Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten, 2 Wochen
Letzter Beitrag:
vor 6 Tagen, 20 Stunden
Beteiligte Autoren:
km63.8, Jockerle, 218 240, JimKnopff

neue Langsamfahrstelle Weilheim - Wilzhofen

Startbeitrag von Jockerle am 06.05.2018 11:56

Servus Leute,

bei meiner Fahrt nach München ist mir aufgefallen, dass nach Weilheim die Züge langsamer fahren. Gibts da neue
Langsamfahrstellen?

Schönen Sonntag wünscht Euch

Jockerle

Antworten:

Servus!

Ja, laut La 600 m mit 70 km/h wegen Oberbaumängel....

Schönen Gruß

von JimKnopff - am 06.05.2018 15:38
Zitat
JimKnopff
... 600 m mit 70 km/h wegen Oberbaumängel....


Das letzte Jahr brachte eine vorher unbekannte Anzahl LA Stellen auf den KBS 960 und 961 und leider geht es so weiter.

von km63.8 - am 07.05.2018 19:29

Behebung der Oberbau-Mängel 04.-06.Juli ...

... jeweils nachts 22:30-04:30h, unter Sperrung Wilzhofen - Weilheim.


Gruß
Thomas

von 218 240 - am 30.05.2018 11:33

Re: Behebung der Oberbau-Mängel - Danke für Info

Servus,

Danke für die Information.
Das geht ja schnell, dass der Oberbau-Mängel behoben wird.

Schönen Feiertag und allseits gute Fahrt wünscht

Jockerle

von Jockerle - am 31.05.2018 12:55

Die Lf Signale standen jedenfalls das ganze Wochenende noch ...

... entweder sind die Arbeiten nicht abgeschlossen oder man hat vergessen sie abzubauen.

von km63.8 - am 09.07.2018 04:26

Re: Die Lf Signale standen jedenfalls das ganze Wochenende noch ...

Servus,

am Sonntag bin ich als Fahrgast über die Langsamfahrstelle drübergefahren.
Das hört sich nicht gut an.. vom Geräusch her.

Schönen Gruß
Jockerle

von Jockerle - am 09.07.2018 14:06

Re: Die Lf Signale standen jedenfalls das ganze Wochenende noch ...

Zitat
Jockerle
...am Sonntag bin ich als Fahrgast über die Langsamfahrstelle drübergefahren.
Das hört sich nicht gut an.. vom Geräusch her.


Ich glaub, da sind nur die Außenschienen gewechselt worden. In Bögen gibt es häufig so eine Riffelbildung. Dort ist mal ein Einsatz des Schleifzuges angesagt. Generell aber unkritisch. Hört sich schlimmer an als es ist.

von km63.8 - am 09.07.2018 14:37

Re: Restarbeiten ...

Zitat
km63.8

Ich glaub, da sind nur die Außenschienen gewechselt worden. In Bögen gibt es häufig so eine Riffelbildung. Dort ist mal ein Einsatz des Schleifzuges angesagt.



Aufgrund von mehreren Schienenfehlern (Längsrisse und mehrere kleine Ausbrüche im Schienenkopf im Bogenbereich) mussten wie geplant Schienen ausgetauscht werden.
Da war mit Schienenschleifen nix zu machen.

Noch ausstehende Restarbeiten werden in der Nacht vom 12. auf den 13. Juli durchgeführt (während der Streckenruhe).
Danach sollte die Langsamfahrstelle wieder weg sein.


Grüße
Thomas

von 218 240 - am 10.07.2018 14:14

Heute zwischen dem frühen Morgen und Nachmittag ...

... sind die Lf Signale tatsächlich verschwunden.

Gefühlt sind trotzdem nur die Außenschienen gewechselt. Ein ungetrübtes Reiseerlebnis würde erst der Besuch des Schleifzuges ermöglichen. Und das nur eine Zeit lang, die Riffel kommen wieder. Aber das ist nur ein Komfort- und kein Sicherheitsproblem.

von km63.8 - am 13.07.2018 18:36
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.