Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
2
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 4 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Rosenfan, Sternchen*

Huhu,wo seid ihr denn alle?

Startbeitrag von Sternchen* am 16.05.2013 21:10

Hallihallooooooo!!
Seid ihr alle ausgeflogen? vermisse Euch!!

Gut,hatte auch viel um die Ohren in letzter zeit,aber jetzt gehts wieder.

Mußte mich neu organisieren,da mein Schnulli ja nicht mehr soviel machen kann. Mir grauts vor dem Umzug der spätestens im herbst sein wird,ich denke,wir müssen ihn dann festbinden.
Hatten schon Wohnungsangebote,war aber noch nicht das wahre dabei.

Schnulli arbeitet ja,aber es ist nicht leicht.So in der bahn beim fahren bekommt er ja nicht mit,wie schnell seine Häppchen alle werde,ansonsten ist das Essen ein Problem,da er sich bei jedem Mund auf gleich wieder verschluckt.
Es tut mir so leid,daß ich da nicht helfen kann.Die Ärzte haben sowieso keine Ideen dazu.Ansonsten sind schon kleine Arbeiten wir WC wechseln anstrengend,da er auch schlecht Luft bekommt und hustet.Naja,müssen wir noch Geduld haben.

Habe heute einen Brief vom Tierkrematorium Bad Bergen b.Osnabrück bekommen,daß unsere Katz dort eingeäschert und die Asche auf dem Gelände ausgestreut worden ist.war irgendwie komisch.

Habe mich in letzter Zeit aber auch um mich einwenig mehr gekümmert,der Zumbasport macht mir viel Spaß,aber jetzt im Sommer werden wir mal wieder walken gehen,haben ja eine tolle Finnbahn.Sa.gehe ich mit meiner Freundin einwenig shoppen und Sekt schlürfen.

Arbeitsmäßig habe ich es mir jetzt auch anders aufgeteilt und nehme mir Auszeiten,auch als Gruppenmutter und ich setze mich immer mehr durch,mein Selbstbewußtsein ist echt stark geworden auch privat.

Stellt Euch vor,ich kann endlich nach 20Jahren eine Schublade schließen,an der ich solange gearbeitet habe,zuletzt in Bad Schwalbach in der Klinik.
Oft soll wohl einges so kommen,wie es kommt,dazu muß man auch ab und zu mal jemanden die Meinung sagen und nicht alles weiter so hinnehmen.

Das habe ich nach 50J.endlich geschafft,ich habe mich mit meiner Mutter angelegt,sodaß sie auflegte und habe sie NICHt am Muttertag angerufen,da sie wieder versucht hat,mir was zu unterstellen und alte karmellen aufzufrischen,irgendwann muß ja mal Schluß sein und Ruhe einkehren.Das hat mir ein stressbedingtes Fingerjucken gebracht.

Tja und gestern habe ich dann mit meiner Tante gesprochen(sie gehört zu den alten Karmellen) bzw.ihr gesagt,daß es da was zu klären gibt und ich nicht schon wieder in etwas reingezogen werden will,sonst breche ich mit der Familie und auch ihr den Kontakt ab,ich fragte nur,ob sie mir was sagen möchte,hat sie dann und der Rest kommt persönlich.
Allerdings wußte ich die Wahrheit shcon vorher,habs nur keinem gesagt.

Boah,die Schublade ist nun geschlossen,damit hatte ich schon nicht mehr gerechnet,aber ihr wißt ja....
...wenn ein Tiger in die Enge getrieben wird usw...
Und,daß jucken hat noch gestern aufgehört.
Und ich beobachte gerade mein Niesen,werde es die Tage wissen,obs auch damit zusammen gehangen hat.

Jetzt habe ich nur noch 2 Schubladen,die ich irgendwann bearbeiten muß,oder die sich dann wie jetzt von selbst erledigen,aber ich glaube,die meiner Mutter wird die schwieigste sein,da sie keine Einsicht hat.
So im nachhinein hat mir die Kur damals doch viel gebracht,auch meiner Therapie danach,habe ich heute so drüber nachgedacht,auch Jahre danach hatte es was Gutes.

Tja,meinen Kids gehts gut,meine Maus sucht auch ne neue Wohnung und wir kommen alle gut klar.Denke,wir sehen uns am WE wieder,schaun wir mal,was wir unternehmen.

So,nun ab in die Heia.

Liebe Grüße von Sternchen*

Antworten:

Hallo Sternchen und natürlich auch alle anderen,

ja- ich finde es auch irgendwie sehr schade, daß das hier immer mehr einschläft. Ich weiß nicht, ob sich viele Foris lieber bei Facebook austauschen. Ich selber bin dort zwar auch angemeldet, aber posten tue ich so gut wie nie etwas. Das ist mir doch irgendwie zu öffentlich alles. Viel Zeit habe ich ja nun seit ein paar Monaten auch nicht mehr. Aber um mal kurz hier reinzuschauen und mal eine Kleinigkeit zu schreiben, dafür reicht die Zeit dann doch meistens.

Sternchen, das einzige, was man sich im Leben nicht aussuchen kann, ist die Familie. Entweder man kann mit ihr oder eben nicht. Ich finde es gut, daß Du da reinen Tisch machen konntest.

Meine Mutter ist auch nicht ganz einfach. Manchmal habe ich das Gefühl, daß sie mich eher wie ein kleines Mädchen behandelt und nicht wie eine gleichwertige Erwachsene. Sie kann es oft nicht verstehen, daß ich vieles anders mache als sie bzw. einen teilweise anderen Lebensstil. Aber ich habe auch keine Lust, mich immer wieder zu rechtfertigen.

Wie es ansonsten bei mir aussieht, habe ich ja weiter unten geschrieben. Leider läuft privat im Moment irgendwie nichts so richtig. Mein Auto ist nach wie vor kaputt, weil das Ersatzteil noch immer nicht da ist. Diese Firma, wo mein Mann es bestellt hat, scheint uns bloß hinzuhalten. :-( Jetzt hat er es woanders versucht. Aber da ist wohl noch nicht sicher, ob das noch verfügbar ist. Es nervt auf jeden Fall gewaltig!!!

Ansonsten wurschtel ich mich hier irgendwie durch den Alltag. Ist nur alles nicht so einfach. Und mein Urlaub- eine Woche- ist erst in dreieinhalb Monaten. Das ist noch lange hin und dann definitiv auch zu kurz nach so langer Zeit. Aber eine andere Möglichkeit gab und gibt es leider nicht. :-(

Ich wünsche allen ein schönes Pfingstfest, auch wenn es viel regnen soll.

Liebe Grüße,

von Rosenfan - am 18.05.2013 18:24
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.