Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
KBS 970 - Forum
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Vesko, ER-20, Torsten Braun

Verspätete ECs und jede Menge 218er: KBS 971 am 19.04.2008 (7 Bilder)

Startbeitrag von Vesko am 20.04.2008 23:08

Hallo!

Am Samstag war ich mit Christoph und meinem Vater zwischen Buchloe und Memmingen unterwegs. Das Hauptaugenmerk lag selbstverständlich auf die ECs, die zwischen München und Lindau mit einer Doppeltraktion 218ern verkehren.

Zunächst ging es nach Sontheim, wo sich die Türen unseres Zuges auf der falschen Seite des Zuges öffneten - ausgestiegen sind wir trotzdem problemlos. Eine viel größere Zumutung war der eiskalte Wind, den wir eine Stunde lang mitten im Feld aushalten mussten. Doch wir wurden dafür belohnt: als der EC 193 mit 218 440 und 218 405 kam, öffnete sich genau an der richtigen Stelle (wo die beiden Loks waren!) eine winzige Wolkenlücke:




Zwischenzeitlich fuhren wir zurück nach Buchloe, wo wir über Lautsprecherdurchsagen erfuhren, dass es in Geltendorf einen Stellwerksschaden gäbe. Viele Züge aus München kamen verspätet. Der EC 194 nach Zürich wurde über Augsburg umgeleitet und hatte sage und schreibe 90 Minuten Verspätung. So kam es in Stetten zu einer außerplanmäßigen Überholung des Regionalzuges, mit dem wir aus Buchloe gekommen waren. Hier 218 404 und eine ander 218 bei der Einfahrt Stetten:




Die folgenden Stunden verbrachten wir in Stetten und konnten ein paar Regionalzüge bei der Ausfahrt in Richtung Memmingen fotografieren:






Um kurz vor 6 Uhr kreuzten sich ein Desiro und ein Regionalzug mit 218 und n-Wagen. Überhaupt war es für mich faszinierend, zum ersten Mal in meinem Leben zu erleben, wie der Betrieb auf einer Station mit mechanischem Stellwerk läuft. Alle Züge kündigen sich an, indem man die die Zugmeldung hört und sich später die Signalstellung verändert. Zugkreuzungen sind eine besondere Augenweide!




Im Gegenlicht konnte ich wenig später den nach München verkehrenden EC-Zug mit 218 403 vorne fotografieren. Der Zug hielt und musste auf einen Regionalzug warten.




Dann am späten Nachmittag der Höhepunkt des Tages: wir bekamen den EC 192 nach Zürich vor die Linse im schönsten Abendlicht bei der Einfahrt von Stetten:



Auch dieser Zug hatte ca. 60 Minuten Verspätung.

Wir fuhren zurück nach München - symptomatisch für diesen tollen Nachmiitag - mit der "Sonne im Rücken". Für einen wunderschönen Tag möchte ich mich bei allen Beteiligten bedanken. Sogar der Wetterbericht stimmte bis ins kleinste Detail, sodass wir am Nachmittag wie erwartet strahlend blauen Himmel hatten außer ein paar winzigen Fotowolken, die mit einer Ausnahme (Christoph kann ein Lied davon singen...) sehr brav waren...


Antworten:

Na, da hast Du ja schöne Bilder gemacht. Da gibts noch viel mehr Stellen, wo man sich hinstellen könnte. Eine wunderschöne Gegend mit noch schönen Zügen.

von Torsten Braun - am 21.04.2008 18:22
Mir gefallen die Fotos.
Wo ist das erste Foto entstanden (genauer Standpunkt)?
Zwischen Stetten und Sontheim gibt es ein paar Stellen die man aus probieren kann. Ich möcht mal die Kurve kurz vor Sontheim aus Richtung machen.
Heute hättest schlechte Karten mit dem fotographieren in der Region, weil es dort heute in den Senken Land unter hieß.

von ER-20 - am 22.04.2008 15:57
Hallo ER-20,

Die Stelle bei Sontheim (erstes Bild) habe ich auf www.fototipp.de gefunden. Dort KBS 971 auswählen und dann Fotostelle aus Sontheim bei km 31,8 finden.

Beim Wetter muss man nur Geduld haben, irgendwann muss sich der Sommer durchsetzen...

von Vesko - am 23.04.2008 17:53
Zitat
Vesko
Hallo ER-20,

Die Stelle bei Sontheim (erstes Bild) habe ich auf www.fototipp.de gefunden. Dort KBS 971 auswählen und dann Fotostelle aus Sontheim bei km 31,8 finden.

Beim Wetter muss man nur Geduld haben, irgendwann muss sich der Sommer durchsetzen...

Danke für die Info.
Naja das wird jetzt eh dauern bis es dort wieder normal ist. Die Wiesen stehten teilweise noch im Wasser.

von ER-20 - am 23.04.2008 17:57
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.