Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
7
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 11 Jahren
Beteiligte Autoren:
Patrick M., Roman Dilken, Stefan von Lossow, 627er Fan, xxxxxx, 218 418, Kulturbahner

Was ändert sich bei der BR 218 auf der Allgäubahn zum Fahrplanwechsel?

Startbeitrag von Kulturbahner am 20.11.2006 10:03

So wie ich hier mitbekommen habe, wird es wohl keine durchgehenden RE München - Lindau geben, dafür dann RE Augsburg - Lindau (über Kempten?).
Was bedeutet das für den 218er-Einsatz? Werden sich die 612er noch mehr breit machen? Auf welchen Abschnitten der Allgäubahn werden dann eher mehr 218er fahren, auf welchen vielleicht fast gar keine mehr und fast nur noch 612er? Wer kann dazu etwas schreiben?

Antworten:

sehr grosse änderungen wird es auf der illerbahn geben (KBS 975) und zwar wird ein grossteil der 612er abgezogen und die RAB ulm stellt mehrere garnituren.
einige der Züge MH-MBU werden mit 218 gefahren, da der BH MKP einige 612er abgeben muss.

von xxxxxx - am 20.11.2006 11:15
Beim IC 2084/85 ändert sich die Zuggarnitur,dieser hat keinen Steuerwagen mehr.Die Leistung soll mit einer Ulmer 218 gefahren werden.Beim 628.1 ....die laufen dann nur noch bis Reutte und Oberstdorf.

von 218 418 - am 20.11.2006 14:14

628.1 nicht mehr nach Augsburg?


Das wäre total schade. Wer wieß eigentlich wie lange sie noch haben? Ist das mit dem IC 2084/2085 so sicher?

von 627er Fan - am 20.11.2006 16:24

628.1 nicht mehr nach Augsburg - richtig

Zumindest planmäßig nicht mehr:

Der Einsatz der Baureihe 628.1 erfolgt ab Dezember nur noch zwischen
Oberstdorf - Kempten - Reutte

Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 20.11.2006 21:56

? zum Fahrplanwechsel

Hallo,
wie hier vor einigen Wochen geschrieben wurde, hat DB Regio die Ausschreibung des Augsburger Dieselnetzes verloren, hat das eigentlich auch Auswirkungen auf die Füssener Strecke?

Gruß Patrick

von Patrick M. - am 21.11.2006 16:46

Re: ? zum Fahrplanwechsel

Die Füssener Strecke war nicht Bestandteil der Ausschreibung.
Verloren hat DB Regio ebenfalls nur einen Teil der Ausschreibungen, nämlich die Ammerseebahn und die Strecke nach Ingolstadt/Eicstätt.

Gruß,

Roman

von Roman Dilken - am 21.11.2006 16:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.