Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
17
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
icke WES, Rosenfan, Sternchen*, Monkele, ingrid_57, Chilie, Schnulli55

Doch nichts sicher

Startbeitrag von Rosenfan am 24.07.2009 13:26

Hallo Zusammen,

heute habe ich noch mal bei meinem ehemaligen und vielleicht bald wieder zukünftigen Arbeitgeber nachgefragt, was nun mit der Stelle wäre.

Die ltd. MTA sagte mir, daß da doch mehr Bewerbungen gekommen seien, als sie dachten und die wollten sie sich jetzt noch gerne ansehen, anhören usw. Nächste Woche hätten sie noch zwei Bewerber.

Ich würde dann zum Ende der nächsten Woche Bescheid bekommen, was nun wird. Ich hatte das bei dem Anruf damals so verstanden, daß es sicher sei, daß ich anfangen könnte. Dem ist nun leider doch nicht so.

Jetzt muß ich ungefähr noch eine Woche zittern. Ich hoffe nur, daß ich noch Bescheid kriege, bevor ich mich auf den Weg Richtung Bremen/ OL mache.

Zudem bekam ich noch einen Anruf von einer Arbeitsvermittlung aus HH. Sie hätten da eine Stelle in einem KH, 40 km von hier. In dem Ort habe ich früher die ganzen Jahre gearbeitet, allerdings in der dortigen Praxis, die auch z.T. im KH untergebracht ist.

Ich sollte da nächste Woche schon zum Vorstellungsgespräch nach HH kommen und ggf. am 03. August anfangen. Die Stelle ist allerdings nur für drei Monate befristet und unter Tarif bezahlt. Außerdem hätte ich 1,5 Std. mehr pro Woche zu arbeiten als in meiner letzten Vollzeitstelle, wo ich zudem einiges mehr verdient habe.

Nur nächste Woche habe ich definitiv keine Zeit. Ich habe mit Frederick mehrere Arzttermine, meine Schwiemu ist auf meine Hilfe bei ihrem Geburtstag nächsten Mittwoch angewiesen. Außerdem arbeitet Göga jetzt auch teilweise unter der Woche. In so kurzer Zeit kriege ich niemanden für die Kinderbetreuung ran.

Selbst wenn Frederick dann die erste Augustwoche im Harz ist, ist immer noch Vincent zu betreuen. Da wäre dann niemand da. Ist eben alles zu kurzfristig. Gerade mit kleineren Kindern braucht man ja eine gewisse Vorlaufzeit, um alles regeln und planen zu können, und dann auch noch in den Ferien.

Momentan bin ich mal wieder richtig down, habe richtig Bauchgrummeln. Das macht mir jetzt wieder richtig zu schaffen, diese Ungewißheit und Unsicherheit. Ich bin leider ein Mensch, der kein Risiko eingeht, lieber doppelt plant und alles absichert.

Naja, ein anderes Stellenangebot habe ich auch noch, auf das ich mich gleich noch bewerben werde. Aufgeben ist ja auch nicht. Ist eben alles nur nicht so einfach...

LG,

Antworten:

Hallo Conny!

Das ist schade, dass das doch nicht so sicher ist wie wir hier alle dachten. Aber vielleicht hast Du ja doch noch die Möglichkeit, Dich im Hamburg vorzustellen, wenn Du die Kinder bei ihren Freunden unterbringst. Solltest Du diese unterbezahlte Stelle kurzfristig kriegen und Dein ehemaliger und Wunscharbeitgeber dann doch noch zusagt, kannst Du in Hamburg ja von einem auf den anderen Tag wieder aufhören. Ist ja schließlich Probezeit.

Und noch eine Bewerbung hast Du ja auch noch am Laufen.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg bei der Arbeitssuche.

Gruß

icke WES!

P.S. Ick wohne nicht weit von der holländischen Grenze weg. Soll icke Kaffee besorgen, der ist da billiger. Musst nur sagen, welchen.

von icke WES - am 24.07.2009 18:32
Hallo Icke,

die Stelle selber ist in Eutin. Das Vorstellungsgespräch wäre in HH, weil dort die Arbeitsvermittlung sitzt.

Ein Grund, weshalb ich dort nicht wirklich gerne arbeiten würde, ist, daß ich mit hoher Wahrscheinlichkeit meinen ehemaligen Chefs über den Weg laufen würde. Mit denen möchte ich nichts mehr zu tun haben.

Ich war über 11 Jahre, incl. der Erziehungszeiten, bei denen beschäftigt. Als ich damals nach der Erziehungszeit mit Vincent wieder anfing, bekam ich keine 2 Wochen später meine Kündigung in die Hand gedrückt. Und weil da einige Sachen zu meinem Nachteil waren, mußte ich Kündigungsschutzklage einreichen. Die Art, wie sie mich von da an behandelten, war nicht nicht wirklich angenehm.

Außerdem sind da einige Tätigkeiten in der Stellenbeschreibung, die eigentlich nur meine ehemaligen Chefs durchführen und nicht das KH. Kommt mir alles etwas komisch vor, was bei mir den Verdacht erhärtet, daß ich eben doch mit den alten Chefs zu tun hätte.

Und in den letzten Jahren habe ich eines gelernt: auf mein Bauchgefühl verstärkt zu hören. Und momentan habe ich da eben Bauchschmerzen.

Vielen Dank für das Angebot mit dem Kaffee. Wir trinken zwar auch regelmäßig, aber nicht sehr viel. Haben auch noch einen gewissen Vorrat, weil wir vor nicht allzu langer Zeit welchen geschenkt bekommen hatten.

Schönen Abend noch.

LG,


von Rosenfan - am 24.07.2009 19:54
Na unter den Bedingungen würde ich da auch nicht gerne arbeiten. Aber weiterhin viel Erfolg bei der Stellensuche.

von icke WES - am 24.07.2009 20:56

@icke wegen Kaffee

Hallo Ihr Lieben,

nicht dass da was ganz schief läuft mit dem Kaffee.

Also ich hatte es so verstanden, dass Conny eine Kanne Kaffee mitbringt, aber nicht zusätzlich noch Kaffeepulver. Insofern icke wäre es dann vielleicht doch gut, wenn Du noch ein Päckchen mitbringst. Ansonsten kann ich aber auch gerne noch was mitbringen. Mitteilung genügt.

Liebe Grüße und gutes Nächtle

Moni


PS: Conny, schade, dass Du noch immer keine Gewissheit hast. Ich drücke Dir aber weiterhin die Daumen. Und hör auf Dein Bauchgefühl, ich denke mal, dass das richtig ist.

von Monkele - am 24.07.2009 21:16

Re: @icke wegen Kaffee

Welchen Kaffee wollt Ihr denn???

Und wer bringt Filter mit?

von icke WES - am 24.07.2009 21:22

Re: @icke wegen Kaffee

Hallöchen nochmal!

Moni,sorry,habs nicht geschafft,aber hatte dir ja eine Mail geschickt.
Es war alles so ein durcheinander.

Ansonsten sind im Weserpark die Geschäfte bis 22Uhr auf.

Wir kriegen das schon hin.Alles wird gut.

Liebe Grüße von Sternchen*

von Sternchen* - am 24.07.2009 21:23

Re: @icke wegen Kaffee



Kinders,kommt bloß NICHT auf die Idee noch Filter zu kaufen,dann
Son paar hab ich auch noch,hab mich grad ausgestattet.

Kriegen wir schon hin,so Kleinigkeiten hat "Frau/Mann"doch im Haus.

Gruß Sternchen*

von Sternchen* - am 24.07.2009 21:36

Re: @icke wegen Kaffee

Ja jetzt weiß ick ja, wer Filter mitbringt. Aber immernoch nicht, welchen Kaffee.

von icke WES - am 24.07.2009 21:41

Re: @icke wegen Kaffee

Vielleicht was "Mildes" für uns "alten" Herrschaften??? Aber im Ernst, ich bin da vermutlich nicht der Maßstab. Ich trinke mehr Cappuccino als Kaffee.

Liebe Grüße und Gute Nacht. Ich verschwinde jetzt in die Heia.

Sterni, wir können ja auch am WE mal telefonieren. Wollte Dich eh noch was fragen, erinner mich mal dran ;)

Bis denne

Moni


von Monkele - am 24.07.2009 21:57

Re: @icke wegen Kaffee

Moni,

das haste genau richtig verstanden. Natürlich bringe ich fertig gefilterten Kaffee in Thermoskannen mit.

Da ich ja bei meinem Bruder in OL übernachte, kann ich den dann am Samstag frisch kochen.

Aber wann ist denn nun genau das Treffen am See? War 11.00 Uhr richtig? Nicht daß ich am Ende zu spät komme und das beste verpasse.

Man, so langsam bin ich doch aufgeregt. Vor allem, weil ich so eine Strecke noch nie selber bzw. alleine gefahren bin. Bei unbekannten Strecken bin ich immer ein wenig nervös. Aber wird schon werden...

Gute Nacht sagt,


von Rosenfan - am 24.07.2009 22:31

Re: @icke wegen Kaffee

na was braucht ihr filter? wir klauen irgendwo einen alten topf, hängen den übers feuer, kaffe und mahndorfer seewasser neischmeiß und kochen.

kaffe mit oder ohne satz.

hi,hi,hi



von ingrid_57 - am 25.07.2009 00:33

Re: @icke wegen Kaffee

Hallo Conny,

genau, um ca. 11 Uhr solls losgehen. Aber es wird auch schon vorher jemand da sein, da ja auch ein bisschen was aufgebaut werden muss.

Mach Dir aber keinen Streß, es gibt ja kein festes Programm. Also kommt es ja auf eine Minute hin oder her nicht an.

Wir sind auch schon aufgeregt. Bin mal gespannt, wie bei uns die Fahrt klappt. Immerhin sind es ca. 600 km. Aber ich bin ja nicht alleine. Hab ja Chilie und Herrn TomTom dabei *grins*

Bis bald

Moni

von Monkele - am 25.07.2009 05:28
Mann ohhh Mann,

Leute mir wird Schwindelig wenn ich so lese.... bringt doch ein wenig ruhe rein.
Als ADSLer dreht sich bei mir ja alles im Kopf.... wer bringt das und wer holt jenes...wann und wo und warum weshalb alles geht drunter und drüber....

Ruhe jetzt....sonst lese ich hier nicht mehr, wir sind doch alles Erwachsene Leute, vieleicht ein wenig Caotisch, aber Erwachsen, gelle.....

Zur Selbstfindung, wir haben alles so geregelt das am Ort, keine 5 Minuten, alles zu haben ist, von der Socke bis zum Tannenbaum, wenn gwünscht.!!!!

Viele Köche verderben den Brei.... Jetzt macht Bitte langsam.

DANKE.... Schnulli

von Schnulli55 - am 25.07.2009 07:00

@Schnulli

Immer mit der Ruhe Schnulli!

Das wird schon werden. Als AD-ler sind wir ja auch flexibel und können uns auf Veränderungen fix einstellen.
Von wegen Erwachsene
Es heißt doch, man soll immer ein wenig Kind bleiben. Na und nichts anderes tun wir gerade.

Ich finde, der schöne Trubel hier zeugt nur davon, daß wir eben alle bereits ein wenig nervös sind und uns riesig darauf freuen.

Bin ja auch schon gespannt, wann mein Reisefieber zuschlägt

Da bin ich schon froh, daß ich nicht alleine bin

Also Schnulli, wer wird denn gleich in die Luft gehen ...
Tief durchatmen, Sternchen in den Arm nehmen und alles wird gut.

Liebe Grüße und ein erholsames Wo-Ende
Chilie

von Chilie - am 25.07.2009 09:49

Re: @Schnulli

recht hast, Schnulli.

es wird alles da sein, sogar mehr als nötig. war immer so beim sommerfest.

von ingrid_57 - am 27.07.2009 22:12

Re: @Schnulli

Och wie süß Chilie!

Na dann freu ich mich mal auf ALLE Kinder,lol.**duckundwech**

von Sternchen* - am 28.07.2009 09:41
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.