Einsatz von Triebfahrzeugführern

Startbeitrag von elasi1044 am 31.01.2007 12:04

Hallo,

mich tät mal interessieren, von welchen Dienststellen die Triebfahrzeugführer auf der KBS960 und den angrenzenden Strecken sind.

Besonders interessant sind für mich:

IC327/328/329 (wird wenn bis/nach Seefeld in Mittenwald der Tf gewechselt?)
CNL318/319

Welche Züge fahren ÖBB-Tf?

Danke
elasi1044

Antworten:

Hallo und guten Abend,

Auf der KBS 960 fahren Tf aus München, Weilheim, Murnau und Garmisch.im deutschen Abschnitt. Die Leistungen der Strecke Augsburg-Weilheim wird von Augsburgern und Weilheimer Tf erbracht.
Der ÖBB - Tf aus Innsbruck fährt 2 Zugpaare nach München durchgehend, sowie natürlich die Leistungen mit 1144 und City-Shuttler bzw. Talent von Ibk bis Scharnitz.
Im Fernverkehr fährt nur der Garmischer Tf an Samstagen bis Seefeld oder Mittenwald das IC Zugpaar Alpenland. sowie die restlichen RB nach Innsbruck. Hier wird manchmal in Garmisch der Tf bei einigen Schichten gewechselt.
Die restlichen Fernverkehrsleistungen ICE sowie IC Karwendel fährt Fernverkehr München.
Da die österreichische Seite von Scharnitz bis Innsbruck seit einigen Jahren von Seefeld aus ferngesteuert wird, haben nur Garmischer Tf die "Spezialausbildung" bekommen. Weilheimer, Murnauer oder Münchner Tf haben in Mittenwald Endstation.

Ebenfalls gibt es in Innsbruck spezielle Tf, die für die Karwendelbahn geschult sind und daher auch die 2 Zugpaare bis/ab München (5404-5417-5420-5433) zusammen mit ihren "Tiroler" Zf Kollegen befördern dürfen.

Mfg
diesel-fan



von KBS 955 - am 02.02.2007 21:05
Hallo,

interessant, dass Regio-Tf noch Leistungen für den Fernverkehr fahren.

Wer fährt eigentlich den IC Alpenland ab Seefeld? Wenn das auch Garmischer Tf sind, müßten sie dann auch BR101 Ausbildung haben und sie werden dann wohl auch die RB30629 an Freitagen Richtung Garmisch fahren.

Muß eine sehr interessante Dienstelle für Tf in Garmisch sein. Fahren nach Innsbruck, Reutte i. T., München und wahrscheinlich auch nach Pasing Abstellfahrten.

Auch ist für mich neu, dass ÖBB -Tf nicht alle die Mittenwaldbahn befahren. In IBK haben sie wohl ein Paar spezial Tf für diese Strecke bzw. Richtung Reutte i. T. für ihre Güterzüge.

mfg

von elasi1044 - am 04.02.2007 07:49
hi zusammen,

naja es sind inzwischen schon fast alle TF aus Innsbruck geschult für die Züge
nach München, es war am anfang so das 15 TF nur gefahren sind aber das hat sich geändert.
Die Deutschen runden nach Innsbruck fährt nur der Garmischer TF.
den IC 328 : Da fährt ein Garmischer TF mit dem leerpark als lotse mit bis
Seefeld und zurück. den 329 fährt der Garmischer Kollege ab München bis Seefeld.

Reutte fährt nur der Garmischer und Kemptener Kollege und halt die Güterzüge
der Kollege aus Innsbruck und Hall.

Gruß Enno

von Enno002 - am 04.02.2007 11:46
Hallo Elasi1044,

noch einige Ergänzungen zu meiner vorherigen Ausführung bzw. zu Enno's:

Die Regio Männer von Garmisch fahren den IC 329 nur an Freitagen (mit 110 bzw. 115) und am Samstag (planm. 111 + 111 ) bis Mittenwald bzw. Seefeld. Selbstverst. dann auch als Leerzug nach Garmisch retoure. Alle anderen Tage verkehrt dieser Zug mit 101 und Personal von Fernverkehr München.
Ebenfalls fährt der Münchner Fernverkehrler an Sonntagen den RB 5411 mit einer 101 !

Einige der Garmischer Tf haben sogar 1044 bzw. 1144 Ausbildung und können so Sonderzüge oder Umleiter von München über Garmisch nach Ibk befördern. So gab es auch mal eine Güterzugleistung von Kufstein nach München Nord - Streckenkenntnis daher auch Innsbruck - Kufstein - München über Rosenheim oder Grafing !

Soviel noch dazu !

Mfg
diesel-fan

von KBS 955 - am 04.02.2007 18:07
Hallo,

das Garmischer Tf 1044er-Ausbildung haben war mir klar. Die 1044er der ÖBB fuhr doch vor zehn Jahren fast die Hälfe der Züge von/nach Innsbruck.

Ab 1990 hatten in Südbayern sehr viele Dienststellen 1044er-Ausbildung.
Mir sind folgende bekannt:

München, Freilassing, Passau, Regensburg, Ingolstadt, Nürnberg, Garmisch

Sind aber sicher noch ein paar mehr. Bei den von mir genannten hatten fast alle Tf die 1044er-Ausbildung. Die Maschinen waren immer sehr beliebt und es waren auch die neusten Loks in Deutschland (1995 wurden die letzten gebaut). Viele Tf und auch ich trauern dieser Lok immer gerne nach.

Gz-Leistung von/nach Kufstein klingt sehr interessant. Ich denke aber, dass war mal!

mfg

von elasi1044 - am 05.02.2007 06:46
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.