Sparkassen Cup 2006

Startbeitrag von Jackie2k am 10.08.2006 18:58

Vier Regionalligisten beim Sparkassen Cup 2006
Top-Turnier bietet echte Leckerbissen / Erlöskommt der Jugend zu Gute


DIEPHOLZ/BARNSTORF (kg) Endlich rollt der Ball wieder: Die fünfte Auflage des von der Handballspielgemeinschaft Barnstorf/Diepholz organisierten „Sparkassen Cups 2006“ soll ein echter Knaller werden. Vier Top-Regional- und zwei Oberligisten messen ihre Kräfte am Wochenende des 26. und 27. August.

Neben den beiden aus der Oberliga-Nordsee kommenden Mannschaften des FTSV Jahn Brinkum und dem TuS Wagenfeld sind auch vier Regionalligisten am Start. Die bärenstarken Mannschaften des AMTV Hamburg (Staffel Nordost), der HSG Römerwall (Staffel Südwest) und der DJK BTB Aachen (Staffel West) sind allesamt Top-Klubs ihrer jeweiligen Klasse. Natürlich wirkt auch Gastgeber und Titelverteidiger HSG Barnstorf/Diepholz mit.

Das Turnier beginnt am Samstag (26. August) um 13 Uhr mit den Vorrunden-Spielen. Weiter geht es am Sonntag mit der Zwischenrunde ab 11 Uhr, ehe sich die beiden besten Mannschaften im Finale ab 16 Uhr 40 messen. Der Erlös des Turniers geht der Jugendarbeit der HSG Barnstorf/Diepholz zu Gute. Lediglich der Spielort ist noch ungewiss. Sollten die Dachsanierungsarbeiten an der Mühlenkamphalle in Diepholz nicht rechtzeitig abgeschlossen sein, wäre kurzfristig die Sporthalle an der Walsener Straße in Barnstorf Austragungsort.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.