Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum 3. Liga Nord Handball
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 11 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Peenetaler

SV Fortuna '50 Neubrandenburg - LHC Cottbus 28: 40 (15:20)

Startbeitrag von Peenetaler am 12.12.2005 07:54

Generalprobe vor dem Derby misslingt

Von Christian Bermes
und Tilo Berner
Neubrandenburg/.... In ihren Heimspielen ohne Chance waren die Regionalliga-Handballer von Fortuna ’50 Neubrandenburg – 28:40 gegen Cottbus – und Peenetal Loitz – 25:38 gegen Schwartau am 14. Spieltag der Vorrundengruppe B. Eine Woche vor dem mit Spannung erwarteten Derby zwischen den Vorpommern und den Viertorestädtern – am kommenden Sonnabend um 18 Uhr – mussten sich beide Mannschaften mit dem Gedanken trösten, dass nach der misslungenen Generalprobe die Premiere nur besser werden kann.
Fortuna wollte nach der Trennung von Trainer Jörg Dombdera ein Zeichen setzen. Doch das gelang beim 28:40 (15:20) gegen LHC Cottbus nur anfänglich. Dank einem zunächst überragenden Kapitän Gregor Levold lagen die Fortunen bis zum 7:6 in Front. Doch die favorisierten Lausitzer warteten geduldig auf ihre Chance, stellten sich auf die Stärken der Hausherren ein und gingen dann vor allem über leichte Tore bei Gegenstößen mit drei Treffern in Front. „In dieser Phase haben wir es verpasst, das Ergebnis enger zu halten“, musste Stefan Walzel, zusammen mit Fortuna-Boss Lutz Osterland
Interimscoach der Herren, zusehen, wie Cottbus bis zur Pause davonzog.
Nach dem Wechsel keimte beim 17:20 noch mal kurz Hoffnung auf. Als aber die Gäste die schwindenden Kräfte der Fortunen wiederholt mit ihrem schnellen Spiel bestraften, war es um die Gegenwehr der Gastgeber geschehen. „Vor allem das Rückzugs- und Abwehrverhalten reichte gegen einen solchen Gegner nicht aus“, weiß Walzel schon, woran vor dem wichtigen Derby in Loitz in der nächsten Woche gearbeitet werden muss.
...
Fortuna ’50 Neubrandenburg: Hannemann, Kunda – Matoszko (8/4), Levold (6), Nowatzki, Elsner (n. e.), Stolt (4), Packhäuser (2), Gonschorek (5), Heibel (3), M. Schmidt (n. e.), A. Schmidt (n. e.)
...

Quelle: www.nordkurier.de vom 12.12.2005 (gekürzt)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.