

von Inselbahner - am 05.12.2017 12:53

Re: nochmals der Verweis

Zitat
Inselbahner
Sorry, da es keine Korrekturfunktion gibt, auf diesem Weg die Ergänzung des sehr allgemeinen Links. Einzelne Beiträge kann man wohl nicht verlinken. Ich bezog mich auf diesen Beitrag (am Ende):

Re: Mehr 612er und weiter lokbespannte Züge (103 Zugriffe)
geschrieben von: KBS 955
Datum: 04. Dezember 2017 18:32



Servus Herr Kollege Inselbahner,

Danke Dir für das Zitat von mir. Leider kann man hier im Forum seinen Beitrag nicht mehr bearbeiten und dann wieder einstellen. Es wäre schön, wenn auch andere User die nächsten Tage und auch nach dem 10.12.17 (Planwechsel) ein paar Meldungen/Sichtungen/Kurzberichte aus dem "Allgäugebiet" hier reinschreiben könnten. Wie gesagt, es gibt heutzutage immer noch Mitmenschen, die kein "Wisch und Weg Fohn" haben und demnach sich mit anderen über eine What'sAppGruppe in Punkto Eisenbahn austauschen können.
Generell lebt ja ein Forum von Bildern, Sichtungsmeldungen u.ä. Leider hat das hier nachgelassen.

Gruß
aus dem BOB Land
im südl. Oberbayern

von KBS 955 - am 05.12.2017 17:44
Servus,

Mich würde interessieren, ob nach dem 10.12.2017 noch VT 628 planmäßig nach Lindau kommen. Könntest Du da, sehr geehrter Herr Inselbahner, mal dran bleiben ? Ich mein jetzt planmäßig als RB Leistungen, nicht als dann RE Ersatzdienste von Ulm aus.


Gruß
KBS 955

von KBS 955 - am 05.12.2017 17:46

VT 628 Kißlegg-Lindau

Hallo KBS 955!

Ja. Stand jetzt kommen 628er mit der RB aus Kißlegg vertragswidrig noch nach Lindau. Grund: es gibt zu wenig 650er. Und die 650er, die da sind, werden nach Protesten auf der Bodenseegürtelbahn vorrangig dort eingesetzt. Dort hält man nur mit 650er den Fahrplan. Zuletzt setzte man Busse ein, um ausfallende 650er zu kompensieren. Zwar hieß es, nun seien alle 650er einsatzfähig. Aber ohne 628er schafft man das - gerade bei dem überlasteten Ulmer Werk - sicher nicht.

Aktuelles dazu aus der Presse: [m.suedkurier.de]


Grüße

von Inselbahner - am 05.12.2017 20:09

Re: Fahrplanwechsel - Änderungen im Werdenfels

Ich mag keinen extra Thread aufmachen, viele Änderungen ginbt es nicht ...

Mehr Expresszüge am Wochenende in der Fahrtrichtung Garmisch - München. Verkehrstage muss man etwas genau lesen, teilweise nur im Winter.
Weitere Reduzierung des Fernverkehrs, südlich von Garmisch gibt es keinen ICE mehr. Nur noch zwei Zugpaare an Sa :-(

von km63.8 - am 06.12.2017 10:24

Re: AFX: Zwei oder drei 612er?

Servus,

soweit ich mitbekommen habe, bis/ab Immenstadt mit 2x612 (einmal Lindau/einmal Oberstdorf).
Nur an Sa+S RE 3283+3294 mit 3x612ab/ bis Immenstadt (2x612 Lindau / einmal 612 Oberstdorf)

Grüße.

von Tobi K. - am 06.12.2017 15:26

Re: Fahrplanwechsel - Änderungen im Allgäu - noch ein paar Änderungen

Servus,

folgendes habe ich gefunden, in Erfahrung gebracht:

Memmingen - Ulm: die RB-Leistungen sollten zum Teil auf 644 umgestellt werden. Aufgrund fehlender Fahrzeuge kommen dort z.T. auch 612er zum Einsatz

Memmingen/Bad Wörishofen - Augsburg: bleibt bei 642er

Kempten - Ulm: Einige RE Ulm-Kempten vsl. mit 642 und die vormittägliche Taktlücke ab Kempten wird wie angekündigt verschoben. Will heißen, der RE um 09:35 entfällt, dafür neu um 10:34 ab Kempten.

Kempten - Lindau: der Schülerzug fährt nur noch bis Oberstaufen (Kempten ab 13:06), ebenso an Sa+S der RE Kempten ab um 08:27 (bis jetzt an Sa+S nach Lindau).
ab Lindau künftig ab um 04:15 der erste Zug nach Kempten, an Sa+S fährt um 05:16 ein RE, der ALX fährt an Sa+S künftig um 05:55 ab Lindau.

Der Radl-Express München-Lindau verkehrt künftig eine Stunde früher ab München.

Und als letztes noch - der abendliche 8-Wagen Dosto (aktuell RE 57588, 18:51 ab München) ist auch Geschichte, wird auf 612er umgestellt. Wie es morgens aussieht (RE 57581) weiß ich nicht.

Aber ab Sonntag wissen wir mehr!

Grüße
Tobi K.

von Tobi K. - am 06.12.2017 16:00

Re: Fahrplanwechsel - Änderungen

Auch wenn es nicht wirklich zum Allgäu gehört, aber in München wird ab Sonntag nur noch ein statt bisher zwei Dreibeinen rangieren.
Mit dem Neuvertrag des ALEX-Verkehres übernimmt DLB das Rangiergeschäft im Münchner Hbf mit den eigenen Zugloks, die bisherige 4.Rabt gibt es dann nicht mehr.


Grüße von der KBS974


Michael

von KBS974 - am 06.12.2017 19:18

Re: Fahrplanwechsel - Änderungen im Allgäu - noch ein paar Änderungen

Zitat
Tobi K.
Servus,

folgendes habe ich gefunden, in Erfahrung gebracht:

Memmingen - Ulm: die RB-Leistungen sollten zum Teil auf 644 umgestellt werden. Aufgrund fehlender Fahrzeuge kommen dort z.T. auch 612er zum Einsatz

Memmingen/Bad Wörishofen - Augsburg: bleibt bei 642er

Kempten - Ulm: Einige RE Ulm-Kempten vsl. mit 642 und die vormittägliche Taktlücke ab Kempten wird wie angekündigt verschoben. Will heißen, der RE um 09:35 entfällt, dafür neu um 10:34 ab Kempten.

Kempten - Lindau: der Schülerzug fährt nur noch bis Oberstaufen (Kempten ab 13:06), ebenso an Sa+S der RE Kempten ab um 08:27 (bis jetzt an Sa+S nach Lindau).
ab Lindau künftig ab um 04:15 der erste Zug nach Kempten, an Sa+S fährt um 05:16 ein RE, der ALX fährt an Sa+S künftig um 05:55 ab Lindau.

Der Radl-Express München-Lindau verkehrt künftig eine Stunde früher ab München.

Und als letztes noch - der abendliche 8-Wagen Dosto (aktuell RE 57588, 18:51 ab München) ist auch Geschichte, wird auf 612er umgestellt. Wie es morgens aussieht (RE 57581) weiß ich nicht.

Aber ab Sonntag wissen wir mehr!

Grüße
Tobi K.



Servus,

Die Sache mit den RB Leistungen Memmingen - Ulm - Memmingen mit einem Teileinsatz der BR 644 kann ich nicht so recht glauben, denn diese Leistungen sind zusammen mit Ulm - Weißenhorn und Mindelheim - Krumbach . Günzburg in einem seit letztem Dezember gültigen Verkehrsvertrag drin. Und da sind die Fahrzeuge genau vorgeschrieben: VT 642 auf den beiden ersten Strecken und rund um Krumbach die BR 650. Die Strecken fährt Regio Bayern (deshalb auch wieder KIN in Memmingen seit Dezember 16) sowie als "Sub" die RAB in Ulm einzelne Touren. Gut, die Ulmer haben den 644, die Memminger Tf angeblich auch (wobei ich das aber nicht sicher weiß).

Zu dieser Sache könnten aber sicher "die Männer von der fahrenden Truppe" mehr sagen, es schreiben ja hier im Forum einige mit - Usernamen will ich jetzt hier keine nennen.

Bereits vor einigen Wochen habe ich eine Sache gehört, daß der aktuell fahrende 8 Wagen Dosto Zug ab MH ins Allgäu ( 2 Garnituren a 4 Wagen) auf einen neuen Umlauf mit 6 Wagen umgestellt werden soll, der dann auf der Gesamtstrecke unterwegs wäre. Vielleicht ist das schon wieder hinfällig, allerdings vom Reisendenaufkommen muß mindestens mit 3 x VT 612 gefahren werden !

Ich laß mich mal überraschen, vor allem wie die 218 unterwegs ist ab 10.12.17 und generell welche Züge als Dosto noch fahren.


Gruß
Andreas

von KBS 955 - am 06.12.2017 19:18

Re: Fahrplanwechsel - ICEs halten in Weilheim

Eine Neuigkeit im neuen Fahrplan gibts auch noch:

Zusätzlich halten die ICEs in Weilheim. Nicht nur zur Zugkreuzung - sondern auch zum Aus- und Einsteigen.

Endlich haben wir Weilheimer einen eigenen ICE-Bahnhof und können mit dem ICE nach Garmisch-Partenkirchen und nach
Tutzing fahren :D Natürlich auch in Richtung Hamburg oder Dortmund ;-)

Viel Spaß wünscht

Jockerle

von Jockerle - am 06.12.2017 21:15

Widerspruch in sich oder Glaube ist nicht alles

Zitat
KBS 955
Die Sache mit den RB Leistungen Memmingen - Ulm - Memmingen mit einem Teileinsatz der BR 644 kann ich nicht so recht glauben, ... , die Memminger Tf angeblich auch (wobei ich das aber nicht sicher weiß).


Moin!

Auf der einen Seite kannst es nicht glauben, auf der anderen Seite ist angeblich was bekannt. Gefragt, dann kommt ne Antwort, die wird noch in Frage gestellt. Daher hält man wohl besser die Klappe, wenn es dann eh noch in Frage gestellt wird.

von Frank_W. - am 08.12.2017 00:25

"RE" Oberstdorf - Immenstadt

Servus,

mir ist noch aufgefallen, dass es jetzt ein paar Züge zwischen Oberstdorf und Immenstadt gibt, welche als RE verkehren und nur in Fischen und Sonthofen halten. Bisher gab es das eigentlich nur beim Alex und den Intercitys, wenn ich es richtig im Kopf habe.

Gruß aus Sonthofen,
Tobi

von Tobi.VT628.0 - am 08.12.2017 11:05

Re: Widerspruch in sich oder Glaube ist nicht alles

Hallo Frank,

Danke für den Tipp " mit der Klappe halten", habe halt irgendwie einen Schmarrn geschrieben. Schade, hoffte daß von Dir zum Thema etwas kommt in Punkto Änderungen - leider nix. Ich weiß schon, warum manche Leute hier nicht mehr so viel schreiben.......

Gruß an den See !

Andreas

von KBS 955 - am 08.12.2017 14:04

Re: Re 57426 (neu) / RE 57428 (Entfall Geltendorf)

Mir sind noch folgende Änderungen aufgefallen:

RE 57426, München Hbf ab 16:03, nach Memmingen
-> hält auch in Geltendorf
-> verkehrt Mo-Fr, außer Feiertage, nur bis 23. Mär 2018
-> in dieser Taktlage gab es bisher keinen RE
-> ab 24.3. bis 9.8.18 läuft er unter RE 57414 mit gleicher Abfahrt München, aber längerer Fahrzeit ab Pasing und nur noch bis Buchloe



RE 57428, München Hbf ab 16:38, nach Memmingen bis 23.3.18, vom 26.3. bis 9.8.18 nur bis Buchloe
-> hält nicht mehr in Geltendorf, wie der 57444, der bisher in dieser Taktlage unterwegs war

SG
MKFG

von MKFG - am 08.12.2017 14:31

Re: Widerspruch in sich oder Glaube ist nicht alles

Zitat
KBS 955
... Schade, hoffte daß von Dir zum Thema etwas kommt in Punkto Änderungen - leider nix.


Wozu auch, wenn das Geschriebene angezweifelt wird, weil man es nicht glaubt. Dann hat man keine Lust was zu schreiben, hält die Klappe und die Finger still.

von Frank_W. - am 08.12.2017 19:40

Kindergarten

Zitat
Frank_W.
Zitat
KBS 955
... Schade, hoffte daß von Dir zum Thema etwas kommt in Punkto Änderungen - leider nix.


Wozu auch, wenn das Geschriebene angezweifelt wird, weil man es nicht glaubt. Dann hat man keine Lust was zu schreiben, hält die Klappe und die Finger still.


Sind hier erwachsene Menschen unterwegs oder ist es ein Kindergarten?
Die einen müssen alles niedermachen, die anderen sind wegen einer Person so eingeschnappt, dass sie auch allen anderen etwaige Infos vorenthalten.
Erwachsene Menschen verhalten sich so nicht und das gilt jetzt nicht speziell für diese Beitragskette, das ist scheinbar momentan überall üblich.

von BD Regensburg - am 09.12.2017 15:59

Re: Fahrplanwechsel - Änderungen im Werdenfels

Ich mag keinen extra Thread aufmachen, viele Änderungen ginbt es nicht ...
Zitat
km63.8
Mehr Expresszüge am Wochenende in der Fahrtrichtung Garmisch - München. Verkehrstage muss man etwas genau lesen, teilweise nur im Winter.
Weitere Reduzierung des Fernverkehrs, südlich von Garmisch gibt es keinen ICE mehr. Nur noch zwei Zugpaare an Sa :-(


So wirklich mehr Expresse sind es gar nicht, denn in der Zeit fallen dafür die beiden letzten REs nach München aus. Etwa schade, dürfte zumindest der Nachfrage etwas besser entsprechen. Generell könnten die REs im ganzen Winterhalbjahr am Abend eine Stunde früher zurück fahren und nicht nur in der Skisaison abweichend.
Bei den ICEs ist dann, möchte ich fast wetten, in wenigen Jahren ganz Schluss. Sonderlich voll sind die eh nie, dank Fernverkehrstarif etc.

von 120 145-8 - am 09.12.2017 18:06

owt

versehentlich an der falschen Stelle gepostet. Richtiger Post siehe unten

von KBS-973 - am 11.12.2017 12:39

Beobachtungen am 11.12.17

Hallo Zusammen,

folgende Beobachtungen konnte ich heute morgen machen:

@ Inselbahner: heute morgen hingen am ALX aus Lindau ein oder zwei neue graue Wagen dran.

@KBS955: ich habe heute morgen in MKP einen mir unbekannten Triebwagen im Betriebshof gesehen, jetzt als du BR 644 geschrieben hast, war mir
klar was das für ein Zug ist. Leider hat es für ein Foto nicht mehr gereicht.

@Tobi K. : das mit den RE Zügen, die nur noch in Fischen und Sonthofen halten ist mir auch aufgefallen. Das gab es meines Wissens bis jetzt nur beim ALX.

Gruß Florian

von KBS-973 - am 11.12.2017 12:42

Re: Beobachtungen am 11.12.17

Servus,

was ich noch beobachtet habe:

-> beim ALEX kein Bistro mehr unterwegs gewesen
-> es haben sich zwei 644er nach Kempten verirrt - einer steht im Werk (Nähe des "Zeltes"), der andere (644 005 aus Köln gem. Anschriften) in der Bahnmeisterei.

Grüße
Tobi K.

von Tobi K. - am 11.12.2017 14:35

Re: Beobachtungen am 11.12.17

Zitat
Tobi K.
was ich noch beobachtet habe:
-> beim ALEX kein Bistro mehr unterwegs gewesen



Gestern waren auf dem Nordast ebenfalls alle von mir gesichteten Züge ohne die bisherigen treff-Waggons unterwegs. Dies hatten Länderbahn und BEG ja auch so angekündigt. Heute jedoch konnte ich überraschend doch noch einen der ehem. TEE-Speisewagen wieder beim ALX 355 / 84105 im Hofer Zugteil sichten:

[20370.foren.mysnip.de]


Ich vermute allerdings, daß dies nur noch eine Überführung war, um den Waggon aus dem Umlauf auszuscheren. Auf einen noch länger währenden Einsatz wage ich nicht zu hoffen, wengleich die treff- Wagen meinem Eindruck nach sehr beliebt waren bei den Fahrgästen. Schade drum!

Gruß
223 061

von 223 061 - am 11.12.2017 15:30

Re: Beobachtungen am 11.12.17 in München Hbf nachmittags

Servus,

folgende Leistungen wurden heute Nachmittag (ab 15:30 bis ca. 20:00) (abgesehen vom Alex) aus bzw. in Richtung Allgäu ....

.... lokbespannt gefahren:

RE 57512 / 57515: 218 + 4 Dostos
RE 57426: 245 + 4 Dostos
RE 57511 / 57514: 218 + 4 Dostos (Beim 57514 war zumindest heute kein Zugteil nach Buchloe vorhanden. Ob das so planmäßig ist und bleibt, ist mir nicht bekannt)
RE 57414 / 57417 / 57420: 245 + 5 Dostos
RE 57428: 218 + 4 Dostos
RE 57592: 245 + 6 Dostos
RE 57513 / 57518: 218 + 4 Dostos.

.... (leider) mit 612ern gefahren: (kursiv = vormals lokbespannt)

RE 57411 / 57416: 3x 612
RE 57595: 2x 612
RE 57413: 2x (?) 612
RE 57418: 3x 612 (planmäßig wohl 4x)
RE 57594 (vormals 57588): 3x 612
RE 57597 (vormals 57595): 1x 612 (ob das planmäßig so ist, weiß ich nicht. Falls ja, würden die Neuschwanstein-Touristen die Qualitätsverschlechterung gleich doppelt zu spüren bekommen)

Gruß
PS. Trotz sorgfältiger Prüfung ist es nicht ganz ausgeschlossen, dass sich bei den Zugnummern Tippfehler eingeschlichen haben. Wenn jemand etwas bemerkt, einfach (freundlich) darauf hinweisen.

von 218 472-9 - am 11.12.2017 22:03

drei 644 in MKP

Zitat
Tobi K.
Servus,

was ich noch beobachtet habe:

-> beim ALEX kein Bistro mehr unterwegs gewesen
-> es haben sich zwei 644er nach Kempten verirrt - einer steht im Werk (Nähe des "Zeltes"), der andere (644 005 aus Köln gem. Anschriften) in der Bahnmeisterei.

Grüße
Tobi K.


Servus Tobi,

es sind sogar drei 644er. Einer steht noch in der Zelthalle.

Gruß Florian

von KBS-973 - am 13.12.2017 09:16

Re: drei 644 in MKP... davon sind zwei schon wieder weg ;) owT.

.

von 218473 - am 14.12.2017 00:48
644 eben beobachtet: pendelt als RB 57770 von Ulm nach Memmingen und zurück

von cappu62 - am 16.12.2017 11:06

Lindau - Sachstand hier

Hallo,

hier der Lindauer Sachstand nach einer Woche. Eingeschränkt gültig wegen diverser Bauarbeiten.

Aus Aulendorf-Kißlegg noch einzelne 628er.

RE nach Stuttgart: Die drei nagelneuen Ulmer 245er sind im Einsatz, nicht aber die zwei 245-Neuzugänge aus Kempten. Noch also sieht man 218er im Nahverkehr. Zur Zeit ist eine n-Garnitur für eine Dosto-Garnitur im Umlauf.

Alex: keine 2-Wagen-Züge mehr. In der Regel drei Wagen, davon einer klimatisiert. Entweder der italienische "Bmz" (so die Anschrift des grau-lackierten Sonderlings), oder der alte Bundesbahn-Avmz als ABmz. Auch Bn-Wagen im Umlauf. Verteilung der 1.Kl.-Wagen scheint zu schwanken, mal zwei, mal keiner. Loks (BR 223) sehr bunt, von dunkelblau bis gelb-silber.

ECs / ICs ohne Änderung.

Bin auf weitere Meldungen gespannt und danke für die vielen Infos hier.

Grüße von der Insel.

von Inselbahner - am 16.12.2017 15:48

Änderungen im Allgäu

Zitat
Inselbahner

RE nach Stuttgart: Die drei nagelneuen Ulmer 245er sind im Einsatz, nicht aber die zwei 245-Neuzugänge aus Kempten. Noch also sieht man 218er im Nahverkehr. Zur Zeit ist eine n-Garnitur für eine Dosto-Garnitur im Umlauf.


Mit dieser Krücke bin ich gestern Abend aus Stuttgart nach Ulm rausgefahren: völlig überfüllt, teilweise waren waggonweise die Türen funktionslos und bezettelt. Fahrgäste kamen nicht raus und müssten weiterfahren.

Zwischen Memmingen und München haben diverse 612er die Dostos abgelöst.
Freitag nachmittag 15.30 Uhr RB Augsburg nach Memmingen bzw. Wörishofen als 3er 642. Ob regulär, weiss ich nicht.

von cappu62 - am 17.12.2017 08:22

Liebe Leute .... macht doch mal einen neuen Beitrag auf ;-) owt.

Nix

von km63.8 - am 17.12.2017 09:55

Nochmal Lindau

245 036 mit n-Wagen beim Tanken über Mittag auf der Insel. 245 an n-Wagen habe ich bisher noch nie gesehen.

War hier ja gefragt: 628er heute im Aulendorf-Umlauf.

Alex mit jeweils drei Wagen.

IC 118 mit nur 7 Wagen. Kommt öfters vor. Immerhin z.Zt. konstant mit 2×218.

Heue ET 10.104 der MBS auf Museumsfahrt in Lindau.

von Inselbahner - am 17.12.2017 11:30
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.