Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Plauderforum
Beiträge im Thema:
13
Erster Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 10 Jahren, 10 Monaten
Beteiligte Autoren:
Agnes69, quikie, Sternchen*, Miss Piggy, Inge1, HanneM, Veronika Ehrenberg, Monkele

An manchen Tagen...

Startbeitrag von Sternchen* am 21.01.2007 22:51

...geht alles daneben!

Hallo!

Mehr hätte heute nicht daneben gehen können.

Mit Ohren+Halsschmerzen schon aufgestanden. Dann kam keiner aus den Federn und Besuch wurde erwartet.
Gut,ok,alleine gefrühstückt,da kam die kl.Zicke an,meckerte nur rum,ich nix weiter gesagt.

Dann wollte ich Unterstützung,da Göga nicht da war,jeder versuchte sich zu drücken,ok,ich schon angefangen und was mußte ich sehen,wieder haben sich unsere Männer nicht im WC gesetzt beim Piseln und dementsprechend sah es auf dem Becken usw.aus,nix war nach Gebrauch weggeräumt,Aschenbecher so ca.4stck.randvoll,der Eßtisch voller Asche,nee,da konnte ich nicht mehr meinen Mund halten,also allen Kopf gewaschen,auch Göga als er kam.

Da hatte ich alles fertig und alle machten es mir wieder kaputt,als wenn Frau nicht schon genug zutun hat.
Dann sagte Besuch das Mittagessen ab,na klasse und ich warte wie blöd ,ok,wir haben dann gegessen.

Da die Zicke mich echt zur Weißglut gebracht hat,war ich nicht gut drauf.Was macht sie,will ohne Bescheid zu sagen,weg zur Freundin mit Sack+Pack.
Sagte Göga bescheid,er kümmerte sich um sie.Sie fuhr nach Rücksprache dann los.
15Uhr,Besuch war noch nicht da,ich fragte per SMS nach,Antwort war,spiele Karten zuende+komme dann.

Kinders,ich bin explodiert ,hab angerufen und gesagt,daß ich mich verar...t fühle und erwarte,daß man sich mir gegenüber genauso verhält,wie es von mir verlangt wird,wer das nicht akzeptiert kann wech bleiben.hab mich eben gefreut.
Göga brachte einen Kaffee und ich sagte,so,nun warten wir auch nicht mehr mit Kaffeetrinken,hab ja schließlich auch Torte gemacht ww-Art.
Da kam dann Zicke zurück,ist vom Wind fast vom Rad gezogen worden,also mit Freundin geredet und wurde dann abgeholt,kommt Morgen Nachmittag zurück.

Naja,sagte beim 2.Anruf dem Besuch,daß ich bis 16.30h warte und dann zum Sportstudio fahre,wenn keiner hier ist.
Da guckte meine Zicke nicht schlecht,daß ich auch anders kann,sagte ihr,sie soll mal bis Morgen Nachmittag überlegen,wie sie in Zukunft mit mir reden möchte.Ich sagte ihr auch,daß mir so zumute ist.

Auf die mInute war der Besuch da und wir haben noch einwenig,wenn auch nur kurz geschnackt und da kam der nächste Schlag,mein Bruder ist nur 41j.und kann nur noch mit dem Rollator gehen,schreiben garnicht mehr,daß sind die nebenwirkungen nach der HIV-Behandlung in den ganzen Jahren.
Das hat mich ganz schön mitgenommen,mir kommen jetzt noch die Tränen,werde mal schauen,daß ich ihn bald besuchen fahre,Cuxhaven is ja nicht soweit.
In der Familie ist auch wieder die Hölle los,gut das ich weit weg wohne von dem Streß.

Ich fuhr dann mit Freundin um 18Uhr los.
War ganz nett und dann hab ich mit Göga in Ruhe Abendbrot gegessen und lara geguckt.
Morgen sagt er mir,wie wir uns Zicklein gegenüber weiter verhalten,oder wo wir uns noch Unterstützung holen.

So,nun gehts mir schon besser und ich geh gleich ins Bett.

Gute N8 sagt Sternchen*

Antworten:

Armes Sternderl!

Dann schlaf aber supergut! Träum was Schönes, und morgen einen viiiiiiiiiel besseren Tag!

Agnes

von Agnes69 - am 21.01.2007 22:58
Hallo liebes Sternchen,

lass Dich einfach mal drücken. Tja, manchmal spielt einem das Leben echt verrückt, da kommt eins aufs andere, als ob eines nicht schon reichen würde.

Dem Besuch hätte ich auch gehörig den Marsch geblasen.

Es ist gut, dass Du Dir Luft gemacht hast - also Aschenbecher, die können echt selbst ausgeleert werden - da würde ich auch die Krise kriegen.
Da kämpfte ich auch lange mit meinem Göga - inzwischen raucht er zum Glück nur noch draussen - und zwar nur noch leichte Zigarillos.

Wünsch Dir, dass es bald wieder besser wird - weniger Stress.
Vor allem wünsche ich Dir gute Besserung.

LG Rita

von Miss Piggy - am 22.01.2007 06:19


Hallo liebes Sternchen,


Boaaaaaah, das hört sich ja alles total mies an.

Du weisst, dass ich schon immer deine Geduld bewundere.

Also, das Spiel hätte ich nicht mit gemacht..... ich telefoniere keinem hinterher,
der mich schon mal beim Mittagessen versetzt und mich dann auch noch am
Nachmittag warten lässt..... Meine Tür wäre zu geblieben....ich wäre geplatzt.

Machst die Stress, das alles schön in Ordnung ist und dan..... April, April. ;o((

Und das alles noch in deinem ledierten Zustand..... ich hätte die Krise bekommen.

Ich frage mich überhaupt, wie du mit einem grippalen Infekt noch Sportstudio durchziehen kannst ?!?!?

Das sich deine Zicke so verändert ....... hätte ich nie im Leben dran geglaubt....
habe sie ja nur als ganz, ganz leises und liebes Mäuschen kennen gelernt.

Wenn ich das alles so lese.....Toilette, im stehen pieseln,.....volle Aschenbecher usw...... glaube mir, ich wäre schon für ein paaar Tage abgehauen ;o) Kennst mich......ich mach das.

Sowas kann ich auch garnicht wirklich nachvollziehen......da ich sawas von meinen Männern überhaupt nicht kenne.

Da habe ich von Anfang an die Grenzen gesteckt.

Das mit deinem Bruder tut mir so verdammt leid..... kann mir gut vorstellen, wie dich das auch noch belastet...

Im Moment trifft es dich aber wieder mal "Volle Kanone "

Wünsche dir von ganzem Herzen, dass sich der Wind bald wieder dreht bei euch und du wieder lachen kannst ;o)


Alles, liebe und gute Besserung für dich Sternchen

wünscht dir von Herzen

Vero ;o)) ;o)) ;o))


von Veronika Ehrenberg - am 22.01.2007 14:55
Hallo Sternchen,

also mit den vollen Aschenbechern, da würde ich auch die Krise kriegen, denn ich finde gerade die kalten Kippen stinken zum Himmel. Da nervt es mich schon manchmal, wenn der Aschenbecher auf der Terasse voll ist und erst bei über-über-überquellen mal geleert wird.
Mein lieber GöGa raucht Gott sei Dank seit ein paar Jahren nur noch draußen.

Und mit Deinem Zicklein, naja, was soll man dazu sagen. Superpubertät ... Ist sie schon wieder da? Wie ist sie denn heute??? Sag ihr ruhig mal, wie sehr sie Dich verletzt. Nicht nur sie hat Gefühle, sondern Du auch.

Wir hatten heute gerade eine Datei zum Drucken von einem Kunden, da musste ich gleich an Dich denken: Bettwäsche mit dem Aufdruck "Zickenalarm".

Manchmal sollte man den Zicklein den Kragen umdrehen (nicht wörtlich nehmen ;)).

Und dann noch die Sache mit Deinem Besuch. Der muss Dir ja trotzdem was bedeuten, dass Du das noch so hinnehmen konntest. Grrrrrrrr, da geht einem ja die Hutschnur hoch.

Gott sei Dank hast Du ja dann noch die Kurve gekriegt und hoffentlich noch etwas mehr Spaß gehabt, wenn auch der Gedanke an Deinen Bruder Dich sicher weiter beschäftigt hat. Es tut mir sehr leid für ihn und für Euch alle.

Ich wünsche Dir auf jeden Fall, dass Dein heutiger Tag wesentlich besser verlaufen ist und Du wieder ein freundlichen, sprachbereites Zicklein hast.

Liebe und daumendrückende Grüße

Monkele
*die Dich mal ganz feste drücken will*

von Monkele - am 22.01.2007 15:50
Hallo Sternchen
So eine Story mit Besuch hatte ich auch schon . Einmal bei einer Geb. Feier von meinem Mann wo dann die eine hälfte sich fünf Minuten vorher abmeldete, und von dem Rest die hälfte ohne abmeldung weggeblieben ist.
Ich hatte zwei große Pötte Gyrossuppe gemacht. Wir haben Monate gebraucht um die wegzukriegen.
Und dann einmal abends ich komm um sieben,viertel nach sieben, es wird später,neune Uhr ich bin sofort da, um elf Uhr kam er dann mal, da haben wir ihn aber ganz schnell vör de Döör sett.
Aschenbecher im Haus, kommt bei mir nicht in Frage, selbst Besuch kann draußen rauchen, wir kennen es in unserem Bekanntenkreis auch nicht anders,entweder raus oder gleich draußen bleiben. Ich geh selbst auch vor die Tür.
Dieses ewige im stehen pissen,geht mir auch auf die Senkel, vorallem wenn dann noch nicht mal die Brille hochgeklappt wird und der Rand und die Schaniere getroffen werden. Erstens kriegt man es schlecht sauber und die Schaniere gehen kaputt. Das ganze noch in dem WC wo ein Urinal gegenüber ist. Ich war neulich begeistert.
Binde heute mal das linke Bein fest, das du morgen nur mit rechts aufstehen kannst.
Quikie

von quikie - am 22.01.2007 19:37

im Stehen...

Hallo,

Jetzt muss ich doch mein G'schichtl zu dem Thema loswerden:

Anfang des Kindergartenjahres gab's Elternabend, und zum Schluss sollten alle sagen, was sie sich für dieses Jahr wünschen. Da kam: "Dass meine ... viele Freunde findet, dass mein ... viel Spaß hat,... " halt alles in der Tonart.

Ganz am Ende kam die Kindergärtnerin-Assistentin dran: "Also ich habe einen ganz besonderen Wunsch an die Buben-Eltern:
Bitte, bitte, bringt ihnen bei, im Sitzen zu pieseln!"

Sie erzählte dann, dass (entgegen dem bekannten Vorurteil) durchaus auch die Jungs generell zu zweit aufs Klo gehen. Dort gibt es ziemlich niedrige Trennwände, über die hinweg man sich prima unterhalten kann. Dass dann noch schlechter gezielt wird, als sonst, - naja, malt es Euch selbst aus...

Jedenfalls muss sie oft mitten im Vormittag die Toiletten sperren, um sie zu desinfizieren, damit sie es wagen kann, auch wieder ein Mädel hingehen zu lassen.

Wir berieten dann über Abhilfe, wobei sie erzählte, dass sie es einmal zu Hause mit so einem Klo-Gespenst versucht hat (gab's damals bei Tchibo, glaube ich), das, sobald man die Brille hochklappt, zu sprechen anfängt und zum Niedersetzen mahnt.

Sie hatte ganz vergessen, dass sie es montiert hatte, als ihr Mann heimkam.
Er kam käseweiß im Gesicht zu ihr herein und keuchte entsetzt: "Wenn du mit mir nochmal sowas machst....!"

Wir meinten darauf, das sei wohl nichts für die Kids, die fangen sonst vor lauter Schreck an, das Klo total zu verweigern und alles geht in die Hose. Eine Mutter meinte aber: "...oder sie sind so begeistert davon, dass sie die Brille hoch und runter klappen, bis die Batterie aus ist. So war das nämlich bei uns."

Es war ein recht heiterer Elternabend...

Vielleicht, liebes Sternchen, gibt es die Dinger noch bei irgendeinem Versandhaus, und wenn Du Deine Männer freundlicherweise vorwarnst,...

Liebe Grüße
Agnes

von Agnes69 - am 22.01.2007 21:15

Re: im Stehen...

Hihi
Aber das Hilft auch nur wenn wenigstens die Brille hochgeklappt wird. Meine komischen haarigen Biester schaffen das sogar ohne Brille hochklappen.
Ich mußte prinzipiell als Kind in einem Bestimmten Kaufhaus auf die Toilette.

Irgendwann erzählten mir meine Eltern, wenn man da ein kleines Geschäft machen würde, käme eine warme an und packt einem am Popo.
Wenn man ein großes Geschäft machenwürde käme eine kalte Hand.
Danach mußte ich dort nie wieder.
Gruß Quikie

von quikie - am 22.01.2007 21:22

Re: im Stehen...

Liebe Agnes!

Dat mit dem Gespenst hatten wir schon,haben sich slle drüber krank gelacht+abgebaut,grrrr...
Also,vielleicht gibs noch was strengeres,vor allem für den GANZ Großen.

Schreibe Morgen mal mehr,geh ins Bett,bin müde und hier isses saukalt.

Danke trotzdem

N8 sagt Sternchen*

von Sternchen* - am 22.01.2007 21:41

Re: im Stehen...

@ Sternchen: Besteht bei Euch die Möglichkeit, ein Urinal einzubauen? Das erhöht die Treffsicherheit ungemein, und die armen Jungs fühlen sich nicht diskriminiert. Gibt's auch mit elegantem Deckel...

@ quikie: Boah! Das ist grausam! Ich glaube, ich hätte nach solchen Schauermärchen auf jeder Toilette die Panik gkriegt und alles zurückgehalten, bis ich geplatzt wäre!

So, jetzt muss ich mal! *hihi*
Gut's Nächtle!
Agnes

von Agnes69 - am 22.01.2007 21:59
Hallo Sternchen,
erst einmal ein Umarmung für Dich!!

Die Männer müssen das WC und die Umgebung selber (unter Deiner Aufsicht) schrubben - ist doch ganz klar.
Sonst gab es ja schon gute Vorschläge, hier traut sich jedenfalls niemand mehr in Stehen!
Ich habe so ein kleines Schild in einem kleinen Bilderrahmen aufgestell, könnte es Dir in Kopie sicher schicken - bei Bedarf bitte Meldung!

Mit der Tochter, da kann ich aus aller schwerster Erfahrung nur sagen:
Eines Tages ist es über Nacht vorbei - bis dahin heißt die Devise: Durchhalten und notfalls (musste ich) mal bei einer Familienberatung (früher Erziehungsberatung) Rat holen.
Könnte dazu noch mehr beitragen, aber schnell eine Runde Schlaft.

Männi hat morgen Geb. und schnell noch die Überraschungen bereitlegen, kurz nach 6.00 ist Bescherung.

Kopf hoch und Kraft von
Inge

von Inge1 - am 22.01.2007 23:45
Guten morgen *chen,

Geht es dir schon ein wenig besser?

Das Thema pisseln kennt ja wohl jeder, wo ein Mann im Haushalt ist;0))

Ich habe unseren beiden angedroht, rund ums WC mit ihren Handtüchern sauber zu machen, wenn sie es noch einmal machen.

Beim nächsten mal habe ich es getan(aber nur im Geiste), nichts gesagt und Tage später gefragt warum sie so komisch riechen, wenn sie sich gewaschen haben???
Die Handtücher würden nach P..... riechen und sie auch.

Mittlerweile tun sie es sehr selten, nur Sohnemann meint, ab und zu braucht das ein Mann im stehen zu pi.....

Gute Besserung

Hannelore



von HanneM - am 23.01.2007 06:48
Hallo Hanne,

dann sag mal Deinem "richtigen Mann" ;-) er soll es wo anders machen - wo Du es nicht weg machen musst.

Schick ihn in den Wald .... da stehen genug Bäume ;-)

Hab ein Bild im WC hängen .... jeder findet`s witzig .... aber leider hält sich Besuch bei uns nicht immer dran :-(

Unser Gäste-WC ist total winzig - hab da ein Bild gesehen, da liegt einer vor dem WC und pieselt vom liegen aus - drüber steht: Bitte nicht im stehen pinkeln.....
Da lacht sich jeder kaputt, weil man sich das vorstellt, in dem winzigen Klo wäre liegen gar nicht möglich.....

LG Rita

von Miss Piggy - am 23.01.2007 07:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.