Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ilztalbahner, km63.8, Dennis-H, Willi971, norbert

Unterwegs auf der Ammerseebahn - ein paar Bildchen von 218, 115 und Taurus

Startbeitrag von km63.8 am 06.06.2006 17:26

Guten Abend, hier ein paar Bilder von heute:

218 239 in Mering mit der RB 37745, am neuen Bahnsteig der Ammerseebahn wird fleißig gebaut.



218 239 in Schondorf



218 416 fährt mit der RB 37751 in Utting ein.



115 509 mit einem unerkannten UEX in Mering



RB 37762 in Mering, links ein durchfahrender Zug



MWB Taurus in Mering



218 239 mit der RB 37759 in Utting



RB 37776 fährt in Utting ein.



Kreuzung in Utting, links die RB 37776 mit der 218 416, rechts die RB 37759 mit der 218 239.



Grüße! Lutz


Antworten:

Schöne Bilder - die Gleise im Bf. Mering sind aber sauber eingewachsen (owT).

.

von norbert - am 06.06.2006 18:11

Danke v.a. für das letzte Bild...

...Das leite ich demnächst an die Mühldorfer Werkstatt weiter, mit der Frage ob ihnen auf dem Foto evtl. was auffällt....

von Ilztalbahner - am 06.06.2006 20:00

Mühldorfer Loks müssen rollen.....

da ist zum Waschen keine Zeit! Passt aber gut zu manchen Augsburger Bn Wagen. :joke:

von km63.8 - am 07.06.2006 01:26

Re: Mühldorfer Loks müssen rollen.....

Hi,das müssen sie in der Tat. Aber auch die Kemptener Loks müssen rollen und trotzdem glänzen diese immer wie neu. Sogar beim derzeitigen Lokmangel findet sich Zeit für ein ausgiebiges Bad...
In MMf stehen auch immer einige Loks rum, die auf Rep oder Frist warten. Bei einigen Maschinen, wie u.a. die 218 426 oder 350 wär's doch dann nicht zuviel verlangt, sie statt den ganzen Tag in Blickweite der Fahrgäste abzustellen auch mal zu reinigen...
Zumindest die 218 403 wurde aber neulich erst gewaschen und ist somit nun ein echter Blickfang :-)

von Ilztalbahner - am 07.06.2006 07:13

Re: Mühldorfer Loks müssen rollen.....

Hi,das müssen sie in der Tat. Aber auch die Kemptener Loks müssen rollen und trotzdem glänzen diese immer wie neu. Sogar beim derzeitigen Lokmangel findet sich Zeit für ein ausgiebiges Bad...
In MMf stehen auch immer einige Loks rum, die auf Rep oder Frist warten. Bei einigen Maschinen, die buchstäblich schon im Dreck versinken, wie u.a. die 218 426 oder 350 wär's doch dann nicht zuviel verlangt, sie statt den ganzen Tag in Blickweite der Fahrgäste abzustellen auch mal zu reinigen...
Zumindest die 218 403 wurde aber neulich erst gewaschen und ist somit nun ein echter Blickfang :-)

von Ilztalbahner - am 07.06.2006 07:13

Re: Mühldorfer Loks müssen rollen.....

Servus,
ich versteh das auch nicht ganz, wenn ich meine Bilder vom Winter sehe, da haben die 218er geglänzt wie Affena... da hät ich's eher verstanden, wenn sie da dreckig gewesen wären.

Gruß
Willi

von Willi971 - am 07.06.2006 16:40

Waschvorgang

Tja das ist hald Kempten!

In Kempten wird jede Lok vor der Frist gewaschen. Und die Lok verlässt Kempten nach der Frist auch nicht wieder bevor nicht der Maschinenraum und die Führerstände gereinigt wurden.

Wers glaubt oder nicht, der Waschvorgang bei einer Außenwäsche dauert nicht länger wie 15min.

Gruß, Dennis

von Dennis-H - am 07.06.2006 17:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.