Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Forum Transrapid - Maglev - Eurorapid
Beiträge im Thema:
4
Erster Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 12 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Felix2, Jens Novak, Joh. Klühspies

JR Central shows prototype maglev train at expo

Startbeitrag von Joh. Klühspies am 28.03.2005 19:56

Zitat

JR Central, Japan's second-largest rail operator, is showing its prototype maglev train at the exhibition, opening March 25 near Nagoya City, Japan. The train is the world's fastest maglev.


JR Central, NGK Insulators May Rise on Expo Attention
[www.bloomberg.com]

.

Antworten:

Journalisten...

"JR Central, Japan's second-largest rail operator, is showing its prototype maglev train at the exhibition, opening March 25 near Nagoya City, Japan. The train is the world's fastest maglev."

Was tun Journalisten eigentlich den ganzen Tag!? Warum schreiben die so unglaublich viel Müll, warum können die sich nicht informieren, warum können die ihre Stories nicht vorher auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen?

Da können wir uns doch genausogut bei indymedia.org oder so informieren. Die haben auch keine schlechtere Qualität. Bezahlen würde ich für diesen Schund sowieso nicht.

von Felix2 - am 29.03.2005 05:41

Felix2... [Re: Journalisten...]

Felix2 schrieb:

Zitat

"JR Central, Japan's second-largest rail operator, is
showing its prototype maglev train at the exhibition, opening
March 25 near Nagoya City, Japan. The train is the world's
fastest maglev."

Was tun Journalisten eigentlich den ganzen Tag!? Warum
schreiben die so unglaublich viel Müll, warum können die sich
nicht informieren, warum können die ihre Stories nicht vorher
auf ihren Wahrheitsgehalt überprüfen?


Was stimmt denn da nicht? Is JR Central etwa doch nicht Japan's zweitgrößtes Bahnunternehmen? Oder hat die Expo nicht am 25. März angefangen? Oder findet die nicht in der Nähe von Nagoya statt? Oder hat JR Central kein Exponat seines Chuo Shinkansen maglev (Weltrekord auf Schienen, 581 km/h, aber immernoch nur Prototyp) auf der Austellung?

Oder haben Sie zufällig den Linimo (im Einsatz, kein Prototyp mehr, viel langsamer und viel billiger) mit dem Chuo Shinkansen verwechselt?

(Eigentlich haben Sie ja recht: Journalisten schreiben tatsächlich eine unglaubliche Menge Müll. Aber an dem obigen Zitat kann ich mal ausnahmsweise wirklich keinen offensichtlichen Fehler feststellen.)

von Jens Novak - am 29.03.2005 06:54

Re: Ups... Entschuldigung!

Jens Novak schrieb:

Zitat

Was stimmt denn da nicht? Is JR Central etwa doch nicht Japan's zweitgrößtes Bahnunternehmen? Oder hat die Expo nicht am 25. März angefangen? Oder findet die nicht in der Nähe von Nagoya statt? Oder hat JR Central kein Exponat
seines Chuo Shinkansen maglev (Weltrekord auf Schienen, 581
km/h, aber immernoch nur Prototyp) auf der Austellung?

Oder haben Sie zufällig den Linimo (im Einsatz, kein Prototyp
mehr, viel langsamer und viel billiger) mit dem Chuo
Shinkansen verwechselt?


Ui, das ist peinlich. ;) :eek: :rolleyes: :rp:

Sie haben recht, ich hatte tatsächlich vorschnell angenommen, es ginge um den Linimo. Ich hätte den Artikel sorgfältiger lesen sollen.

von Felix2 - am 29.03.2005 07:37
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.