Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
6
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rosenfan, Agnes69, lieb.chen, icke WES, Inge1

Endlich ein Mädchen

Startbeitrag von Rosenfan am 15.07.2009 15:55

Hallo Ihr Lieben,

bin heute zum zweiten Mal Tante geworden. Mein Schwager und meine Schwägerin bekamen heute nacht ihr zweites Kind.

Die Wahrscheinlichkeit, daß es wieder ein Junge wird, war rel. hoch. Aber dieses Mal ist es endlich ein Mädchen geworden. Sie heißt Inna Rahel. Gut, etwas gewöhnungsbedürftig, aber das müssen die Eltern entscheiden.

Ich hatte eher mit einem Jungen gerechnet, weil mein Mann selbst zwei Brüder hat, wir selber zwei Jungs haben und insgesamt in der Verwandschaft der männliche Teil überwiegt. Ich selbst wollte ja eigentlich auch immer eine kleine Tochter haben, aber der Zug ist mittlerweile abgefahren.

Die Kleine wurde heute nacht im elterlichen Badezimmer geboren. Ins KH haben sie es nicht mehr geschafft. Selbst die Hebamme wäre beinahe zu spät gekommen. Das Köpfchen war wohl schon fast da, als sie eintraf. Danach waren sie wohl noch wg. der Untersuchungen im KH, sind aber mittags schon wieder zu Hause gewesen.

Und der jetzt große Bruder soll schon ganz verliebt in sein kleines Schwesterchen sein. Der hat übrigens nächsten Montag seinen 2. Geburtstag. Wäre fast der gleiche Tag geworden, aber die Kleine hat es sich doch zum Glück anders überlegt. Sollte ja eigentlich auch schon am Montag kommen.

Wir sind jedenfalls froh und glücklich, daß alles gut gegangen ist. Müssen jetzt bloß mal schauen, wann wir Zeit haben, sie zu besuchen. Ferien sind schon total verplant.

Liebe Grüße,

Antworten:

Liebe Tante Conny,
herzlichen Glückwunsch zur ganz frischen Nichte.

Wieso eigentlich "endlich" ein Mädchen?
Beim 2. Kind kann man ja kaum von endlich sprechen*gg*.

Mein Mann sollte nach 3 Jungs dann endlich ein Mädchen werden - hat nicht geklappt.
Auch Hausgeburt, allerdings damals so geplant.

Die Schwester einer früheren Freundin hat 6 Jungs.

Freue mich mit Dir und den jungen Eltern,
dass alles so gut geklappt hat.

Einen "Tanten-Besuch" wirst Du sicher noch zwischenschieben, außer der Weg ist endlos weit.

Lieben Gruß
Inge

von Inge1 - am 15.07.2009 17:50
Hi Conny!

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Nichte.

Gruß

icke WES!

von icke WES - am 15.07.2009 19:26

Re: Nachtrag

Muß den Namen noch mal etwas korrigieren, kam bei uns irgendwie etwas falsch an. Sie heißt Enna.

@Inge: Endlich ein Mädchen, weil es fast nur Jungs bei uns gibt. Ich selber habe auch "nur" Brüder, davon gleich drei. Deshalb ist es schon was besonderes, das es ein Mädchen geworden ist. Wenn es ein Junge geworden wäre, wäre es natürlich auch toll, Hauptsache ist ja gesund.

Für meine Schwiemu ist es das 4. Enkelkind, 3 Enkelsöhne und jetzt eine Enkeltochter.

Schönen Abend noch.


von Rosenfan - am 15.07.2009 20:42
Liebe Tante Conny,
ich gratuliere Dir auch ganz doll zu Deiner Nichte Enna.

LG liebchen

von lieb.chen - am 16.07.2009 10:06
Liebe Conny!

Auch von mir eine herzliche Gratulation zur funkelnagelneuen Nichte!

Alles Liebe Dir und ihr!

Agnes

von Agnes69 - am 16.07.2009 20:39
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.