Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
10
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Miss Piggy, Sternchen*, Agnes69, Tina K., Veronika Ehrenberg, Ela610

schöner Tag

Startbeitrag von Miss Piggy am 21.01.2007 15:52

Hallo Ihr Lieben,

heute hatte unser Junior seinen Kommunions-Eröffnungsgottesdienst. Sie wurden nach einander in Gruppen vorgestellt. Jede Gruppe ging mit den Tischmüttern zum Altar und jedes einzelne Kind wurde mit Namen erwähnt.

Ich dachte mir o lieber Gott, lass ihn dass bitte schaffen - er mag so was ja gar nicht und es kostet ihn absolute Überwindung. Könnt Euch ja sicher vorstellen, heute war die Kirche bis hinten rappel voll. Und dann soll er da vorne stehen.

Aber er hat`s geschafft und stand ganz stolz - sogar mit einem Lächeln im Gesicht vorne.
Er meinte hinterher, es war gar nicht mehr schlimm - er schafft das jetzt ganz leicht.....

Die erste Zeit traute er sich nicht mal vor zum gemeinsamen Gebet - da dürfen die Kinder öfter vorkommen - sich im Kreis aufstellen - die Hand geben (ja nie!! - einem fremden Kind die Hand geben .....). Macht er jetzt auch schon alles.

Er meinte, beim nächsten Mal traut er sich vielleicht auch mal eine Fürbitte lesen.... :-)

Es macht so viel Spaß und Freude zu sehen, wie er jetzt einen Sprung (sind ja schon keine Schritte mehr :-)) nach dem anderen macht.

Und zu unserer nächsten Freude - unser Großer hatte heute seinen 1. Wettkampf und war immerhin nicht letzter, sondern vorletzter. Allerdings mit einem recht ordentlichen guten Ergebnis. Die anderen sind schon wesentlich länger dabei und die Ergebnisse lagen rel. dicht beieinander.
Für seinen 1. Wettkampf meinten alle, er wäre sehr gut gewesen. Er war natürlich auch sehr stolz. - Wir auch :-)

Jetzt werde ich mal schauen, was mein Göga treibt, der hängt schon wieder rum - wir wollen aber noch Kegeln gehen......

LG Rita

Antworten:




Na dann hoffe ich mal, du hast deinem Göga in den Hintern getreten !?!?!?

Dann müsstet ihr ja jetzt unterwegs zum Kegeln sein.....und viel Spass haben.


Ich kann mir sooooooo gut vorstellen, wie Mega-stolz du dich heute fühlst
und deine zwei können natürlich auch verdammt stolz auf sich sein ;O)

Siehst du ??? Es geht aufwärts Rita.....auch wenn du dir das vor einigen
Monaten sicherlich noch garnicht vorstellen konntest....oder ?

Es geht dir wie mir.....auch bei uns ging alles relativ schnell nach vorne....wir
konnten es manchmal garnicht so richtig glauben und rechneten fast jeden
Tag mit einem dumpfen Knall.

Aber......toi, toi, toi......bis heute geht es weiter aufwärts ;o) Und ich bin total
glücklich über die Entwicklung in den letzten fünf Monaten.


Weiter so.......für euch, für uns......und allen denen es im Moment genauso
wie uns beiden geht.



Ich schicke dir ganz, ganz liebe Grüsse Rita

Vero

von Veronika Ehrenberg - am 21.01.2007 17:09
Liebe Rita,

ich freue mich mit euch!!!

Da kannst Du sehr stolz auf deine "Männer" ( und auf Dich !!!) sein.

LG
Tina K.

von Tina K. - am 21.01.2007 18:07
Hallo Rita,

ich freue mich riesig für Euch!

Das sind immer wieder Tage die einen so richtig aufbauen.

Und wie war Eurer Kegel?

Lieben Gruß
Michaela

von Ela610 - am 21.01.2007 19:24
Hallo Ihr Lieben,

freut mich, dass Ihr Euch mit mir freut :-)

Der Tag war heute so richtig gelungen. Gleich nach dem Mittagessen sind wir dann noch zu einem Wettkampf der Damen - haben ein Heimspiel gehabt, haben da noch mit angefeuert - haben auch gewonnen.

Und dann sind wir gegen Abend selbst noch für 2 Std. - einfach Gaudi-Kegeln. Das ist immer recht lustig. Wir spielen da in einem Hotel - die Bahnen sind nicht unbedingt die allerbesten .... aber man muss nicht so aufpassen und da ist man rel. ungestört - Sonntag Abend um die Zeit ist da meist nichts los und wir können so richtig rumblödeln, ohne dass gleich jemand doof guckt.

Und ich werd jetzt auch schon immer besser. Ich dachte, ich bin überhaupt kein Kegel-Genie - aber da ich ja jetzt lauter Vereins-Kegler habe, jeder es mir zwar auf seine Weise versucht beizubringen - aber ich nehm mir von jedem das an, was mir taugt :-) - wird`s schon immer besser.
Heut haben sie schon gemeint, sie hören jetzt auf mir Tipps zu geben - einmal habe ich sie eingeholt - da war ich bei einem Spiel die Beste - yippih-

Früher war ich immer letzte :-( und das machte keinen Spaß.
Jetzt bin ich ernsthaft am überlegen, ob ich nicht doch fest spielen soll. Habe ich zwar schon die ganze Zeit - aber jetzt ernsthaft :-)

Kann doch nicht dauernd hinter meinen Männern stehen - nix da, denen wird`s jetzt gezeigt ;-) oder auch nicht.........

So, jetzt bin ich aber k.o. - bin ja halt doch nicht mehr die jüngste .... ha-ha.

LG Rita - die heute nacht hoffentlich besser schlafen kann - wenn ihr schnarchender Mann heute nacht wieder so einen Lärm macht - dann gnade ihm Gott. Morgen geht er hoffentlich zum Arzt - mal sehen, ob man da was machen kann - sonst bestehe ich auf ein seperates Schlafzimmer.

von Miss Piggy - am 21.01.2007 20:09
Hallo Rita!

Freue mich für Dich mit,daß Du so einen tollen Tag hattest.

Kegeln tue ich auch gerne,da war ich immer schon gut.
Inzwischen freunde ich mich mit Bowling an.

Nur nicht aufgeben,es wird schon klappen.

Och,son Schnarcher hätte ich auch noch abzugeben.Er verzieht sich daher auch oft auf die Couch.Ich könnte ihn auch manchmal

In dem Sinne viel Glück für Dich.

Gruß Sternchen*

von Sternchen* - am 21.01.2007 20:55
Hallo Sternchen,

tja, nachdem ich ihn heute nacht paar mal geschubst - umgedreht und ihm eins drübergezogen - ihn angefleht habe ...verzog er sich so gegen 5.00 Uhr endlich auch auf die Couch.
Aber so richtig weiterschlafen konnt ich dann nicht mehr....
Wenn ich mal öfter aufgewacht bin - dann fällt mir das wieder einschlafen sehr schwer. Und morgens hab ich dann einen Brummschädel

Aber der Mann meiner Freundin war in einem Schlaflabor deswegen - gebracht hat es nicht viel - haben es mit Klammer - mit so einem komischen Gerät das dann zu Pfeifen beginnt - ach allem möglichem versucht.

Aber er hat auch sehr große Polypen, hat sie schon mal rausbekommen - aber sind nachgewachsen. Nach der Mandel-OP war es kurzzeitig auch mal besser. Aber er hat eben auch Übergewicht - zudem große Polypen - kommt wohl alles zusammen.

Aber den hörst Du echt durch geschlossene Türen durch .... grausam.

Der Große fängt auch schon an - der ist aber spindeldürr. Woran es da liegt ... denke, wenn da jemand die Veranlagung dazu hat .... dann hat er die.
Nur Göga hat oft dann auch kurze Atemaussetzer. Er glaubt es mir nicht .... aber ich erschrick da jedesmal. Bisher hat er immer wieder gleich angefangen - aber gesund ist das sicher auch nicht.
Er meint dann ironisch immer .... macht nix Schatzi, Du sagst doch eh immer ich hab so wenig Hirn .... was soll da dann noch absterben....?

Naja, Männer halt ......

LG Rita

von Miss Piggy - am 21.01.2007 21:11
Hallo Ritalein!

Freue mich natürlich auch mit!
Naja, im stolz-vorne-Stehen hat er durch die Taufe ja schon Übung - nicht wahr?
Aber es ist schon toll, wieviele Schwierigkeiten er jetzt überwindet. Bravo!

Ich muss mich jetzt mal outen: Bei uns bin ich diejenige, die manchmal auf die Couch übersiedelt. Ich schnarche zwar nicht sonderlich laut, und immer nur, wenn ich am Rücken liege, aber in der Beziehung ist mein Schatz ein Sensibelchen.

Vor Weihnachten war es - wahrscheinlich wegen Dosierproblemen beim Abend-Antidepressivum - so schlimm, dass ich mich schon automatisch auf die Couch gelegt habe, nachdem mein Mann eine Woche lang kaum aus den Augen schauen hatte können und dementsprechend gelaunt war.

Und heute wede ich wahrscheinlich das Gleiche machen, nicht wegen des Schnarchens, sondern weil ich, wie ich fürchte, wieder das eine oder andere Hustenkonzert geben werde.

Liebe Grüße!
Agnes

von Agnes69 - am 21.01.2007 21:43
Hallo Agnes!

Sollten wir evt.ein Lazarett einrichten für kränkelnde mit Husten,Ohren+Halsschmerzen,dickem Hals usw??

Muß MOrgen mal zum HNO,da stimmt was nicht,kann kaum schlucken.Trotz das ich immer schön warm mit Schal unterwegs war.

Mein Göga hat beim Husten auch auf der Couch geschlafen.

Ich bin dann auch immer wie gerädert,wenn ich kaum geschlafen habe.

So,und nun ab in die Heia.

Gute N8 sagt Sternchen*

von Sternchen* - am 21.01.2007 22:06
Guten Morgen Agnes,

tja, also ab und an, wenn ich Erkältung habe, dann schnarche ich selbt auch mal - aber nur ganz leicht - ich merke dies dann meist sehr schnell - wache davon auf - drehe mich um und es ist vorbei - ist dann auch nur, wenn der Hals und Nase zu sind und ich auf dem Rücken liege - aber wie gesagt, normal nur wenn ich krank bin oder extrem Heuschnupfen habe.

Gestern Abend hat mein Männe gemeint, Junior soll mal bei mir schlafen - damit Mama schlafen kann und er nicht auf die Couch muss :-)
Und was war? Junior hat in der Einschlafphase geschnarcht .... :-)
Aber nur kurz - hab ihn sanft (ja, bei Junior mache ich es sanft :-)) auf die Seite gedreht und dann war es vorbei. Er brütet wohl auch was aus.
Göga habe ich heute auch daheim. Denke, das liegt am Wetter. Er schnieft - hustet - hat seit gestern morgen extrem Kopfschmerzen. Bei mir kratzt es auch schon.
Na, morgen soll es ja schneien - mal sehen.
Vielleicht werden die Bazillen und Viren dann mal etwas ausgerottet - die sich jetzt bei der Wärem so verbreitet und verteilt haben.
In der Fa. vom Großen hat einer Scharlach ..... na toll, bräuchte ich unbedingt .....

An alle eine gute Besserung.
LG Rita

von Miss Piggy - am 22.01.2007 06:23
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.