Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Zicke70, Rosenfan, Agnes69, icke WES, Veronika Ehrenberg, Inge1

Drückt mir bitte am Donnerstag die Daumen und alles was es sonst noch zu drücken gibt Grins

Startbeitrag von Zicke70 am 28.04.2009 16:52

Hallo Ihr Lieben,

ich weiß ich habe mich in letzter Zeit echt rar gemacht, aber immer wieder habe ich Eure Beiträge gelesen.

Ich hoffe in Bremen dabei sein zu können kann es aber leider noch nicht feste zusagen, da gerade in den letzten Wochen sehr viel bei uns geschehen ist und auch geschehen wird.

Wie Ihr ja von meinem letztem Schreiben weißt ist meine Tochter seit September in einem Heilphädagogischen Zentrum untergebracht worden, da sie mit Ihrer Lebenssituation nicht mehr klar kam uns leider alles in sich reingefressen hat statt zu reden.

Sie entwickelt sich dort super, auch die Situation mit meinem Sohn ist seit dem viiiiiiiiiiieeeeeeeel besser geworden, da auch hier sich einiges Ändern konnte, da ich die Kraft dafür wiederfinden konnte.

Am Donnerstag soll in diesem Zentrum ein Hausgespräch stattfinden ob meine "Kleine" am Ende der Sommerferien wieder für immer nach Hause kann. Kann da wirklich alle Daumen für gebrauchen!!!!!!!!

Die Therapeutin überlegt dies wenn ich im Gegenzug Abulant weiter käme und auch weitere Hilfestellungen wie Psychologe usw annehmen würde. Ihr wisst ja sind wird dort nicht eh regelmässig wegen unseren Süßen. Also damit kann ich super leben. Auch das jemand noch zu mir nach Hause kommt um uns zu unterstützen damit wir einen guten "Neustart" haben.

Sie fehlt uns Beiden sehr ich kann noch nicht einmal in Ihrem Bett schlafen und ziehe es vor jeden Abend meine Couch herzurichten. Es gibt mir das Gefühl Ihr den Platz hier weg zu nehmen Doof nicht????? Würde mir täglich eine Menge Zeit sparen, aber ich kann es nicht.

Aber darum kann ich LEIDER mit Bremen auch noch nichts sagen, da ja wenn Sie nach Hause darf eine Eingliederungsphase beginnt und das wäre in den Sommerferien.

Laßt Euch alle mal Lieb drücken. Auch das der ein oder andere immer mal kurz nachfragt wie es mir geht.

Ganz liebe Grüße von Eurer "Zicke" Grins

Antworten:

Liebe Michaela,

es ist schön, mal wieder von dir zu lesen ;o)

Es ist klar, dass jeder von uns immer mal wieder eine Pause für
sich un seine Familie braucht...... das hat jeder von uns schon
gebraucht......der Eine mehr, der Andere weniger.

Ich kann mich sooooooo gut in deine momentale Lage versetzen und
weiß sehr gut, wie es in deinem Herzen aussieht.....es tut einfach
nur weh, wenn man in so einer Situation steckt.

Ich freue mich so sehr für euch, dass sie sich dort so toll entwickelt hat
und auch du in dieser Zeit wieder ein wenig Kraft tanken konntest.
Ihr könnt es alle gebrauchen.....

Auf alle Fälle werde ich dir am Donnerstag ganz, ganz fest die Daumen
drücken und euch von Herzen wünschen, dass eine gute Entscheidung
für euch alle getroffen wird!!!

Ich denke an euch und schicke dir
einen ganz lieben Gruß Michaela

Vero ;o)

von Veronika Ehrenberg - am 28.04.2009 18:09
Hallo Zicke!

Ich freue mich riesig, von Dir wieder lesen zu dürfen. Ich hatte mir schon Sorgen gemacht.

Ich wünsche Euch so sehr, dass Deine Tochter wieder Nach Hause darf.
Ich würde mich noch mehr freuen, wenn wir uns in Bremen - oder auf dem Weg nach Bremen - wieder begrüßen könnten. Vielleicht kannst Du ja die Kid's mitnehmen.

Gruß

icke WES!

von icke WES - am 28.04.2009 20:07
Liebe Zicke,
auch ich drücke heute schon ganz fest die Daumen - habe ja im Forum gelernt, an solchen Tagen mit "weniger Fingern" zu arbeiten.

Daumendrückender Gruß
von Inge

von Inge1 - am 29.04.2009 07:57
Liebe Michaela!

Auch von mir einen lieben Gruß, und ich wünsche Euch dreien alles, alles Gute für die "Zeit danach"!
Ich freue mich sehr, dass Deine Maus heim darf! Das war aber eine lange Zeit!!!
Und wenn's mir schon so vorkommt - wie mag es Euch dann erst gegangen sein...?

Liebe Grüße!

Agnes

von Agnes69 - am 29.04.2009 09:59
Ihr seit echt lieb, das Daumen drücken hat leider noch kein Ende, da sie offensichtlich noch unentschlossen sind.

Das zeigt mir nur wieder mal, das sie es sehr enst nehmen und nicht nur an die Kosten denken, die meine Süße derzeit verursacht.

Am 14. sollen wir eine Vorentscheidung erfahren.

Selber bin ich hin und her gerissen, einerseits würde ich mich riesig freuen, wenn sie wieder da ist und andererseits denke ich, das es dafür aber noch zu früh ist und auch ANgst davor habe, das sie hier schnell wieder ins alte Verhalten fällt, da die Therapie noch nicht genug gefestigt ist.

Viele liebe Grüße

Eure "Zicke"


von Zicke70 - am 04.05.2009 18:15

Re: @Zicke

Hallo Zicke,

ich kann Dich gut verstehen. War ja letztes Jahr in der gleichen Situation. Aber es ist schon besser, wenn sie etwas länger bleibt, dafür die ganze Therapie aber wirklich Erfolg hat.

Schlimmer wäre es, wenn sie wieder rückfällig wird und letztlich alles umsonst war. Aber Deine Geduld und Ausdauer werden sich mit Sicherheit auszahlen.

Du hältst uns hier doch bestimmt auf dem Laufenden?!

Liebe Grüße,


von Rosenfan - am 04.05.2009 22:26

Es steht immer noch nicht 100%ig fest was geschehen soll

Vielen Lieben Dank fürs Daumen drücken.

Es steht nach wie vor noch nicht so ganz fest wie es mit meiner Süßen weiter gehen soll. Ich selber vergleiche es mit einer Wippe. Leider ist es noch nicht einzuschätzen ob sie wieder nach hinten fällt oder über ihr eigenes Hindernis schon drüber weg ist und es deshalb weiter geht.

Der Vater meinte nur sie wäre ein starken Mädchen, denke, das er sie so sehen möchte, dabei wäre sie nicht "abgestürzt" wenn sie stark ist. Und auch das sehe ich als Gefahr, es zu spät zu erkennen wie es wirklich in Ihr aussicht.

Nun hat aber das JA noch ein mitspracherecht, da sie ja derzeit die Kosten der Hilfe tragen. der Termin ist im Juni.

Bin so froh, das es Euch gibt und möchte Euch alle mal (wenn auch nur virtuell) Umarmen.

von Zicke70 - am 19.05.2009 19:08
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.