Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Stefan von Lossow, Ludger Rosenberger, claus-juergen schulze, Stephan_Leixi

Im Quietschie an den Starnberger See - 1 Bild

Startbeitrag von Stefan von Lossow am 15.07.2007 17:55

Das Motiv wollt ich auch mal ausprobieren....

unerkannter 425 als RB 30433 Tutzing - Kochel zwischen Bernried und Seeshaupt.
Eine Stunde früher dürfte es schattenmäßig noch etwas besser aussehen.



Gruß, Stefan

Antworten:

Hallo Stefan,
wie sehr hast gezittert, ob Dir ein Auto ins Motiv fährt? Ich habe vor Jahren ein Bild an dieser Stelle aufgenommen - ohne PKW, aber mit 160, es aber seither wegen des Risikos mit den Autos nie mehr gewagt!
Viele Grüße
Claus

von claus-juergen schulze - am 15.07.2007 19:43

Autos im Bild

Hallo Claus,

das war wirklich ein Nervenkitzel. Aber wie geschrieben. Irgendwannmuß ich da nochmal hin und das Bild mit weniger Schatten versuchen.
Ein 426er würde fast besser hineinpassen, aber man kann sich ja nicht aussuchen, was wo fährt.

Morgen soll wohl erst nochmal Unterammergau und Kohlgrub dran sein.

Gruß, Stefan

von Stefan von Lossow - am 15.07.2007 19:54

426 sehr selten...

Hallo zusammen.

Ein 426er ist ja auf der Kochelseebahn sehr selten geworden.

Wenn es nicht gerade mal außerplanmäßig ist, weil vielleicht Ersatz für 425er, dann wird sich da keiner mehr hinverirren.

Gruß, Stephan

von Stephan_Leixi - am 16.07.2007 08:06

Warum weniger Schatten?

Hallo Stefan,
warum willst Du das Bild mit weniger Schatten machen? Ich finde den Schatten ein belebendes Element, außerdem deckt er schön fast die ganze Straße zu. Wäre ein Auto gekommen, wäre es wenigstens im Schatten gewesen.
So wie es ist finde ich das Bild sehr schön.

von Ludger Rosenberger - am 16.07.2007 11:40
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.