Ligaende , was kommt jetzt

Startbeitrag von AlexdG am 05.05.2009 23:14

bis bald HGN , in der HH/SH-Oberliga

HGN-Männer haben zwei Neuzugänge

Von Trübsal war bei den Regionalliga-Handballern der HG Norderstedt während und nach der 29:43 (14:20)-Pleite im letzten Punktspiel der Saison beim BFC Preußen Berlin nichts zu bemerken. Obwohl der Ligaletzte mit mageren 4:56 Punkten den Weg zurück in die Oberliga Hamburg antritt, zeigten die Spieler von Coach Markus Ginckel gegen den Vierten lange eine Partie auf Augenhöhe. Erst als die HGN nach 35 Minuten unkonzentriert wurde und das Spiel durch Gegenstöße des BFC außer Reichweite geriet, schalteten die Gäste zurück. Ginckel: „Danach wurde es ein munteres Scheibenwerfen ohne viel Abwehrarbeit."

Der Coach, der mit seinem Team eine lange Abschlußfeier folgen ließ. freut sich darüber, dass sich seine Truppe trotz fehlenden sportlichen Erfolgs für künftige Oberliga-Akteure als attraktive Adresse präsentiert hat: Rückraumspieler Dennis von Seelen (SG Hamburg-Nord) und Torhüter Nils Frenzel (THB Hamburg 03) sind bereits als Neuzugänge sicher. Und mit Rückraumakteur Carsten Adam steht ein alter Mitstreiter aus früheren Jahren wieder im Trainingskader. „Findet Carsten hier in der Nähe einen Job in der IT-Branche, wird auch er für uns auflaufen“, sagt Markus Ginckel. (ust) ...

Spielverlauf: 3:3, 6:6, 12:8, 15:12, 17:13, 20:14 – 21:17, 27:18, 35:24, 40:26, 43:29.

Tore der HGN: Moritz Brütt (8/1), Thiemo Fraatz (8/4), Rick Born (5), Hagen Kröger (2), André Richter (2/1), Christian Sörensen, Heiko Peters, Max Holz, Timm Conring (1).

mehr erfahrt ihr in der NORDERSTEDTER ZEITUNG

(erschienen am 04. Mai 2009 in Norderstedt)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.