Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Samothraki
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Ulli Banause

News von der Insel

Startbeitrag von Ulli Banause am 30.07.2007 11:31

Yassas alle mittananda !
Waren grad auffa Insel und ich will nur mal eine kurze Schilderung geben, wie´s war ! Heiß ! Poly !
Den ganzen Tag blauer Himmel, Sonne und nie ´ne Wolke irgendswo ! Hatte zuletzt keinen Bock auf dat Vieh da oben und bin erst gegen 17 Uhr aus dem Schatten gekrochen.... aber immerhin trotz der Furztrockenheit keinen Waldbrand wie in Restgriechenland. Dort wüten in diesem Jahr dreimal so viele Feuer wie sonst (=ca. 1.700 bis jetzt).
Wenn jemand unbedingt ein Feuerchen machen will, dann bitte nur ganz unten am Strand direkt am Meer und bei wenig Wind und löschen vor Funkenflug. Am Besten derzeit gar nicht, denn es ist echt völlig trocken. Die Bäche süppeln und säuseln nur noch so vor sich hin, die Insulaner stöhnen über die Wasserknappheit (gießen aber immer noch fleißig ihre Pflanzen & Blumen...) , also soooo schlümm isset da noch nich !
Die Fußballmannschaft SAOS Samothraki ist 2. geworden, aber evtl. steigen sie doch noch auf, weil der Meister keinen Sponsor hat für die nächste Liga, die ja ganz Thrakien bis nach Kawala einschließt. Entscheidet sich erst im August...
Ebenfalls im August fahren die Samothrakier zum Rückspiel nach Imvros, der türkischen Nachbarinsel. Im letzten Jahr gewannen sie ja das Hinspiel und es bahnt sich wohl so etwas wie ein kleiner zwischenmenschlicher Kontakt zwischen den beiden Inseln an. Wäre ja nett, wenn sie das schaffen, was die Regierungen seit Jahrhunderten vermurkst haben. Ob die Griechen den Raki vertragen ?
Hab dieses Jahr auch Ralf & seine nette Frau kennengelernt und meine Kids waren völlig begeistert von den Tiergeschichten über Spinnen, Killerwespen & Riesenschnecken !!! Dafür konnte ich ihm entlocken, ab und an einige Fußballergebnisse abzudrucken für uns. Abba vorsicht Ralf: Stelios flunkert !!! ;-)
Das mit dem Bauboom, besonders dem amerikanischen, wird sich wohl von selbst erledigen. Gibt ja genug Hotels & Pensionen für all die wenigen, die die Insel noch besuchen. Die neue Freak-Generation überbevölkert erstmal den Campingplatz und den Wald und die anderen normalen Urlauber werden energisch von den wöchentlich wechselnden Fährplänen dramatisch an einem Besuch auf der Insel gehindert ;-) ! Erst wenn SUPERFAST die Verbindung übernimmt, verirren sich vielleicht ein paar mehr, aber die kriegense schon in den leerstehenden Zimmern unter !
Das einzige, was der Bush sen. bewirkt hat: Er hat die alten schrottigen Panzer vom Kypos aufgekauft, denn seinem Sohn geht im Irak langsam die Luft aus und die Dinger sollen da wohl noch zum Einsatz kommen, hihi ! Dafür wurde ihm an der Mole ein netter Willkommensgruß angepinselt (angeblich heißt das "Jeder kriegt das, was er verdient !" odda so).
Ansonsten war alles endaxi, Martin hat die Insel auch wieder Richtung Wien verlassen und sucht Schillinge für kommenden April, wenna widda hinwill... und dann kanna auch widda Bäcker Delkos ärgern, wenna ihn aus der Pampa verjagen will, er is nämlich widda 2.Bürgermeister und hat das Rollkommando reaktiviert. Wenn ich mal einen Spielfilm über die Insel drehe, kommt diese Szene sicher drin vor: Es ist 6 Uhr früh, Delkos rüttelt in Begleitung von Polizisten am Zelt und heraus kommt ein splitternackter Martin, der sich gerade erst schlafen gelegt hat !!!
Allen Herbstreisenden odda Sommersuchenden gute Reise und eine schöne Zeit !
Aide Yammas !
Ulli
(Duisburg, nur 16° !!!!!)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.