Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
19
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Monkele, icke WES, HanneM, Smilie-2, Inge1, lieb.chen, Agnes69, Doris Schmitt, Rosenfan, Veronika Ehrenberg, Chilie, Sternchen*

Geschafft :)

Startbeitrag von Monkele am 03.07.2009 20:55

Hallo Ihr Lieben,

auch wir haben heute eine gute Nachricht zu verkünden. Unser Sohn hat heute seine letzte - die mündliche - Abschlußprüfung bestanden. Die Note wissen wir noch nicht, aber im schriftlichen und praktischen Teil im Schnitt eine gute 3 und da wird wohl hoffentlich das mündliche auch liegen.

Auf jeden Fall sind wir heilfroh, dass alles so gut geklappt hat und wir das Thema Schule nun erstmal abschließen können. Vielleicht will er später ja noch was dazu lernen, aber erstmal ist er einfach froh, dass der Druck nun weg ist.

Vielleicht ist das für alle, die momentan schulisch noch "kämpfen" doch ein Hoffnungsschimmer.

Glückliche und erleichterte Grüße

Moni

Antworten:

Hallo Moni,

ich mal wieder zu später Stunde. Na herzlichen Glückwunsch an Deinen Sohn.

Er ist bestimmt auch froh, daß er jetzt alles geschafft und hinter sich hat.

Frederick hat heute Englisch geschrieben. Er meinte gleich, daß er die verhauen hätte. Lag wohl daran, daß er total übermüdet war (ist erst total spät eingeschlafen). Außerdem soll er ja momentan keine Medis nehmen. Mal sehen, was dabei rauskommt. Nächste Woche sind schon Zeugniskonferenzen.

Liebe Grüße,


von Rosenfan - am 03.07.2009 23:05

Herzlichen Glückwunsch!

Hallo Moni!

Meinen herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung Deines Sohnes.
Was ist er denn jetzt von Beruf?
Und: Hat er schon einen Arbeitsplatz in seinem erlernten Beruf?

Gruß

icke WES!

von icke WES - am 04.07.2009 13:53

Re: Herzlichen Glückwunsch!

Liebste Moni,


auch an dich und Sohni unsere allerherzlichsten Glückwünsche !!!!

Ich hoffe, er weiß zu schätzen, dass du auch einen großen Teil dazu bei gesteuert hast...!?!?!?!?!

Aber egal jetzt............geschfft hat er's.........seid einfach nur erlöst
und stolz..........das habt "Ihr" geschafft !!!!

Ist ein schönes Gefühl gelle???? Ich beneide euch ehrlich drum.

Immer wenn ich das hier lese, laufen mir die Tränen, obwohl ich mich
unheimlich für euch freue.....das musst ihr mir glauben.

Doch mir wird dann immer so bewusst, dass meiner überhaubt nichts
in dieser Richtung anstrebt.............nur abchillen..........schlafen..........Badesee............Spass haben......saufen.

Und das belastet uns so sehr.....wir kommen damit überhaupt nicht klar Moni.

Er hätte von uns Hilfe in Jeder Beziehung gehabt.......sei es Internat......Schule....Ausbildung durch Beziehungen im gesamten Freundeskreis.......

Aber nichts.......kein Bock zu garnichts!!!!

Wie soll das weiter gehen????? Es macht uns so verdammt traurig und
hilflos, zu sehen, dass er immer tiefer rutscht.........ich kann es nicht beschreiben...........es tut einfach nur so unheimlich weh.........!!!!

Noch immer die schlaflosen Nächte voller Sorgen und Tränen und das Wissen, dass er sich absolut nicht helfen lassen will......

Aber ich frue mich für jeden von euch, der voller Stolz berichten kann:

"Wir haben es geschafft!!!"


Wünsche euch und allen hier noch einen
wunderschönen Sonntag.

Herzliche Grüße von
Peter und Vero

von Veronika Ehrenberg - am 04.07.2009 14:10
Gratulation und herzlichen Glückwunsch!!

Ich weiß nur nicht, wem von Euch beiden mehr zu gratulieren ist.
Aber ich denke, Junior weiß seine Lehrmeister schon zu schätzen.

Dann können ja die Korken knallen

Grüßle
Chilie



von Chilie - am 04.07.2009 14:36
Hallo,

alles Gute auch von uns hier.

Gruß

Doris

von Doris Schmitt - am 04.07.2009 18:38
Hallöchen!

Sorry,bin spät dran,aber besser als garnicht.
Bin im Wärme-Kreislauf-Arbeits-Haushalts-Einkochs-Garten-Streß.

Wir wünschen Euch,vor allem eurem Sohn einen guten Berufs- oder Schulstart nach den Ferien,wäre schön,wenn es bei Euch klappt,daß gönne ich allen hier.

Manchmal bin ich wie Vero neidisch und traurig,daß unserer noch nicht mit sich im Klaren ist,aber ab Montag ist er in der Geschlossenen,so wie er wollte.
Auch mit sowas ähnl.wie Verstauchung des Fußes.

Also,alles Liebe von uns

Gruß von Sternchen+schnulli

von Sternchen* - am 04.07.2009 19:27
Liebe Moni!

Bin erst jetzt an's "Kastl" gekommen...

Du, das freut mich ganz narrisch für Euch, dass das jetzt geschafft ist!
Ich gratuliere Deinem Großen herzlich!
Da hat er (und Du auch) wirklich gute Arbeit geleistet!

Ich wünsche Euch eine extra-schöne Ferienzeit im wohltuenden Bewusstsein, dass diese Aufgabe bewältigt ist,
und Sohnemann einen guten Start ins Berufsleben!

*freudenumarm*

Agnes

von Agnes69 - am 04.07.2009 20:31
Guten morgen Moni,

da fällt einem ein riesiger Stein vom Herzen. Es ist ja gerade so, als wenn man selber die Prüfung macht.

Die allerherzlichsten Glückwünsche an deinen Sohn und noch viel Erfolg weiterhin.

Einen schönen Sonntag

LG
Hannelore

von HanneM - am 05.07.2009 05:16
Liebe Moni,

auch von mir herzlichen Glückwunsch.
2 hab ich da ja auch schon erfolgreich durch - man atmet auf, wenn es vorbei ist.

Auch wenn ich mir bei unserem mittleren keinerlei Sorgen zu machen brauchte - er machte es ja im Spaziergang - so fällt einem doch ein Stein vom Herzen.

Bei der großen war es etwas schwieriger - so leicht sie sich immer in der Schule getan hat - Berufsschule machte plötzlich große Schwierigkeiten - da kam dann plötzlich das ADS bei ihr voll durch. Da war ich auch heilfroh als sie die Ergebnisse bekam und die doch ganz gut waren.

Nun hab ich nur noch einen und hoffe, den da auch noch gut durchschiffen zu können.

LG Smilie

von Smilie-2 - am 05.07.2009 08:13
Liebe Moni,
einen ganz, ganz dicken Glückwunsch an Sohn UND Mutter, das habt Ihr ja super hinbekommen.

Du hast einen großen Anteil daran geleistet, ich freue mich riesig mit Euch und beneide Euch gönnerhaft natürlich auch ein Stück.

Bis Januar müssen "wir" (klapp nicht mehr) - also ER noch einen Schlag reinhauen und ich hoffe, dass ich dann auch ein Fest für mich selber darauf geben kann*gg*.

Alles Liebe und dicken Gruß an Junior
von Inge





von Inge1 - am 05.07.2009 11:12
Hallo Ihr Lieben,

schön dass Ihr Euch alle mit uns freut.

So ganz habe ich noch nicht realisiert, dass die "Streßzeit = Schulzeit" nun hinter uns liegt. Nichts mehr lernen müssen, sondern nur noch lernen wenn man will und was man will, einfach herrlich. Denn es ist ja nicht so, dass Junior nicht wißbegierig ist ... nein, nur immer der Druck was lernen zu müssen, was vielleicht nicht so interessant ist, wie man sich das vorstellt. Aber egal, die Zeiten sind vorbei. Hurra !!!!!!!!!!!!!!!!!

@ickeWes
(jetzt weiß ich ja auch endlich, woher das WES kommt *grins*)

Junior ist nun Kaufmann für Bürokommunikation. Er hat ja bei uns in der Firma gelernt und wird auch erstmal hier bleiben (solange die wirtschaftliche Situation das hergibt und er das auch so möchte). Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn er noch was anderes dazu lernt oder woanders hingehen möchte.

@Chilie

Sicher kannst Du Junior mehr gratulieren, denn die Prüfungen hat ja er absolviert. Und lernen musste auch er und sich alles merken. Und man coacht als Mutter ja gerne wenn die Kids das zulassen.

@Agnes

Ja, ich glaube schon, dass er das zu schätzen weiß. Aber er kann zurecht stolz auf sich sein !!!

@Rosenfan, Hanne, Smilie und Doris

Danke für die Glückwünsche und es stimmt wirklich, es fällt einem ein Stein vom Herzen, wenn es endlich geschafft ist. Vor allem, wenn das "Kind" so ungern in jede Form von Schule geht, es dann aber totzdem ganz gut schafft.

@Vero

Liebe Vero, wie Du schon selber schreibst, kann man den Kids nur helfen, wenn sie die Hilfe auch annehmen. Das konnte unserer glücklicherweise und ist auch dankbar dafür. Ich weiß auch nicht so recht, was ich Euch da raten soll. Das einzige was mir dazu einfällt ist, ihm die Grundlage für das "bequeme" und chillige Leben zu entziehen und ihn auf seine eigenen Füße zu stellen. Aber ich weiß auch, dass das sehr viel Kraft kostet und sehr weh tut. Und Eure Kraft braucht ihr ja momentan auch für was anderes.
Ich freu mich auf jeden Fall auf unser Treffen in 26 (!!!) Tagen und ich drück Dich / Euch derweil mal ganz herzlich auf virtuellem Weg.

@Sternchen
Liebes Sternchen, Dein Sohn muss, glaube ich erstmal die 2 grundlegenden Probleme lösen und dann wird er sicherlich seinen Weg gehen. Er hat ja immer wieder gute Ansätze und wird nur von seinen "Altlasten" wieder ausgebremst. Deshalb lass ihn einen Schritt nach dem anderen gehen und dann wird das schon.

Ich wünsche allen hier noch einen schönen Sonntag abend und lasst es Euch gut gehen.

Liebe Grüße

Moni




von Monkele - am 05.07.2009 17:06

Re: Geschafft :) @ Inge

Oh weh meine Liebe,

jetzt habe ich Dich ganz vergessen namentlich zu erwähnen, das geht natürlich gar nicht. Sorry, sorry, sorry.

Danke auch dir für Deine Mitfreude und ein klein bisschen Neid darf schon sein, verspüre ich auch oft bei so tollen Berichten hier. Aber man muss das beste aus den eigenen Resourcen holen. Und auch Dein Sohn wird es schaffen. Und dann bist Du aus dem Streß auch raus. Auch wenn sie sich nicht mehr helfen lassen, ist man ja doch immer mit angespannt. Ob das jemals nachlässt???? Sicher kommt dann nach der Schulzeit auch wieder was anderes, wo man als Mutter nachgrübelt ....

Aber, wir wollen auch leben und uns was gönnen und in dem Sinne, lass es Dir gut gehen.

Liebe Grüße in den hohen Norden

Moni

die hofft nicht noch jemanden vergessen zu haben und wenn ja, bitte nicht schimpfen. Hab mich über alle Einträge gefreut.



von Monkele - am 05.07.2009 17:11
Liebe Monkele,
eine liebe Gratulation an Deinen Sohn und natürlich auch an Euch.

Ich wär froh, wenn unser Chr. auch so ehrgeizig wär aber leider...

Ich bin ja schon mal froh, dass er sein Zimmer einigermaßen aufräumt, mit seinem Geld klar kommt und zur Werkstatt geht.

Nur seinen vorlauten Mund hält er nicht, bekomme immer dämliche Antworten, wenn ich von ihm, außer Zimmer aufräumen, etwas verlange.

Ich kämpfe zwar dagegen an aber manchmal ist halt die Kraft nicht mehr da.

LG liebchen


von lieb.chen - am 06.07.2009 10:46


jetzt weiß ich ja auch endlich, woher das WES kommt *grins*
Na dann bin ich mal gespannt auf Deine Theorie.

von icke WES - am 06.07.2009 12:19

Re: icke

Hi Du,

nachdem ich das Käfer-Foto gesehen habe, dachte ich mal, dass das Kennzeichen hier Pate steht.

Hab ich recht?

Liebe Grüße

Moni

von Monkele - am 06.07.2009 12:30

Re: icke

Ja, klar. Hatte nur an das Foto nicht mehr gedacht.

Gruß

icke WES!

von icke WES - am 06.07.2009 12:45

Re: icke

Puh Glück gehabt, hatte schon gedacht ich hab mich zu weit aus dem Fenster gelehnt *grins*.

Ich hatte aber vorher noch andere Theorien: Icke - Berlin WES - Wessi/Westberlin

Tja, zu welchen Spekulationen die Nicks doch verführen können.

Grinsende Grüße

Moni

von Monkele - am 06.07.2009 13:16

Re: icke

Hi Moni!

"icke" steht auch für Berlin, wo ich zehn Jahre (1984 - 1994) gelebt hatte. Selbverständlich hätte "WES" auch für West-Berlin stehen können, da ich ja auch dort gewohnt hatte. Aber so weit hatte ich dann gar nicht gedacht.

Ich hatte in einem anderen Forum mal versucht, mich unter dem Nick "icke" anzumelden und musste dann feststellen, dass dieser Name schon vergeben war. Und da hatte ich dann kurzerhand mein Autokennzeichen dazugefügt.

Gruß

icke WES!

von icke WES - am 06.07.2009 15:44
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.