Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Samothraki
Beiträge im Thema:
5
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Nassos, Ralf Scheel, Elli

Egnatia

Startbeitrag von Nassos am 24.05.2009 19:35

Hallo Leute,

habe gehört, dass die Egnatia - die Autobahnverbindung von Saloniki nach Alexandroupolis (and much more) - nun durchgehend fertig ist.

Jauchz, Jubel...

Wahrscheinlich für einige schon kalter Kaffee, aber ich dachte mir, vielleicht ist das nochmal einer Erwähnung wert, falls das noch nicht alle wissen.

Wie lange dauert die Fahrt Salo-Alex bei vernünftiger Geschwindigkeit (he, he) und freier Bahn?

Fehlt nur noch eine gute und zuverlässige Schiffsverbindung, und dann sollte die Insel auch was davon haben.

Träume? Nun, mit der Egnatia ist auch ein alter Traum Realität geworden...

Ciao,
Nassos

Antworten:

Hallo,

ich war im April das letzte mal unten. Da sind wir schon auf der schönen neuen Autobahn ganz durchgehend gefahren.
Vom Flughafen Thessaloniki bis Alexandropolis waren es ca. 2 - 2,5 Stunden dann ist alles vorbei.
Ich finde es eigentlich sehr angenehm. Aber so ein kleines bischen vermisse ich die dann doch auch die alte Straße.
Als ich das erste mal in Griechenland war (1990) sind wir glaube ich noch durch Ortschaften gefahren die "Paradies", "Große Trommel" und "Kleine Trommel" heißen.
Letztes Jahr bin ich ganz bewußt auch mal ein Stück runter von der Autobahn.
Aber die Egnatia hat schon Vorteile.
Im April waren es 11 Stunden von Stuttgart nach Samothraki.
Wenn man es eh vor Sehnsucht kaum noch aushält ist das ein guter Gedanke.
Ich hoffe dass es im August auch wieder so klappt.
Dann spar ich zuhause das Frühstück, weil ich zum Nachmittagskaffee sowieso schon auf Samothraki sitze!!!!!!

Grüßle
Elli


von Elli - am 26.05.2009 05:50
@ Nassos

Das die Autobahn Alexpolis Thessaloniki fertig ist, hätte dir dein Bruder auch schon sagen können, als er dich im März besucht hat.

@ Elli
Also ich brauche mindestens 3 Stunden bei Tempo 130, wie es vorgeschrieben ist. In 3,5 Stunden ist man in Evzoni an der Grenze zu Mazedonien. Und mir geht es genauso: Einerseits schön, dass es so schnell geht, andererseits die Fahrt über die Dörfer, die Pausen am Zacharoplastion waren gemütlicher.

@ Alle
Achtung, es gibt auf diesem Abschnitt der Autobahn Egnatia bis Thessaloniki keine Tankstellen und nur eine einzige Raststätte. Also zum Tanken muss man die Autobahn verlassen und die Toilette befindet sich direkt neben dem Auto. Dafür muss man auch keine Autobahngebühren bezahlen.

Schönen Gruß aus Samothraki
Ralf

von Ralf Scheel - am 26.05.2009 06:16
Hallo Elli, hallo Ralf,

ich glaube, das hat er, aber die Info ist wohl untergegangen. War zu jener Zeit sehr tief im Streß.
Ich habe mich nur jetzt wieder daran erinnert und mir gedacht, es könnte nichts schaden, hier nochmal erwähnt zu werden.

Ich werde die Dörfer nie vermissen. Daran hindet mich immer der Gedanke an die LKW und die Riesenschlange dahinter. Nee, danke. Und für die LKW auch besser, Zeit ist Geld.

Das mit Raststätten und Tankstellen ist natürlich schade. Man hatte wohl an die Kleinen in den Dörfern gedacht, die dann Einnahmeverluste hinnehmen würden. Dabei ist es doch einfach: die Tankstelle, das Zacharoplastion hat dann einfach höhere Preise.
Aber wirklich ätzend sind die nicht vorhandenen öffentlichen WCs.

Wie gehen eigentlich die Leute in Griechenland mit der Namensbezeichnung unseres Nachbarn um? Betrachten die diesen Zug als abgefahren? Im Rest der Welt scheint das ja selbstverständlich geworden zu sein.

Gruß,
Nassos

von Nassos - am 30.05.2009 23:40
Nassos schrieb:
-------------------------------------------------------
Dabei ist es doch einfach: die
> Tankstelle, das Zacharoplastion hat dann einfach
> höhere Preise.

Damit meinte ich Autobahntankstellen und Autobahnraststätten



von Nassos - am 30.05.2009 23:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.