DHK Flensborg ist "heiß" auf den Saisonstart

Startbeitrag von Bob Andrews am 13.09.2003 07:49

DHK ist "heiß" auf den Saisonstart
[13.09.2003]

Flensburg (and) - Das lange Warten ist vorbei. Endlich werden in der Handball-Regionalliga der Herren die Sportschuhe nicht mehr nur zu Trainingszwecken geschnürt. Mit dabei selbstverständlich auch das Team um Spielertrainer Rainer Cordes. "Sein" DHK Flensburg, in der letzten Saison immerhin Tabellenfünfter, bekommt es heute zum Saisonstart mit der Bramstedter TS zu tun (Anpfiff: 19 Uhr, Idreatshalle). Eine Mannschaft, die in ein bis zwei Jahren als erklärtes Ziel den Zweitliga-Aufstieg anpeilt. Entsprechend verstärkt gehen die Bramstedter in diese Saison. So kam u.a. vom TSV Ellerbek Topscorer Ingo Ahrens.

DHK-Coach Cordes zeigt aber nur bedingt Respekt. "Auch wir haben uns verstärkt und deshalb wollen wir auch in eigener Halle unbedingt gewinnen." Mannschaftsintern hat Cordes zwar eine Stimmung ausgemacht, die man nicht unbedingt euphorisch nennen kann. "Die Vorbereitung lief nicht optimal und am letzten Wochenende beim Turnier in Stassfurt haben uns die Gastgeber, die ebenfalls Regionalliga (Anmerkung: Staffel Mitte) spielen, ordentlich einen eingeschenkt." Dieser "misslungenen Generalprobe" soll nun allerdings eine gelungene Premiere folgen. "Man merkt der Mannschaft auch an, dass sie nach der wochenlangen Vorbereitung endlich das erste Punktspiel bestreiten will." So wünscht sich Cordes insgeheim eine Mixtur aus Rehabilitation für Stassfurt und ungehemmter Spielfreude anlässlich des Saisonauftaktes.

Bleibt aus Flensburger Sicht nur zu hoffen, dass dieses explosive Gemisch in die richtige Richtung losgeht. Dann wäre der erste Sieg verbucht. Personell jedenfalls kann Rainer Cordes bis auf einen Neuzugang aus dem Vollen schöpfen. Torhüter Oliver Schultz laboriert nämlich noch an einer Knieverletzung und wird defacto nicht auflaufen.

Quelle: www.shz.de

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.