Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum 3. Liga Nord Handball
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 14 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
Marjorie, Bob Andrews

Schwerin - Schwartau 22:39 (11:17)

Startbeitrag von Bob Andrews am 27.10.2003 20:54

Durchschnittliche Leistung reichte zum Auswärtssieg

Eine lediglich durchschnittliche Leistung reichte dem VfL-Team am heutigen Sonntag, um in Schwerin mit 39:22 (17:11) zu gewinnen. Das Spiel war bis zur 20. Minute relativ ausgeglichen, auch wenn man den zunehmenden Druck des VfL spürbar merkte. Jedoch waren es immer wieder frei vergebene Chancen, die die Truppe um den gut aufspielenden Simon Meister (8/2) daran hinderten, den Sack schon früher zuzumachen. Das "Juniorteam" von Post Schwerin hielt dem Druck der Schwartauer tapfer entgegen und konnte seine ca. 80 Zuschauer zumindest in der ersten Hälfte der 1.Halbzeit wohlgesonnen stimmen. VfL-Trainer Mirko Spieckermann war jedoch mit der Leistung seines Teams überhaupt nicht zufrieden und sah schnell, daß zuviele Bälle vergeben wurden und kaum Kontinuität ins Spiel kam, da auch die schwachen Schiedsrichter immer wieder mit 2-Minuten-Strafen gegen den VfL das Konzept durcheinander brachten. Ein kurzer Zwischenspurt reichte dann, um mit einer beruhigenden 6-Tore-Führung in die Halbzeit zu gehen.

In der zweiten Halbzeit war es dann um die Schweriner geschehen. Auch wenn sich das Fehlen von Sascha Neumann (muskuläre Probleme) im Defensivbereich deutlich machte, fand der Gastgeber kaum noch Mittel, um den VfL-Express aufzuhalten. Viele Konter und gut herausgespielte Chancen brachten die Mannen um Haar & Co. auf die Siegerstraße und versöhnten die ca. 20 mitgereisten VfL-Fans. Als dann auch noch der finnische Nationaltorwart Tomi Kurppa (45. - 60. Minute) gleich 4 Strafwürfe in Folge entschärfte, gab es kein Halten mehr. Schwerin war an diesem Tag kein ebenbürtiger Gegner und wird so erhebliche Probleme haben, die Liga zu halten.

Torschützen: Meister (8/2), Haar (7), Baltic (6/1), Wahnschaff (6), Fischer (4), Buchholz (4), Zimmermann (3), Jahrke (1)

Quelle: www.schwartau-handball.de

Antworten:

Schwache Schweriner Leistung gegen Schwartau

Junior Team verliert nach schwacher Leistung gegen Vfl Bad Schwartau mit 22:39

Nur in den ersten 25 Minuten konnten die Postler mithalten


Im Heimspiel erwartete das Junior Team "Antenne Mecklenburg-Vorpommern" den Geheimfavoriten, Vfl Bad Schwartau. Am Ende hagelte es eine deftige 22:39 Niederlage. Ohne Tony Güdokeit mußten die Schweriner antreten und zeigten in den ersten 25.Minuten noch eine gute Leistung und konnten das Spiel bis dahin mit 10:11 offen halten. Dann kam allerdings ein Zwischenspurt des VFl, der auf der Einwechslung von Spielmacher, Simon Meister basierte. So lagen die Postler leider zur Pause bereits mit 11:17 hinten. In der Halbzeitpause wurde dann gefordert, konsequent und konzentriert weiter zu spielen, Der Vfl Bad Schwartau zeigte sich bis hierhin als durchaus verwundbar. Doch nach der Pause klappe nicht mehr so viel. Schnell führte der Vfl mit 24:14. Das Junior Team versuchte in der Abwehr und im Angriff mehrere Varianten und kamen noch mal auf 18:25 heran. In den letzten Minuten wurde das Ergebnis dann noch deutlicher. Leichte Fehler im Angriff und fehlende Bewegung und Aggressivität in der Abwehr führten immer wieder zu leichten Gegentoren. Vielleicht war das Ergebnis am Ende etwas zu hoch, doch ging die Niederlage letztlich voll Ordnung. Einige Leistungsträger zeigten erneut Einstellungsprobleme und hätten durchaus mehr leisten können. Im Kampf um den Klassenerhalt müssen sie sich unbedingt steigern. Gute Noten verdiente sich einmal mehr "Oldie Michael Hass" der kämpferisch vorbildlich agierte.

Aufstellung: Sebastian Prothmann (23 Paraden), Thomas Klotzki (3/1), Michael Hass (4), Andre Kollmorgen (2), Stephan Riediger (1), Nico Grunke (2), Said Evora (4), Mathias Paul, Dirk Machner (3), Tim Schneidewind , Manuel Evora (4/3).

Quelle: www.sv-post-telekom-schwerin.de



von Marjorie - am 28.10.2003 09:03
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.