Probehalbjahr auf der Realschule

Startbeitrag von Nancy2001 am 28.01.2008 10:52

Hallo ich muß mir was von der Seele schreiben.
Es betrifft meine Tochter (Kein ADHS)

Bei und gibt es ja am Freitag Zeugnisse und mit dem Zeugniss meines ADHS´lers bin ich ganz zufrieden.Außer Englisch.

Anders wie bei meiner Tochter .Sie hat jetzt das Probehalbjahr auf der Reaschule nicht geschafft.Leider hat die Schule es verpasst mir das mitzuteilen.Das war schon ein harter Schlag für mich als ich den Anruf bekam.

Aber durch meinen ADHS´ler habe ich ja gelernt zu kämpfen auch für meine Tochter.Ich habe am 07.02 einen Termin beim Schulamt wegen dem Fall.Weil
ich finde einfach das die Lehrer es sich zu leicht machen die Kinder abzuschieben.Wenn dann noch ADHS vorhanden ist ist ja noch schlimmer.
Auf diese Schule wollte ich auch meinen Sohn geben bin aber jetzt ehrlich am zweifeln.
Das fatale ist ja das mitte November die Noten noch im Durchnitt waren kein
Wort das sie gefährdet wäre das Probehalbjahr nicht zu bestehen.

Ich weis nur nicht immer wo ich die Kraft hernehmen soll,aber man tut doch alles für die Kinder.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.