Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
15
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Agnes69, Tina K., quikie, Miss Piggy, Veronika Ehrenberg, Inge1, Sternchen*

Entspannungsbad

Startbeitrag von Tina K. am 12.01.2007 18:26

Hallo, Ihr Lieben!

Eigentlich versuche ich ja seit ca. 1/2 Stunde, euch was mitzuteilen, verkomme aber total im Forum, weil ich mich ja überall einmischen muss!

Hatte gestern einen Termin mit unserer Therapeutin, die meinte, ich solle unbedingt was für mich tun. Weil ich ja so`n kaputten Rücken habe, schlug sie u.a.Entspannungsbäder vor. Hab`ich mir auch gleich besorgt.

War eben in der Wanne, natürlich mit dem Entspannungsbad.
Wahnsinn!!!
Hab auf der Arbeit ziemlich Stress gehabt (eigentlich hab ich den permanent), hab dann mal den Weihnachtsbaum entfernt und zumindest versucht, eine Grundsauberkeit im Wohnbereich wiederherzustellen.

Irgendwann sagte mein Rücken "JETZT IST SCHLUSS!!!"

Bin dann mit besagtem Entspannungsbad in der Wanne versunken.

Mir geht es so gut, wie lange nicht mehr. Ich war total high, obwohl da nur Baldrianöl und Citronellaöl drin sind.

Muss ich mir jetzt Sorgen machen?

Lacht ruhig über mich!

LG
Tina K.

Antworten:

Hallo Tina,

ja, Du musst Dir Sorgen machen .... denn Du bist auf dem besten Weg endlich mal an Dich zu denken.

Aber mach weiter so!!



Liebe Grüße Rita - die jetzt wieder hoch geht - da lieber Göttergatte ihr was zu essen gemacht hat.... mhhh ... er versorgt auch noch die Kids. Und dann werde ich noch ein wenig und mir danach ganz ganz viele Sorgen und Gedanken machen ...



von Miss Piggy - am 12.01.2007 18:47
Liebe Rita,
bin jetzt üm!
Sagst man so bei uns.
Melde mich wieder.

LG
Tina K.

von Tina K. - am 12.01.2007 19:24
Hallo Tina,

Äääh.... WO sagt man so? Und was heißt das? So viel wie "weg"?

Bin sehr sprachinteressiert und dankbar, wenn Du mich nicht "dumm sterben lässt".

Ciao
Agnes

von Agnes69 - am 13.01.2007 18:54
Hört sich nach Bergisches Land / Kölln die Ecke an. Nach dem Motto: de Zug Kütt. Gruß Quikie


von quikie - am 14.01.2007 00:43
Erstens: Dankeschön, Quikie!

Zweitens: Und was heißt jetzt wieder DAS? - "kommt" vielleicht?
Ich glaube, ich müsste das mal "live" hören. Würde wohl kein Wort verstehen!

Deutschland, der Vielvölker-Staat!

LG
Agnes


von Agnes69 - am 14.01.2007 11:30
Hallo Agnes,

Österreich ist zwar kleiner, aber auch da kannst Du hinkommen wo Du willst- überall ein anderer Dialekt. Zwar einer schöner als der andere - als Bayer gefällt mir der österreichische Dialekt natürlich super - aber da tue ich mir auch oft sehr schwer.

Die Wiener haben ihren ganz eigenen - die Vorarlberger - Tiroler .....

Aber nett ist doch auch noch der Schweizer Dialekt.

Finde es so schade, das in Bayern immer weniger Kinder wirklich bayrisch reden durch die Schule. Da wird es ihnen abgewöhnt.

War doch ein Junge im Kommunionunterricht - der redete so was von tief bayrisch - war ein knuffiger Kerl. Der war mir so was von sympathisch...;-) der war auch nicht so hochnässig - redete einfach wie ihm der Schnabel gewachsen ist - fand ich so herrlich.

Meiner saß da - obwohl mein Mann und ich uns auch auf bayrisch unterhalten. Er versteht es auch - aber den schaute er an.... als käme der vom Mond. Ich meinte nur - siehst Du, der kann es wenigstens und traut sich.

Meine anderen großen haben bis zum Kindergarten auch bayrisch geredet, im KiGA wurde es schon weniger - in der Schule war es vorbei.

Bei der Großen kommt es langsam wieder - naja, kein Wunder, wenn man mitten in Bayerns Bergen wohnt, da wird nun mal so richtig bayrisch geredet - auch die jungen Leute.

Schade, wenn Dialekte aussterben - sie müssen gepflegt und viel mehr gefördert werden.

Aber Kölsch - da versteh ich leider nichts.......

Es stimmt schon - Du kannst in Deutschland wo hinkommen - Du denkst Du bist im Ausland.

Junior hat mal in Österreich ganz laut in einem Laden gesagt "Mama, Du hast doch gesagt, Österreich wäre für uns quasi kein Ausland, weil die auch alle Deutsch reden.... aber die reden gar kein Deutsch.... ich versteh nix ... sind wir jetzt doch in einem Ausland?" Tja, die Vorarlberger - da tut man sich schwer - reden, als hätten sie 2 Knödel im Mund und kriegen sie nicht runter.

LG Rita

von Miss Piggy - am 14.01.2007 13:22
Siehste, Rita, und bei uns ist es genau umgekehrt!

Meine Kids haben bis zum Kindergarten kaum Dialekt gesprochen. Ich spreche normalerweise Hochdeutsch, leicht wienerisch "verschlampt". Mein Mann kann zwar so reden, wie die Einheimischen, es sitzt bei ihm aber nicht so tief. Wie er sich dann tatsächlich ausdrückt, hängt vom Gegenüber ab. Seinen Kollegen ist schon aufgefallen, dass er auf einmal ins Hochdeutsch verfällt, wenn ich ihn in der Arbeit anrufe.

Seine Mutter (Wienerin) spricht auch lockeres Hochdeutsch, und sein Vater (aus Schlesien vertrieben) geradezu Höchstdeutsch. Mein Großer hat sich lange Zeit (z. T. immer noch) lieber mit Erwachsenen abgegeben, als mit Kindern, und da hat er ziemlich von uns "angezogen".

Im Kindergarten fing er dann plötzlich an, einzelne Dialektworte einzuflechten: "Als ich in der Bastelecke woa,.." ziemlich unnatürlich. Inzwischen macht er es so ähnlich, wie der Papa: mit den Schulkollegen gemäßigt tirolerisch, mit uns oder anderen Erwachsenen hochdeutsch.

Die Mädels haben da noch mehr angenommen. Die Mittlere hat sogar die "Tiroler Halskrankheit", das krachende "k", drauf. Und die Kleine hat einmal die Oma ausgebessert: "Das heißt nicht Schuhe! Des hoaßt Schuach!"

Ich selbst schnappe zwar den einen oder anderen Regionalausdruck auf, aber ich versuche nicht, den Tiroler Akzent zu kopieren. Das kann nur schiefgehen. Im Übrigen passe ich mich auch an mein Gegenüber an.

Im letzten - äh - vorletzten Jahr war ich wegen einer kleinen Operation im Krankenhaus. Im selben Zimmer lag eine alte Bergbäuerin. Irgendwann hat sie mich gefragt: "Woher bist denn?" - "Aus Wien." - "Oba du kust jo eh ganz normal redn!" - zum Abbusseln!

Bayerisch mag ich sehr gern. Witzigerweise hört man das sofort, wenn man über die Grenze ist: in Kiefersfelden und Oberaudorf klingt das schon ganz anders, als bei uns. In diesem Sinne freue ich mich schon sehr auf unser Treffen!

Liebe Grüße
Agnes





von Agnes69 - am 14.01.2007 16:37
Moin, moin!

Na, das hört sich doch super an, Tina!

Sag mal bitte, war das so ein Portionsfläschchen aus der Apotheke, für einmal??

Fragendes Nordlicht Inge



von Inge1 - am 14.01.2007 17:46

Huhu!

Hab auch grad ein Entspannungsbad von Tetesept hinter mir,sehr erholsam.
Demnächst noch mit Panflötenmusik.

Allen Badenden gute Erholung
von Sternchen*

von Sternchen* - am 14.01.2007 17:56
Hallo Ihr Lieben!

Volltreffer für Ramona, die ja immer noch einen gut bei mir hat.
Hoffe, sie hat mir inzwischen verziehen.

Ich wohne wirklich im Bergischen Land, bin in Leverkusen (neben Köln) aufgewachsen. Ich wohne quasi dort, wo der Stau auf der A1 Richtung Köln immer anfängt.

Üm bedeutet, ich bin zu nichts mehr zu gebrauchen, nicht mehr denkfähig, nicht mehr zu irgendeiner Leistung fähig, außer ins Bett zu gehen und zu schlafen!!!

Unsere Therapeutin empfahl mir zwar ein Bad von Kneipp, bei meiner Einkaufstour sah ich so was allerdings bei Aldi (Süd) und habe es SOFORT EINGESACKT).

Komme gerade von Lisa, ihr geht es heute zum ersten Mal so richtig gut, wird gerade eingestellt, kriegt so richtig viel mit (was in den letzten Monaten ja nicht der Fall war). Ich bin das erste Mal seit vielen Wochen SO RICHTIG GLÜCKLICH!!!

Wollte einen Smile setzen, bin aber nach wie vor zu blöd dazu!

LG

Tina

von Tina K. - am 14.01.2007 18:25
Liebe Tina!

Tu Dich nicht selber beleidigen! Mit blöd hat das gar nix zu tun.

Viele von uns sind diesbezüglich auf der Leitung gestanden. Und manche stehen da noch heute.

Monkele hat's aber vor einiger Zeit einmal prima erklärt. Schau mal da nach: [forum.myphorum.de]

Damals hat's bei mir dann auch funktioniert. Es kommt auch ein bisschen darauf an, was für einen Browser Du hast. Die meisten haben ja den I-Explorer, wir aber Opera. *Da muss ich das Internet nicht noch einmal öffnen, sondern die Cosgan-Seite, wenn ich sie mal als Lesezeichen gespeichert habe, rechts anklicken und dann in einem neuen Tab öffnen, sonst ersetzt sie das Forum und der ganze bisherige Text ist weg. Wenn Du sowieso IE hast, kannst Du ab * alles vergessen.

Gib nicht auf! Es macht echt Spaß, sich da die passenden Smileys herauszusuchen.

Schön, dass es Dir und Lisa so gut geht!
Wünsche Euch, dass das ganz lang so weitergeht!

Liebe Grüße aus Tirol ins Bergische Land (muss das mal im Atlas nachschlagen...)
Agnes

von Agnes69 - am 14.01.2007 19:22
Tschuldige! Falscher Link! Gut, dass ich ihn probehalber angeklickt habe.

Hier sollte der Richtige sein:[forum.myphorum.de]

Hoffentlich habe ich's nicht wieder vermasselt!
Agnes

von Agnes69 - am 14.01.2007 19:25

Hallo Tina,


schön, dass du so glücklich bist und es dir heute so gut geht ;o))

So Tage gibt es immer wieder mal und daraus schöpfen wir immer wieder Kraft.

Ich wünsche dir, dass es deiner kleinen Lisa noch lange so gut geht
und du daran glaubst, dass es immer wieder ein Stück weiter nach
vorne gehen wird.


Das mit den Smilies hat nichts mit Blödheit zu tun...

Ich glaube bei mir hat es Monate gedauert, bis ich es begriffen habe....
dachte schon, ich hätte einen an der Klatsche....

Also.....wenn ich es geschafft habe....schaffst du es auch ;o)


Dir noch einen schönen Abend

Vero

von Veronika Ehrenberg - am 14.01.2007 20:09
Guorde Aobend Tina
Ich bin Quikie, nicht Ramona. Aber dies Üm ,küm Ist irgendwie so typisch für die Ecke bei euch. Jetzt darfst du auch raten wo ick wech kuorm.
Quikie

von quikie - am 14.01.2007 20:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.